Drucken

Kurzinformation

Jessica Brösicke
Jessica Brösicke
 

Jessica Brösicke

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, Nürnberg  
Spielalter
18 - 23 Jahre 
Größe
169 cm 
Sprache(n)
Afrikaans (Grundkenntnisse), Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Thüringisch  
Heimatdialekt
D - Thüringisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Schlagzeug / drums, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chanson, Jazz, Klassik, Musical  
Tanz
Tanzausbildung, Hip-Hop, Jazz, Modern, Salsa  
Sport
Fußball, Leichtathletik, Ski Alpin, Squash, Tanzsport, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Schauspielschüler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


E-Mail Schauspieler:
jessica.broesicke@googlemail.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Anatol´s Agonie Else Johannes Richard Voelkel Ausbildungsproduktion
2016 Mitfahrgelegenheit Gabi Anna Lienhardt Kurzfilm
2015 Drei Zimmer / Küche / Bad Dina Gunter Friedrich Szenenstudium
2014 Verabschiedung vom toten Vater Lilo Kai F. Schrickel Szenenstudium
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Zofen Solange Werner Heinrichmöller Blackboxx Theater Berlin
2015 Drei Mal Leben Inés Martin Gelzer Blackboxx Theater Berlin
2015 Der Reigen - sleeping around Die junge Frau Katharina Bellena Blackboxx Theater Berlin
2015 Die Nibelungen Kriemhild Magdalena Artelt Blackboxx Theater Berlin
2014 Die Drei Groschenoper Mrs. Peachum Yvonne Groneberg Blackboxx Theater Berlin
2014 Live Fast - Die Young Mama Bergmann Silvia Rachor Blackboxx Theater Berlin
2014 Die Zwiefachen Marie Katharina Bellena Blackboxx Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2013 2018 Filmschauspielschule Berlin