Drucken

Kurzinformation

Johannes Richard Voelkel
Johannes Richard Voelkel
© Fabian Schellhorn 

Johannes Richard Voelkel

Wohnort
Berlin, München, Hamburg, Köln 
Jahrgang
1971 
Spielalter
37 - 47 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Fränkisch, D - Kölsch, D - Plattdeutsch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano, Schlagzeug / drums  
Gesang
Blues, Chanson, Folk, Musical, Pop, Rock, Rock´n´roll  
Tanz
Standard, Step  
Sport
Akrobatik, Fechten, Fußball, Rudern, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Susanne Reimann
Susanne Reimann
Claudiusstr.7
10557 Berlin
fon 030-8526018
fax 030-8592941
info@agentur-reimann.de
agentur-reimann.de


Agenturprofil:
agentur-reimann.de/schauspieler/johannes-richard-voelkel/
Webseite:
www.johannes-richard-voelkel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 VORWÄRTS IMMER Thomas Wittke Franziska Meletzky Kinofilm
2016 ACKERPIRATEN Herr Benthin Sibylle Tafel ARD
2016 VETO Jens Natalia Sinelnikova Filmuni Babelsberg
2015 MORDEN IM NORDEN Episodenhauptrolle Holger Schmidt ARD
2015 FLOW Jochen Natalia Sinelnikova Filmuniversität Babelsberg
2015 HOMESICK Herr König Jakob M. Erwa Kino
2015 AKTENZEICHEN XY Friedhelm Fischer Robert Sigl ZDF
2015 AKTENZEICHEN XY Täter Robert Sigl ZDF
2014 PEIN Der Vater Ulrike Vahls HFF Potsdam Diplomfilm
2014 DYSLEXIE Ramon Marc Andreas Bochert BR
2014 L - LIEBE Rolf Tanja Bubbel Kurzfilm
2014 GONE Thorsten Ester Garcia Alvares Hochschulfilm
2013 ZEUGIN DER TOTEN Dr. Berg Thomas Berger ZDF
2013 ALLES KLARA Herbert Strobel Andi Niessner ARD
2012 DER DICKE Gerd Brammer Christoph Schnee ARD
2012 TEILHARD Herr Püttner Christoph Ischinger BR
2012 SIEBENSTEIN Donald the Scott Daniel Acht ZDF
2012 EIN FALL FÜR ZWEI Rolf Benker Marcus Ulbricht ZDF
2011 SOKO LEIPZIG Rico Gesecke Maris Pfeiffer ZDF
2011 DIE LEHRERIN Thomas Krüger Tim Trageser ZDF
2010 NOTRUF HAFENKANTE Frank Prüß Thomas Jauch ZDF
2010 CARLOS THE JACKAL/ CARLOS DER SCHAKAL (AT) Kommissar Helmer Olivier Assayas Kino
2010 COKE AND TARTS Manuel Dominik Lukas Kurzfilm, Kino D/ISRAEL
2009 DA KOMMT KALLE - TEURE FERIEN Holger Schneider Ulrike Hamacher ZDF
2009 DIE KÜSTENWACHE Mike Dommel Ed Ehrenberg ZDF
2009 IN BETWEEN A KISS Mitch Reza Rameri Kurzfilm (engl.)
2009 ILICH - STORY OF CARLOS Kommissar Heller Olivier Assayas Kino
2009 WOHIN MIT VATER Benny Tim Trageser ZDF
2008 DA KOMMT KALLE Holger Ulrike Hamacher ZDF
2008 HIMMELHOCHJAUCHZEN Bernd Julia Ziesche Diplomfilm FA Ludwigsburg
2008 DIE PFEFFERKÖRNER Andre Andrea Katzenberger KIKA
2007 2008 MASS DER DINGE Adam Uwe Eric Laufenberg Potsdam
2007 R.I.S. Siggi Konz Florian Froschmayer SAT1
2007 ALARM FÜR COBRA 11 Jörg Schuster Heinz Dietz RTL
2007 MR. RIGHT 22 Wally Reza Rameri Kino
2007 PASTEWKA Rolf Joseph Orr SAT1
2006 SHOPPEN UND FICKEN Brian Nils Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
2006 HALLO ROBBIE Fischhändler Heinz Christoph Klünker ZDF
2006 EIN ENGEL FÜR ALLE Herr Wettich Marc Andreas Bochert KIKA
2005 ADLERAMA Robert Wilson Werner Kiefer Museumsfilm
2005 SOKO WISMAR Toddi Peters Marcus Ulbricht ZDF
2005 ABSCHNITT 40 Kommissar Struck Florian Kern RTL
2004 GROSSER TAG Rolf Benjamin Kernen Hochschulfilm
2004 JOYEUX NOEL Musketier Gunther Christian Caron Kinofilm
2003 TATORT Andreas Hell Thomas Jauch ARD
2003 RETTUNGSFLIEGER Herbert Knoll (Episodenhauptrolle) Guido Pieters ZDF
2002 DIE SITTE Herbert Konrads Florian Froschmayer RTL
2002 GROßSTADTREVIER Klaus Bender (Episodenhauptrolle) Guido Pieters ARD
2002 ALARM FÜR COBRA 11 Harry Kulick Axel Barth RTL
2002 KRISTA Giovanni Ulli Baumann RTL
2001 KATHARSIS Der Vollstrecker Guido Diefenthal Hochschulfilm
2001 RITAS WELT Helge Ulli Baumann RTL
2001 LINDENSTRAßE Romeo Dr. Susanne Zanke u.a. ARD
2001 DER FAHNDER Katsche Lars Montag ARD
2001 SK KÖLSCH Martin Lohse Wilhelm Engelhardt SAT. 1
2000 VERBOTENE LIEBE Edgar Conrads verschiedene RTL
2000 WOLLFFS REVIER Ugly Sue (Episodenhauptrolle) Arend Agthe SAT. 1
1999 ALLES ATZE Skinhead Ulli Baumann RTL
1998 LAUTER NETTE LEUTE Richie Ingrid Jehn RTL
1997 TANJA Episodenrolle Berengar Pfahl ARD
Aktenzeichen xy Täter Robert Sigl ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 IM TUNNEL Bartsch Momo Kohlschmidt Unterwelten Berlin
2012 FRÖSCH IM HEISSEN WASSER Nebojsa Susanne Chrudina BITEF Theatar Belgrad
2012 ONKEL WANJA Telegin Andreas Hueck Sommertheater Potsdam
2009 2010 ROSES GEHEIMNIS Gavin Clancy Frank Matthus Komödie Frankfurt / Main
2007 2009 MASS DER DINGE Adam Uwe Eric Laufenberg Potsdam
2006 DOGVILLE Ben Nils Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
2006 SHOPPEN UND FICKEN Brian Nils Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
2005 ELEGIE FÜR JUNGE LIEBENDE Joseph Mauer Christian Pade Deutsche Staatsoper Berlin
2004 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Biff Uwe Dag Berlin Theater Aachen
2004 MARIA MAGDALENA Karl Lydia Bunk Theater Aachen
2003 ES IST ZEIT - ABRISS Dufin Michael König Theater Aachen
2003 EMILIA GALOTTI Angelo Johannes Claus Theater Aachen
2003 STREET SCENE Officer Robots Harald Clemen Theater Aachen
2002 GROSSE GEFÜHLE Marcel Bugiel Theater Aachen
2002 DIENER ZWEIER HERREN Silvio Uwe Dag Berlin Theater Aachen
2002 GESTOCHEN SCHARFE POLAROIDS Tim Michael Helle Theater Aachen
2001 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Johann Barbara Beyer Theater Aachen
2001 HOWIE THE ROOKIE Titelrolle Daniel Ris Theater Aachen
2001 SOMMERNACHTSTRAUM Demetrius Markus Bothe Theater Aachen
2001 CLAVIGO Beaumarchais Lydia Bunk Theater Aachen
2000 U.S. AMOK Dave Michael Helle Theater Aachen
2000 TARTUFFE Valere Michael König Theater Aachen
2000 DAS STILLE ZIMMER Der mit der Wunde M. Hirsch Theater Bielefeld
2000 WAS IHR WOLLT Sebastian Michael Heicks Theater Bielefeld
1999 STAHLWERK Rolf Hermann Schein Theater Bielefeld
1999 THE BLACK RIDER Robert Christian v. Götz Theater Bielefeld
1999 DER NACKTE WAHNSINN Tim Allgood Robin Telfer Theater Bielefeld
1999 SHAKESPEARES GESAMMELTE WERKE Jon Gunther Möllmann Theater Bielefeld
1999 WOYZECK Titelrolle Reinhard Göber Theater Bielefeld
1998 OH PINOCCHIO Titelrolle Peter Siefert Theater Bielefeld
1998 LULU Rodrigo Quast Susanne Schneider Theater Bielefeld
1997 DIE REICHSGRÜNDER Mr. Haret Joachim Lemke Volkstheater Rostock
1996 ROMEO UND JULIA Peter Inge Flimm Volkstheater Rostock
1994 DIE VERZAUBERTEN BRÜDER Iwanuschka Ralf Ebeling Volkstheater Rostock
SHOPPEN UND FICKEN Brian Nils Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Hochschule für Musik und Theater Rostock, Diplom
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen (Auswahl)


2006 JOYEUX NOËL nominiert für den 78th Academy Award® (Oscar), nominiert 31ième César du Cinéma (F), nominiert 63rd Annual Golden Globe Awards, USA: Best Foreign Language Film, Gewinner 50. Semana Internacional de Cine de Valladolid (ES)

1997 Vontobel - Preis auf dem Wettbewerb der deutschsprachigen Schauspielschulen in Zürich






Vontobel Preis Zürich 1997

2006     JOYEUX NOËL nominiert für den 78th Academy Award® (Oscar), nominiert 31ième César du Cinéma (F), nominiert 63rd Annual Golden Globe Awards, USA: Best Foreign Language Film, Gewinner 50. Semana Internacional de Cine de Valladolid (ES)