Jennifer Breitrück

Jennifer Breitrück
Jennifer Breitrück
© Emanuela Danielewicz 

Jennifer

Breitrück

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
27 - 37 Jahre 
Größe
165 cm 
Wohnort
Berlin 
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
derzeit am Theater Gast in
Berlin - GRIPS Theater  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Latein (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Ruhrdeutsch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano, Orgel / organ  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chanson, Chor, Lied, Pop  
Tanz
Ballett, Contact Improvisation, Jazz, Klassisch, Modern, Standard, Tango Argentino, Tanztheater, Walzer  
Sport
Aerobic, Akrobatik, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Bildender Künstler, Clownerie, Gesang, Sprecher / Erzähler, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Statur / Körperbau
normale Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Leverkusen  

Kontakt

Goldbaum Management
Chun Mei Tan
Goltzstr. 39
10781 Berlin
fon +49 30 219 699 08
fax +49 30 219 699 07
info@goldbaum-management.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Jenny - echt gerecht! - "Vergiftet" Leonie Strack Andreas Menck RTL
2013 SOKO Köln - Folge 204 - "Ausweglos" Laura Fischer Sascha Thiele ZDF
2010 Unser Charly - Staffel 15 - Folge 13 Naomi Bergmann Axel Hannemann ZDF
2008 2009 Wege zum Glück - Folgen 733-789 Paula Bergmann diverse ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2019 Ab heute heißt Du Sara Inge Deutschkorn U. J. Jensen/ T. Ahrens/ M. Hanser Grips Theater
2018 Pünktchen trifft Anton Luise Pogge, genannt Pünktchen Frank Panhans GRIPS Theater Berlin - Gast
2011 2018 Die fabelhaften Millibillies Emilia / vocals Franziska Steiof GRIPS Theater Berlin - Gast
2016 2017 Das Hemd des Glücklichen Herold / vocals, Witwe, alte Dame, Küster Bellmann Robert Neumann Hans Otto Theater Potsdam - Gast
2015 Museum of Memories Ingrid Kjell Moberg N.I.E. Theatre Norwegen
2009 2013 So Lonely, Durst, Kebab Connection, Die besseren Wälder, Pünktchen trifft Anton, Die fabelhaften Millibillies, Lilly unter den Linden, Linie 1, Linie 2, Ab heute heißt du Sara, u.a. Hauptrolle, diverse u.a. Florian Fiedler, Anno Saul, Philippe Besson, Frank Panhans, Robert Neumann, Franziska Steiof GRIPS Theater Berlin - Ensemble
2008 Die Prinzessin mit dem Glied Pia Jens Pott Theater Osnabrück
2007 2008 Die Kleinbürgerhochzeit Die Frau Wolf-Dietrich Sprenger Schauspielhaus Bochum
2007 Linie 1 Das Mädchen Olaf Strieb Wuppertaler Bühnen
2007 Orpheus in der Unterwelt Cupido Olaf Strip Domfestspiele Bad Gandersheim
2007 Petticoat und Minirock Heidemarie Martina Einer-Acheampong Domfestspiele Bad Gandersheim
2006 Wie es euch gefällt Celia Orazio Zamelletti Schlosspark Weitmar
2006 The Killer in me is the Killer in you my Love Lena Orazio Zambelletti Theater Bielefeld
2006 Paare und Passanten Tanztheater - Ensemble/Paar/Solo Anna Pocher Zeche EINS Bochum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 Die fabelhaften Millibillies - CD Emilia, lead-vocals G. Kranz / R. Neumann GRIPS Theater Berlin
2011 Pünktchen trifft Anton - CD Pünktchen, lead-vocals GRIPS Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2009 KreuzKöllnKops Dr. Mettmann - weiblich David Kramer / Holger Bülow Webserie
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2011 Ich mag kein schwarz - Persil Hauptrolle
von bis  
April 2004 Februar 2008 Studiengang Schauspiel Bochum, Folkwang Universität der Künste - Diplom
2009 2018 Gesangsausbildung - Funktionale Stimmbildung und Alexandertechnik bei Johanna Peine, Berlin
2008 Workshop - "How to be a stupid" - Angela DeCastro - Clownsdiplom - Studiengang Schauspiel Bochum

Regie:


2015 Hellfire Afternoons ETE- European Theatre Encounter, Kooperation der Company of Angels (London), De Toneelmakerij (Amsterdam), Imploding Fictions (Oslo) + des GRIPS Theater (Berlin) 



Lesungen: 

  • -       2014 IlluSon Der kleine Wassermann Inszenierung aus Musik, Malerei und Poesie

·     2013 Stille Helden Lesung: Inge Deutschkron, Lieder: Ab heute heißt du Sara,     Rolle: Gesang

·     2013 IlluSon SEIDE Inszenierung aus Musik, Malerei und Poesie 


2012                                                
IKARUS 2012 Auszeichnung für die herausragende Berliner Theaterinszenierung für Kinder und Jugendliche für Die besseren Wälder (Deutschland) - Nominierung
2011

IKARUS 2011 Auszeichnung für die herausragende Berliner Theaterinszenierung für Kinder und Jugendliche für

So Lonely

Deutschland

Auszeichnung

2009

Friedrich-Luft-Preis für die beste Berliner Inszenierung für Linie 2 Der Alptraum

Deutschland

Auszeichnung

2007

Ensemble- und Publikumspreis beim Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Salzburg für Die Kleinbürgerhochzeit

Deutschland

Auszeichnung