Info

Jörg Zirnstein

Jörg Zirnstein
Jörg Zirnstein
© Jan Weber 

Jörg

Zirnstein

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
44 - 54 Jahre  
Größe
178 cm
Wohnort
Zeschdorf
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Dresden | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg
Steuerlicher Wohnsitz
Brandenburg 
derzeit am Theater engagiert in
Darmstadt - Staatstheater
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (Grundkenntnisse) | Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch
Heimatdialekt
D - Berlinerisch
Stimmlage
Bariton
Gesang
Chanson
Tanz
Modern | Standard
Sport
Badminton | Fechten | Kraftsport | Reiten | Schwimmsport | Tischtennis
Führerschein
B - PKW | BE - mit Anhänger | L - Zugmaschinen bis 40 km/h | Mofa Prüfbescheinigung
Besonderes
Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
dunkelbraun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Monika Kolbe, Michael Birkner
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/joerg-zirnstein

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2014 Der Überfall Gestapo-Mann Gordian Maugg ZDF
2013 Der Tropfen Ehemann Robert von Wroblewsky, Matthias Kubusch Kino
2012 Duell mit Hitler SA-Mann Gordian Maugg ZDF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2014 Elegie für junge Liebende/Oper Josef Mauer Dietrich Hilsdorf Staatstheater Wiesbaden
2014 Hexenjagd Parris/Cheever Konstanze Lauterbach Staatstheater Wiesbaden
2010 Michael Kohlhaas Herse/Prinz von Meissen Konstanze Lauterbach Staatstheater Wiesbaden
2009 Volpone Krähe Herbert Fritsch Staatstheater Wiesbaden
2008 Spielbank Spieler Herbert Fritsch Staatstheater Wiesbaden
2005 Traumspiel mehrere Alexander Lang Staatstheater Schwerin
2005 Der Spieler Marquis Claudia Bauer Staatstheater Schwerin
2004 Puntilla und sein Knecht Matti Attache Alejandro Quintana Staatstheater Schwerin
2003 Kinski Klaus Kinski Dehlia Albrecht Staatstheater Schwerin
2003 Mephisto Hendrik Höfgen Michael Funke Staatstheater Schwerin
2001 Hamlet Horatio Thorsten Merten Staatstheater Schwerin
2000 Die Räuber Franz Andrea Moses Theater Kiel
von bis  
1988 1992 Hochschule für Schauspielkunst, Rostock