Info

Johannes Schüchner

Johannes Schüchner
Johannes Schüchner
© Jan Merkle 

Johannes

Schüchner

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
27 - 37 Jahre  
Größe
191 cm
Wohnort
Burghausen (München)
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Freiburg / Baden | Köln | München | Stuttgart | Wien | Zürich | Madrid | San Francisco
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
derzeit am Theater Gast in
Esslingen - Württembergische Landesbühne | Freiburg - Theater im Marienbad | Stuttgart - Studio Theater
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | Ö - Wienerisch
Heimatdialekt
D - Bairisch
Stimmlage
Bassbariton
Instrumente
Schlagzeug | Violoncello
Sport
Beachvolleyball | Bühnenfechten | Bühnenkampf | Einrad | Eishockey | Handball | Kanu | Schlittschuh | Ski Alpin | Slackline | Snowboard | Tauchen (Geräte) | Trekking
Führerschein
A - Motorrad | B - PKW
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau-grau
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur | schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Bühne

Uschi Herzog, Sabine Hug, Hermann Malzer
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 38 17 07 -22 / -24 / -21
ZAV-Kuenstlervermittlung-Muenchen@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2017 LINA Adolf Loos Walter Wehmeier Thimfilm
2012 Vadim Andreas Peter Hengl
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Ein Haus in der Nähe einer Airbase John Sandra Schüddekopf Theater in der Drachengasse
2018 Faust Faust Markus Bartl Württembergisch Landesbühne Esslingen
2018 Bahnwärter Thiel Bahnwärter Thiel Christof Küster Studio Theater
2012 2018 Kabale und Liebe Ferdinand Marc Günther Theater im Marienbad
2016 Der Preispokal Harry Heagan Christof Küster Württembergisch Landesbühne Esslingen
2016 Hamlet Hamlet Klaus Hämmerle Württembergisch Landesbühne Esslingen
2015 Narziss und Goldmund Goldmund Wolfram Mehring Württembergisch Landesbühne Esslingen
von bis  
2008 2012 Schauspiel-Studium Konservatorium Wien (MUK)