Jing Xiang

Jing Xiang
Jing Xiang
© Joachim Gern 

Jing

Xiang

Wohnort
Rostock 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1993 
Spielalter
18 - 26 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (fließend), Chinesisch (Muttersprache), Englisch (gut)  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Musical  
Tanz
Afro Dance, Ballett, Hip-Hop, Improvisation, Jazz, Modern, Standard, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Bühnenkampf, Fechten, Kung Fu  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
asiatisch / Asian  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Fr. Sommer, Fr. Karlauf, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de



filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/jing-xiang

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DER KAFFEEAUTOMA Geigerin Marcus Horn Kurzfilm
2015 GRÜNES GIFT Frau Paul Raatz Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 O (Interdisziplinäres Projekt) Eigenregie Hochschule für Musik und Theater Rostock
2016 ABU DHABI ODER DER ERSTE APOKALYPTISCHE TAG Esther Axel Holst Hochschule für Musik und Theater Rostock
2015 GOTT König Johannes Zametzer Volkstheater Rostock
2015 DIE DREIGROSCHENOPER Celia Peachum Markus Wünsch Hochschule für Musik und Theater Rostock
2015 HALT.LOS (Tanzprojekt) Romy Hochbaum Hochschule für Musik und Theater Rostock
2014 CHAMPAGNER BABY? (Interdisziplinäres Projekt) Eigenregie Hochschule für Musik und Theater Rostock
2013 KEINEN SCHRITT WEITER (Physical Theatre) Gregory Caers GRIPS Theater Berlin
2010 STUERMISCH Rachel Hameleers Bühnenkunstschule ACADEMY Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2013 2017 Hochschule für Musik und Theater Rostock
2016 EASTMAN SUMMER INTENSIVE DANCE WORKSHOP I ANTWERPEN/ BELGIEN I BALLETT: DOUGLAS BECKER I CONTEMPORARY: FABIAN THOME DUTÉN I REPERTOIRE ,FRACTUS V; FABIAN THOME DUTÉN, PATRICK WILLIAMS SEEBACHER
2009 2012 BÜHNENKUNSTSCHULE ACADEMY BERLIN I SCHAUSPIELUNTERRICHT
 
Besonderes (Auswahl)
2016, THE RYTHM SONG I TANZSOLO MIT SCHLAGZEUGER SIMON WUPPER I EIGENCHOREOGRAPHIE

2002-2005| KINDER TANZEN FÜR KINDER I BALLETT PROJEKT AN DER DEUTSCHEN OPER BERLIN I LEITUNG, CHOREPGRAPHIE: FELICITAS BINDER I TÄNZERIN IN: DER NUSSKNACKER, DORNRÖSCHEN, ASCHENPUTTEL, COPPÉLIA



Interdisziplinäres Eigenprojekt" I Wettbewerb ,,hmt Interdisziplinär 2016" I 2. Platz