Info

Johanna Iacono-Sembritzki

Johanna Iacono-Sembritzki
Johanna Iacono-Sembritzki
© Chrissart 

Johanna

Iacono-Sembritzki

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
33 - 42 Jahre  
Größe
174 cm
Wohnort
Wuppertal, Köln
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (Grundkenntnisse) | Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch
Stimmlage
Alt
Instrumente
Violoncello
Gesang
Bühnengesang
Tanz
Flamenco | Standard
Sport
Aikido | Fechten | Reiten
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Anspielpartner (Casting)
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
grün-braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/Johanna-Sembritzki

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2014 Learnship bho kommunikation
2007 "A Simple Life" Klara Justus & Dirk Domcke Kurzfilm
2005 "Der Fischer und seine Frau" Doris Dörrie Kinofilm
2004 SOKO 5113 "Street Art" Karin Sacher Jörg Schneider ZDF
2003 "NICHTS DANKE" Christoph Graebel Literaturschule Leipzig
2001 "Und morgen Italien" Kimberly Penniman Felix Hass Bayerischer Rundfunk
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2014 2015 Rheinisches Landestheater Neuss (als Gast)
2015 Rheinisches Landestheater Neuss
2014 Zukunftsfest Bochum - OhrenSchmaus
2011 2012 Ernst Deutsch Theater Hamburg
2008 2010 Theater Lübeck
2008 2010 Schauspielhaus Bochum (als Gast)
2005 2008 Schauspielhaus Bochum
2003 2005 Bayerisches Staatsschauspiel
von bis  
2001 2005 Bayerische Theater Akademie August Everding
2003 Arbeit vor dem Mikrofon Arbeit vor der Kamera Synchronisieren
2004 Freilichttheater (Abschlussstück): „Der tolle Tag“

NRW- Theatertreffen in Bonn 2008

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2007

Mühlheimer Theatertage 2007

Kinder und Jugendtheatertreffen Theater Oberhausen – Publikumspreis-2007

Festival, Radikal jung in München 2006

Stipendium Deutscher Bühnenverband 2003