Drucken

Kurzinformation

Jerry Hoffmann
Jerry Hoffmann
© Joseph Wolfgang Olert 

Jerry Hoffmann

Wohnort
Berlin, Hamburg 
Jahrgang
1989 
Spielalter
18 - 29 Jahre 
Größe
177 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hamburgisch  
Instrumente
Klavier / piano, Schlagzeug / drums  
Gesang
Gesangsausbildung, Blues, Chanson, Jazz, Pop  
Tanz
Tanzausbildung, Hip-Hop, Höfisch, Jazz, Modern, Standard  
Sport
Akrobatik, Badminton, Bühnenkampf, Klettern  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  

Kontakt

mahamedia

Wexstrasse 29
20355 Hamburg
fon +494069080944
kailas@mahamedia.com
mahamedia.com
Mobil: +491786242633


Homepage:
jerryhoffmann.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 ALPENBRENNEN Matthias Tobias Wiemann KINO / Lieblingsfilm
2015 AUF KURZE DISTANZ Patrick Köberlein Philipp Kadelbach UFA Fiction
2015 VON ZEIT ZU ZEIT Neel Johannes Sievert KINO / Pandora Film
2015 TATORT - DER HUNDERTSTE AFFE Dabo Fofana Florian Baxmeyer ARD / Radio Bremen
2014 HEIL Sebastian Klein (HR) Dietrich Brüggemann KINO / Studio Hamburg
2014 GRZIMEK Thomas Grzimek Roland Suso Richter ARD / UFA Fiction
2014 HITMAN AGENT 47 Agent Franco Alexander Bach KINO / 20th Century Fox International
2014 GONE BUNNY GONE Roland Barnaby Metschurat KINO / HotCouple
2012 ZEIT DER HELDEN Steve Kai Wessel SWR, arte / zero one film GmbH
2011 EIN WEITES HERZ Seargent Thomas Berger ZDF / Network Movie, HH
2011 WIR SIND WIEDER WER Seargent Murdoch Thomas Stuber KINO / Filmakademie Baden-Württemberg
2011 NEMEZ Benni Stanislav Günther KINO / filmschaft maas & füllmich
2010 SHAHADA Samir (HR) Burhan Qurbani KINO / Bittersüß Productions
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 DAS KOHLHAAS PRINZIP BJ Kohlhaas Yael Ronen Maxim-Gorki-Theater
2014 FALLEN Sandmann Sebastian Nübling Maxim Gorki Theater
2014 ENTERTAINING MR SLOANE Mr. Sloane Nurkan Erpulat Maxim Gorki Theater
2014 WIEDERAUFERSTEHUNG DER WELT MEINER ELTERN IN MIR The Man Hermann Schmidt-Rahmer Unit
2013 I CALL MY BROTHERS Amor (HR) Michael Ronen Ballhaus Naunynstraße / Landestheater Niederösterr
2011 SCHMEIß DEIN EGO WEG Multiples Subjekt Rene Pollesch Volksbühne Berlin
2011 DIE HEILIGE CÄCILIE Gold Lea Connert Schauspielhaus Hamburg
2011 PENSION SCHÖLLER Schöller Jan Koslowski Volksbühne Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 1016 Loyola Marymount University, Los Angeles / Filmproduction
2011 2015 Universität der Künste, Berlin / Diplom
2013 Berlinale Talent Campus, Berlin / Selected as Talent
2009 2010 Otto-Falckenberg-Schule, München / Schauspiel






Erste Regie Arbeit Celine gewinnt den USC und Walt Disney award auf dem Vrsc.


HEIL

Nominiert für den Förderpreis Neues Deutsches Kino für die Kategorie Schauspiel auf dem Filmfest München (2015)

Competition of the Karlovy Vary International Filmfestival

Out of competition at the Filmfest Jerusalem


ZEIT DER HELDEN

Winner of the Grimme-Preis (2014)

Winner of the Deutscher Fernseh-Preis (2013)


WIR SIND WIEDE WER

Winner of the NO-FEAR Award at the First-Steps Award, Berlin (2011)

Winner of the Günther-Strack Award for television and film, Hamburg (2011)


SHAHADA

Winner of the Gold Hugo at the New Directors Competition (Chicago International Film Festival) (2010)

Nominated for the Golden Bear at the 60th Berlin International Film Festival (2010)

Winner of the First Steps Award Berlin, Best Cinematography (2010)

Deutsche Film- und Medienbewertung (German federal authority for evaluating and rating film and media) certification mark: especially valuable (2010)