Jil Funke

Jil Funke
Jil Funke
© Alexander Rentsch 

Jil

Funke

Jahrgang
1988 
Spielalter
25 - 32 Jahre 
Größe
168 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Los Angeles, San Francisco, Stockholm  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Tanz
Choreografie, Dancehall, Showdance, Street Dance, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Cheerleading, Reiten, Tanzsport  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Christel Vonk

Derfflinger Str. 14
10785 Berlin
fon +49(0)30 - 23 09 54 44
fax +49(0)30 - 23 09 54 54
mail@agentur-vonk.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/jil-funke

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 SPREEWALDKRIMI DUELL IM MOOR Kim Kovasc Christian Görlitz ZDF
2014 2014 TRAUMFRAUEN Anika Decker Kino
2014 THE BUSINESS TRIP James Scott Kino
2013 2013 "SCHMIDT" (AT) 7 Folgen) Britta Alexander Dierbach RTL
2013 SCHNEE IN RIO (AT) Manuel Vogel Abschlussfilm
2013 BINNY UND DER GEIST (AT) Nico Zingelmann Disney
2012 2013 "SCHMIDT" (AT) Pilotfolge Britta Alexander Dierbach RTL
2011 QUELLEN DES LEBENS Almut Oskar Roehler Kino
2008 2011 ANNA UND DIE LIEBE Lily Rüssmann Tina Faust, Juri Neumann u.a. SAT.1
2009 EMPATHIE Melanie Marc-Andreas Borchert BR/Kino
2008 IN LIEBE, LENA (AT) Nancy Lanford diverse SAT.1
2007 UNSER CHARLY Christoph Klünker ZDF
2006 SIEBEN TAGE SONNTAG Nils Laupert KINO
2006 MITTEN IM LEBEN Christoph Schrewe RTL
2006 LIEBE AUF BEWÄHRUNG Ulrich Zrenner ZDF
2005 POMMERY UND LEICHENSCHMAUS Manfred Stelzer
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
ABITUR IM JULI 2007



Sportliche Auszeichnungen 2017:

amtierender Europameister - Cheerdance im Team und Bronzemedallie im Double

amtierender Deutscher Meister - Cheerdance im Team und im Double 

amtierender Berliner Meister - Cheerdance im Team und im Double