Drucken

Kurzinformation

Joachim Aeschlimann
Joachim Aeschlimann
© Janine Guldener 

Joachim Aeschlimann

Wohnort
Zürich 
Jahrgang
1987 
Spielalter
27 - 31 Jahre 
Größe
187 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Instrumente
Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Pop, Rap, Rock  
Tanz
Tanzausbildung, Rock'n'Roll, Salsa, Standard, Tango  
Sport
Fußball, Klettern, Schwimmsport, Skateboard, Snowboard  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
joachimaeschlimann.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Affoltere, zu de Wiber Aron Konstantin Shishkin Short
2016 Tranquillo Paul Jonathan Jäggi Kino
2015 Amateur Teens Nachhilfelehrer Niklaus Hilber Kino
2015 Heimatland junger Polizist Tobias Nölle Kino
2014 Ziellos Mike Niklaus Hilber SRF
2013 jungetalente.ch Manuel Chris Niemeyer Web-Film
2013 Ticket Paul Jan-Peter Horstmann ZHdK Short
2013 Redlight District Bar Hannes Sarah Bellin ZHdK Short
2013 Schrei Benjamin Ilir Hasanaij ZHdK Short
2012 Das alte Haus Louie Markus Welter SRF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Ivanov Dudkin Christoph Frick Theater der Künste
2016 Médée (Oper) Deus ex machina Hannah Jäkel & Sabina Aeschlimann Trossingen
2016 Die lächerliche Finsternis Oliver Pellner, Reverend Carter Christina Rast Theater der Künste
2015 Die grüne Katze, Elise Wilk Robert Enrico Beeler Junges Schauspielhaus Zürich
2014 WIR//SIND//MORGEN Ensemblemitglied Phillpp Becker, Walter Küng Theater der Künste
2013 Die Wildente, Ibsen Hjalmar Johanna Zielinski ZHdK
2013 Zement, Heiner Müller Gleb Lorenz Nufer ZHdK
2012 Perikles, Shakespeare Gower, Antiochus, Lysimachus, Bolzen, Fischer Sophia Yiallouros ZHdK
2011 Strawberry Fields, Stephen Poliakoff Tom Mandy Fabian ZHdK
2009 Ferientrilogie, Goldoni Guglielmo Christian Seiler Theater Meilen
2008 Karim-Terrorist, Eva Rottmann Manu Eva Rottmann Zivilschutzbunker Kreis 6 Zürich
2004 Richard III, Shakespeare Prinz Edward Stefan Pucher Schauspielhaus Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2014 Zürcher Hochschule der Künste - Bachelor of Arts
2015 2017 Zürcher Hochschule der Künste - Master of Arts






2013 jungetalente.ch

2013 Förderpreis der Armin Ziegler Stiftung

2012 Stipendiumspreis des Migros Kulturprozent