Drucken

Kurzinformation

Johannes Schedl
Johannes Schedl
© 9/2016 Roland Struwe 

Johannes Schedl

Wohnort
Frankfurt, Wiesbaden 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München, Ruhrgebiet, Wien, Kopenhagen, London  
Jahrgang
1980 
Spielalter
25 - 32 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Bühnengesang  
Sport
Mountainbike  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, österreichisch  

Kontakt

callmyagent - Schauspielagentur Gisela Stutzke
Mark Stammel
5075 Forsyth Commerce Rd.
FL 32807 Orlando USA
fon + 49 151 5395 91 91 (GER)
mscallmyagent@gmail.com
cmya.de
Mobil: +1 407 402 9372 (USA)


Agenturprofil:
cmya.de/de/schauspieler/johannes_schedl
Homepage:
j-schedl.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2016 Vorwärts immer Sascha Kurlensky Wachsoldat 1 Franziska Meletzky Crazy Film GmbH
2015 2015 Ein Fall für Zwei - Aus Mangel an Beweisen Doktorand Felix Herzogenrath ZDF/ Odeon TV
2014 2014 Feindesland Felix Thalheimer Christine Wetzel FH Mainz
2014 2014 Nächstenliebe Matthias Simon Pilarski FH Darmstadt/ Flare Cinema
2013 2013 Seegrund, Kluftinger Allgäu Krimi Stefan Weinert Rainer Kaufmann ARD/ H &V Entertainment
2012 2012 Der Fall des Schneiders (AT) Schneider Lioba von Hardenberg FH Dortmund
2012 2012 On the Tick Lukas Hermighausen Jonas Weber & Ullrich Köhler FH Darmstadt
2011 2011 EIN FALL FÜR ZWEI - Mord im Callcenter Interviewer Tom Zenker ZDF/ ODEON TV
2010 2010 Traum Ende Arzt Michael Ciesielski SWR/ Wettbewerb
2010 2010 (AT) VERGESSEN Chris Andreas Schwarz SWR/ Wettbewerb
2009 2009 TOM TURBO DIE GAUNERSCHULE Hubertus Hex Michael Pfeifenberger ORF/ Kids TV GmbH
2009 2009 TOM TURBO DIE PIRATENPAPAGEI Hubertus Hex Michael Pfeifenberger ORF/ Kids TV GmbH
2009 2009 WACHOLDER Ben Kerstin Neuwirth KHM Köln
2009 2009 KEIN TAG UND DER REST VON HEUTE Tom Julia Schumacher FH Darmstadt
2007 2007 EM WIENERLINIEN U - Bahn Fahrer Markus Engel Spotdepartment
2007 2007 HORST PILLEMANN Horst Pillemann Roland Renner Eleven Vibes
1998 1998 BURG UND SCHLOSSGESCHICHTEN Bräutigam Achim Streit SWR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Das Traumfresserchen Theo Johannes Schedl spiel*betrieb
2015 2016 Meister Heister Moritz Heister Steffen Wilhelm Volkstheater Frankfurt
2014 2015 Romeo und Julia u.a. Tybalt, Julia Sarah Kortmann Landungsbrücken Frankfurt
2014 2014 GIER (Sarah Kane) B. Isabella Roumiantsev hfmdk Frankfurt (Landungsbrücken)
2013 2014 Ritter Rost Ritter Rost Michaela Conrad Landungsbrücken Frankfurt
2013 2013 125 Jahre Hauptbahnhof Frankfurt am Main Stellvertretender Bahnhofsvorsteher Ralf Buron pro event
2012 2015 Nora Krogstad Sarah Kortmann Landungsbrücken Frankfurt
2012 2014 Nils Holgersson Martin Heinz Lukas Kindermann Landestheater Schwaben Memmingen
2011 2012 MEDEA, ein Abend über Mutterliebe Jason Sarah Kortmann Landungsbrücken Frankfurt
2010 2010 MÄRCHENKARUSSELL Wilhelm Grimm Nina Blum Akzent Wien
2010 2010 DER KLEINE PRINZ VON DÄNEMARK König Jürgen Flügge Salon Theater
2010 2010 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR Fenton Marcel Krohn Clingenburg Festspiele
2010 2010 RONJA RÄUBERTOCHTER Birk Hans Hirschmüller Clingenburg Festspiele
2009 2009 OX UND ESEL Ox Oliver Kai Müller Kammerspiele Wiesbaden
2009 2009 BUCHAREST CALLING (DT. UA) Alex Marius Schiener Ensemble Europa Wien
2008 2008 DIE HEIRAT Kotschkarjow Ester Muschol Vereinigte Bühnen Graz N. L.
2007 2007 TRIPTYCHON: S.C.H.A.S Teuxl Pfui Johannes Erath Neue Oper Wien
2006 2006 LEONCE UND LENA Leonce Wolfgang Dobrowski Vereinigte Bühnen Graz N. L.
2005 2005 ROMEO UND JULIA Pater Lorenzo Steffen Höld Vereinigte Bühnen Graz N. L.
2004 2008 Verschiedene Ensemblemitglied Verschiedene Vereinigte Bühnen Graz N. L.
2004 2004 DIE VERWIRRUNGEN DES ZÖGLINGS TÖRLESS Beineberg Steffen Höld Vereinigte Bühnen Graz N. L.
2003 2003 EVERLASTING LOVE (UA) Alex Michael Schilhan Landestheater Salzburg
2003 2003 ORPHEUS IN DER UNTERWELT Merkur Elke Schneider Classionata Mümsliwil (CH)
2002 2002 JOHNNY JOHNSON Johann Lang Dieter Berner Neue Oper Wien | Kurt Weill Festival
2000 2000 TARZAN - KEIN WEG ZURÜCK IN DEN URWALD Cheetha Willy Praml Theater Willy Praml
1998 1999 WILDER PANTHER - KEKS Max Michael Kloss Unterhaus Mainz
1997 1998 PÜNKTCHEN UND ANTON Gottfried Klepperbein Wolfgang Dralle Unterhaus Mainz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 1999 Frankfurt und Wien Schauspiel-, Gesang- und Tanzunterricht u. a. bei Pari Samar, Heide Marie Böhm-Schmidts,Manfred Roth, Hg. E. Oskar Mahler, Michael Kloss, ZAV Prüfung


Anfang 2017 KINOSTART "Vorwärts immer"
Produktion: Crazy Film GmbH/ Verleih: DCM World
Regie: Franziska Meletzky
Casting: Emrah Ertem




Hessischen Film und Kinopreis 2016 Nachwuchs, für " Nächstenliebe"

SWR Wettbewerb Viso 2010