Jasna Fritzi Bauer

Jasna Fritzi Bauer
Jasna Fritzi Bauer
© Mathias Bothor 

Jasna Fritzi

Bauer

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
20 - 29 Jahre 
Größe
158 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Wien, Zürich  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano, Sopran / Soprano  
Gesang
Musical, Pop  
Tanz
Musical  
Besonderes
DJ, Gesang, Improvisation, Musicaldarsteller  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch, chilenisch  
aufgewachsen in
Wiesbaden  

Kontakt

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 jerks Jasna Christian Ulmen Pro7 / Maxxdome
2018 Die Freundin meiner Mutter Hannah Mark Monheim NDR
2017 2018 DOGS OF BERLIN Nike Strack (NR) Christian Alvart Netflix / Syrreal Entertainment
2017 Tocotronic - Die Unendlichkeits Tetralogie / Musikvideos Mädchen Maximilian Wiedenhofer Bears Calling GmbH
2017 JERKS Jasna Christian Ulmen Pro7 / Maxdome
2017 DAS SCHÖNSTE PAAR Jenny (NR) Sven Taddicken One Two Films
2017 ABGESCHNITTEN Linda (HR) Christian Alvart Syrreal Entertainment / Ziegler Film / Warner Bros
2017 BLOCHIN - BLACK HOLE SUN Pheline Nogly (NR) Matthias Glasner ZDF
2016 SOMMERFEST Mandy (NR) Sönke Wortmann X-Filme
2016 SACHER - Geschichte einer Verführung Marie Stadler (NR) Robert Dornhelm ORF
2016 GOLIATH Jessy (HR) Dominik Locher SRF
2016 SPREEWALDKRIMI - DIE SUMME DER TEILE Jacky Bach (EHR) Kai Wessel ZDF
2016 TATORT - LAND IN DIESER ZEIT Vera Rüttger (EHR) Markus Imboden HR
2015 POLIZEIRUF 110 Zimmermädchen (NR) Christian Petzold BR
2015 UNMENSCH Dani (HR) Jasmin Baumgartner Filmuniversität Wien
2015 AXOLOTL OVERKILL Mifti (HR) Helene Hegemann Vandertastic, Constantin Film
2014 BLOCHIN - DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Pheline Nogly (DNR) Matthias Glasner ZDF
2013 ABOUT A GIRL Charleen (HR) Mark Monheim BR
2013 BORNHOLMERSTRASSE Melitta (NR) Christian Schwochow
2013 I SEE A DARKNESS Hedy Jasmin Baumgartner Filmuniversität Wien
2013 GESCHWISTERDIEBE Lena (HR) Antoine Dengler Filmakademie Baden-Württemberg
2012 ZEIT DER HELDEN Pauli Brunner (DHR) Kai Wessel arte
2012 DER KRIMINALIST Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Christian Görlitz ZDF
2011 BARBARA Stella (NR) Christian Petzold arte
2011 SCHERBENPARK Sascha Naimann (HR) Bettina Blümer SWR
2010 FÜR ELISE Elise (HR) Wolfgang Dinslage
2010 EIN TICK ANDERS Eva (HR) Andi Rogenhagen Wüste Film
2009 IM ALTER VON ELLEN Billy (NR) Pia Marais
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2019 UNENDLICHER SPAß Joelle van Dyne Thorsten Lensing Theater T1 GbR
2016 2017 JUDITH Mirza Frank Castorf Volksbühne Berlin
2015 2016 DIE SCHUTZBEFOHLENEN Michael Thalheimer Burgtheater Wien
2015 2016 AM BEISPIEL DER BUTTER Karina Alexander Wiegold Burgtheater Wien
2014 2016 DAS GEISTERHAUS Pedro Tercero & Alba Trueba Antú Romero Nunes Burgtheater Wien
2014 2016 DANTONS TOD Marion Jan Bosse Burgtheater Wien
2014 2016 DIE REISE NACH PETUSCHKI diverse Felicitas Braun Burgtheater Wien
2014 2015 DIE KRÖNUNG RICHARDS III. Frank Castorf Burgtheater Wien
2012 2015 LILIOM Luise Barbara Frey Burgtheater Wien
2013 2014 KRIEG UND FRIEDEN Natascha Rostowa Matthias Hartmann Burgtheater Wien
2014 2014 TROMPE L' AMOUR Martin Wuttke/ Frank Castorf Volksbühne Berlin
2012 2014 DIE FRAU VOM MEER Hilde Wangel Anna Bergmann Burgtheater Wien
2012 2013 EINIGE NACHRICHTEN AN DAS ALL Purl Schweitzke Antú Romero Nunes Burgtheater Wien
2010 2012 MACHT DER FINSTERNIS Anjutka Michael Thalheimer Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2012 2012 Das Spiel von Liebe und Zufall Lisette Jutta Hoffmann Hans-Otto-Theater Potsdam
2010 2011 NACHTASYL Natasa Peter Kleinert Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2009 2009 ZEIT FÜR WILMA Wilma Noemi Steffen Tojo Theater Bern
2008 2009 KLEINER LORD REMI Remi Iris Limbarth Theater Nordhausen
2007 2008 RENT Maureen Johnson Iris Limbarth Hessisches Staatstheater Wiesbaden
2007 2007 HEUSCHRECKEN Alegra Slobodan Unkovskiu Hessisches Staatstheater Wiesbaden
2007 2007 SOMMER VORM BALKON Charly Thorsten Duit Hessisches Staatstheater Wiesbaden
2005 2007 Footloose Wendy-Jo Iris Limbarth Hessisches Staatstheater Wiesbaden
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Aufbruch ins Ungewisse Synchronsprecherin für Athena Strates Kai Wessel ARD
2017 UND DU KOMMST AUCH DRIN VOR Sprecherin Gabriele Kreis Hörbuch Hamburg
2017 DER FRAUENCHOR VON CHILBURY Kitty Winthrop Katja Wanoth Argon Verlag
2016 DAS UNGLÜCK ANDERER LEUTE Sprecherin ROOF Music
von bis  
2008 2012 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin


2018    Nominierung für den Jupiter Award als Beste Schauspielerin National in "AXOLOTL OVERKILL"

2018    Nominierung für den Preis der Deutschen Filmkritik als Beste Darstellerin in "AXOLOTL OVERKILL"

2018    Hessischer Film- und Kinopreis als Newcomer

2016    Nominierung für den Jupiter Award als Beste Schauspielerin National in "ABOUT A GIRL"

2015    Bayerischer Filmpreis als Beste Nachwuchsdarstellerin für "ABOUT A GIRL"

2014    Nominierung für den Hessischen Fernsehpreis als Beste Schauspielerin in "SCHERBENPARK"

2014    Nominierung für den Günther-Strack-Fernesehpreis als Beste Darstellerin in "ZEIT DER HELDEN"

2013    Max Ophüls Preis als Nachwuchsdarstellerin für "SCHERBENPARK"

2012    New Faces Award

2012    Nominierung für den Deutschen Schauspielerpreis als Beste Nebendarstellerin in "BARBARA"

2011    Nachwuchsdarstellerpreis beim Filmkunstfest M-V für "EIN TICK ANDERS"

2011    Vontobel Preis für HELDEN beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen