Johannes Lange

Johannes Lange
Johannes Lange
© Simon Hegenberg 

Johannes

Lange

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
27 - 34 Jahre 
Größe
190 cm 
Wohnort
Oldenburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock  
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
derzeit am Theater engagiert in
Oldenburg - Oldenburgisches Staatstheater  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Inlineskaten, Klettern, Leichtathletik, Skateboard  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/johannes-lange

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Unter anderen Umständen Sanitätsarzt Judith Kennel ZDF
2013 2013 Hotel Mozart Jens Lars Jessen
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Steppenwolf Harry Haller Christopher Fromm Oldenburgisches Staatstheater
2018 Rumpel Pumpel Theater Diverse Robert Gerloff Schauspielhaus Bochum
2017 Die Gerechten Kaljajew Peter Hailer Oldenburgisches Staatstheater
2016 Das Leben ein Traum Sigismund Tim Tonndorf Oldenburgisches Staatstheater
2016 Titanic Mr. Ismay Robert Gerloff Oldenburgisches Staatstheater
2016 Amerika von Franz Kafka Karl Rossmann Martin Laberenz Oldenburgisches Staatstheater
2015 Emilia Galotti Guastalla Julia Wissert Oldenburgisches Staatstheater
2015 Drei Tage in der Hölle Dima Elina Finkel Oldenburgisches Staatstheater
2015 Bartleby Bartleby, Advokat Johanna Luecke Oldenburgisches Staatstheater
2014 2015 Alle meine Söhne Chris Keller Peter Hailer Oldenburgisches Staatstheater
2014 2015 Die Schneekönigin Troll Peikko Krystyn Tuschhoff Oldenburgisches Staatstheater
2015 Dracula Dracula Robert Gerloff Oldenburgisches Staatstheater
2015 Was ihr wollt Sebastian Martin Laberenz Oldenburgisches Staatstheater
2015 Drei Tage in der Hölle Dima Elina Finkel Oldenburgisches Staatstheater
2015 Was ihr wollt Sebastian Martin Laberenz Oldenburgisches Staatstheater
2014 Nora Krogstadt Julia Wissert Mozarteum Salzburg
2013 2013 676 kg nach Gorki Nikolai Matthias Reichwald Theater im Kunstquartier
2012 2013 Ein Sprotstück- Elfriede Jelinek Täter Tina Lanik Theater im Kunstquartier
2012 2012 Ariadne auf Naxos Lakai Sven Eric Bechtolf Salzburger Festspiele
2012 2012 Gläubiger- August Strindberg Adolf Rene Braun Theater im Kunstquartier
2011 2011 Eines langen Tages Reise in die Nacht- Eugene'O Neil Edmund Jana Vetten Theater im Kunstquartier
von bis  
2010 2014 Universität Mozarteum Salzburg

Ensemblepreis der Jury Schauspielschultreffen Berlin 2013 mit dem Sportstück Regie Tina Lanik
Publikumspreis der Studerenden Schauspielschultreffen Berlin 2013 mit dem Sportstück Regie Tina Lanik
Publikumspreis der Körberstiftung zum Festival Junge Regie 2012 mit Nora Regie Julia Wissert