Drucken

Kurzinformation

Joachim Schönfeld
Joachim Schönfeld
© Hannes Caspar 

Joachim Schönfeld

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Jahrgang
1963 
Spielalter
51 - 61 Jahre 
Größe
177 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Baß / Bass  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson  
Sport
Reiten, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
A - Motorrad, A1 - Leichtkraftrad, AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw, C - LKW, C1 - LKW bis 7,5t  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Red Carpet Actors
Annett Schlange
Geitnerweg 7b
12209 Berlin
fon +49 (0)30 - 245 36 000
fax +49 (0)30-245 31 874
agentur@redcarpet-actors.com
redcarpet-actors.com
Mobil: +49 (0)176-702 94 084


Agenturprofil:
redcarpet-actors.com/rca_vita_schauspieler.php?klient=19&

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 LOOPING (Kino) Therapeut Leonie Krippendorf Jost Hering
2014 WANJA (KINO) Sozialarbeiter Carolina Hellsgard Flickfilm GbR
2012 COBRA 11 Simon Haller Sigi Rothemund u.a. RTL
2012 GZSZ Kommissar Plass Frank Hein u.a. RTL
2011 GZSZ Kommissar Plass Frank Hein RTL
2010 2011 GZSZ (38 Folgen) Kommissar Plass Samira Radsi, Michael Ammann u.a. RTL
2009 TATORT - SCHWEINEGELD Pathologe Bodo Fürneisen ARD
2008 STUBBE - IM TOTEN WINKEL Pfleger Bodo Fürneisen ZDF
2007 TATORT - TÖDLICHER EINSATZ Dr. Stiegler Bodo Fürneisen ARD
2006 MEIN MANN DER TRINKER Bankangestellter Bodo Fürneisen ARD
2005 DIE FRAU GEGENÜBER (Kurzfilm) Carl Döndü Kilic ARD
2004 AEON FLUX (KINO) Passenger #2 Karyn Kusama Paramount Pictures
1999 TRIP WIRE (KINO, Kurzfilm) Gefreiter Braun Hassan Amini AFI - Studentenfilm
1996 STAR COMMAND Cyno (First Officer) Jim Johnston k. A.
1996 VERBRECHEN, DIE GESCHICHTE MACHTEN (1.FOLGE) Walter Mader Gunther Scholz SAT1
1994 DER NACHLAß (kleines Fernsehspiel) Moltmann Rüdiger Sünner ARTE, ZDF
1994 NOVACEK - LA STAR DE BABELSBERG Karl Siebert Peter Goedel Franz. TV-Serie, k.A.
1992 BERLIN BREAK (16 Folgen) Rudi Danzig diverse RTL
1992 BUSINESS WITH FRIENDS Longhair Uwe Janson k. A.
1990 DER EINDRINGLING Toni Sigi Rothemund ZDF
1989 DER BRUCH (KINO) Polizist Frank Beyer Allianz, Defa, NDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
1992 MINNA VON BARNHELM Feldjäger, Soldat Katharina Thalbach Schillertheater Berlin
1992 MOCKINPOTT Engel Alexander Lang, Ayran Berg Schillertheater Berlin
1991 FAUST 1 Valentin, diverse andere Alfred Kirchner Schillertheater Berlin
1990 DIE FRÖSCHE / ICH UND ICH Frosch, Hitler Hans Neuenfels Freie Volksbühne Berlin
1989 PASSAGE Kurt Peter Ibrik Kleisttheater Frankfurt / Oder
1988 DIE RÄUBER Kosinsky Konrad Zschiedrich Nationaltheater Weimar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1984 1988 Hochschule für Schauspiel "Ernst Busch", Berlin