Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege Johanna Paliege
Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt  Johanna Paliege © Copyright: Niklas Vogt 

Johanna Paliege

Spielalter
23 - 29 Jahre 
Geburtsjahr
1987 
Größe
165 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Berlin-Brandenburgisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Akrobatik, Fechten, Tai-Chi Chuan, Yoga  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Tanz
Improvisation, Standard  
Gesang
Chanson, Chor  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Leipzig, Wien, Brüssel, Paris  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
07/2010 08/2010 Aschenputtel Clothilde (böse Stiefschwester) Susanne Zanke ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Paris-dada-Berlin (cabaret) Serge Hureau Le Hall de la Chanson, Paris
2015 Totentänze (Ingmar Bergman) Thierry Mousset Kasemattentheater Luxemburg
2015 Leonce und Lena (Büchner) Valerio Catherine Umbdenstock Theater& Philharmonie Thüringen
2014 Die Frauen von Troja (nach Euripides) Ensemble Bernhard Stengele türkisch-griechisch-deutsche Koproduktion, TPT und
2013 Ein Sommernachtstraum Hermia Bernhard Stengele Theater&Philharmonie Thüringen
2012 CANDIDE (nach Voltaire) (Soloabend) Johanna Paliege / Karin Riegler Max Reinhardt Seminar, Wien
2012 CAFÉ la fille (das Mädchen) Dominique Valadié Conservatoire National Supérieur d'Art Dramatique,
2012 WIE ES EUCH GEFÄLLT Phöbe Helene Vogel Shakespeare-Festspiele auf der Rosenburg
2011 ZU DIA ZIAGTS MI HIN -LIEDERGUT VON HIER UND ANDERSWO Sarah Kohrs Max Reinhardt Seminar, Wien
2011 DER FALL DER MARQUISE O... Catherine Umbdenstock Solange, Festival Premiers Actes/ Comédie de l'Est
2010 2011 FRÜHLINGSERWACHEN Martha Stephanie Mohr Theater in der Josefstadt (Kammerspiele)
2010 GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD Marianne Catherine Umbdenstock Marianne, Festival Premiers Actes, Frankreich und
2010 ROMEO & JULIA Dienerin Carolin Pienkos Shakespeare-Festspiele auf der Rosenburg, Niederös
2008 DIE KÖNIGSKINDER
2008 AUF DER GREIFSWALDER STRASSE Johanna Paliege Murkelbühne, Berlin
2008 LE CABARET DÉSERT Marlène Eva Biermann Théâtre des Asphodèles, Lyon und Heidelberg
2007 DIE NIEBELUNGEN Siegfried Matthias Kubusch Murkelbühne Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2012 Max Reinhardt Seminar, Wien
2011 2012 Conservatoire National Supérieur d'Art Dramatique, Paris
2016 Filmschauspiel-Workshop Filmakademie Baden-Württemberg