Drucken

Kurzinformation

Johannes Fast
Johannes Fast
© Eva Biekarck 

Johannes Fast

Wohnort
Rendsburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Kiel, München, Saarbrücken, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1983 
Spielalter
28 - 38 Jahre 
Größe
193 cm 
Sprache(n)
Dänisch (gut), Englisch (fließend), Französisch (gut), Japanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Sport
Akrobatik, Fechten, Tanzsport  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Sprecher / Erzähler, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
johannesfast.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 So... brothers! Bernhard Volker Schmitt HAW Hamburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2015 Tschick Maik Henning Bock Landestheater Schleswig-Holstein
2014 Macbeth Malcolm Wolfram Apprich Landestheater Schleswig-Holstein
2014 Die Gerechten Stepan Reinhard Göber Landestheater Schleswig-Holstein
2014 Titanic Utopist Wolfram Apprich Landestheater Schleswig-Holstein
2014 Der Prozeß Advokat Max Claessen Landestheater Schleswig-Holstein
2014 Bauern, Bonzen und Bomben Gebhardt, Hüppchen Marie Bues
2013 A Clockwork Orange Dim Markus Bauer Landestheater Schleswig-Holstein
2013 Der Hauptmann von Köpenick Kalle, Kilian Ingo Putz Landestheater Schleswig-Holstein
2013 Der kleine Herr der Zeit Wind, Zeit, Panther Bernhard Henning Landestheater Schleswig-Holstein
2013 Escape - Klassenzimmerstück Olaf Mareike Block Landestheater Schleswig-Holstein
2013 Elling Kjell-Bjarne Wolfram Apprich Landestheater Schleswig-Holstein
2013 Peer Gynt Begriffenfeldt Wolfram Apprich Landestheater Schleswig-Holstein
2012 Die Ratten Spitta Angelika Zacek Landestheater Schleswig-Holstein
2011 Ödipus und seine Kinder Athener Sebastian Nübling Schauspielhaus Zürich
2010 Das Sparschwein Felix, Benjamin Katharina Rupp Theater Biel Solothurn
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2007 2011 Zürcher Hochschule der Künste BA Schauspiel
2004 2007 Universität Hamburg Studium Ethnologie, Anglistik und Skandinavistik






2014 Theaterpreis der Stadt Schleswig
2013 Theaterpreis der Stadt Rendsburg für die Arbeit mit dem Theaterjugendclub
2010 Förderpreis der Armin-Ziegler-Stiftung