John Keogh

John Keogh
John Keogh
© Björn Kommerell 

John

Keogh

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
50 - 59 Jahre 
Größe
177 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (fließend), Englisch (Muttersprache), Franzsisch (gut)  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Sport
Golf, Reiten, Rugby, Segeln  
Führerschein
A - Motorrad, AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, C - LKW, L - Zugmaschinen bis 40 km/h  
Besonderes
bilingual aufgewachsen  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grn / green  
Staatsangehörigkeit
irisch  

Kontakt

Inka Stelljes Berlin Schauspieleragentur
Inka Stelljes
Kantstr. 54
10627 Berlin
fon +49.30.31 01 71 71
agentur@inka-stelljes.de


Agenturprofil:
inka-stelljes.de
Homepage:
inka-stelljes.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/john-keogh

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 DIE DIPLOMATIN 3 - GEHEIMSACHE PRAG Roland Suso Richter ARD
2017 PHOTOAUTOMAT MAN O'Neil Sharma
2017 YOU ARE WANTED 2 Matthias Schweighfer Amazon
2017 MISERE Erasmus de Aros
2016 TITI IL PICCOLO, ITALIEN Paola Randi
2016 BERLIN STATION, US-SERIE Christoph Schrewe
2015 LE CONFESSIONI (I/D) Roberto Ando
2015 DIE DASSLERS Cyrill boss, Philipp Stennert ARD
2014 GRZIMEK Hauptrolle Roland Suso Richter
2014 TOD AM MEER Hauptrolle Andreas Herzog
2014 TONI ERDMANN Maren Ade
2014 ALLES IST LIEBE Markus Goller
2012 5 JAHRE Stefan Schaller
2012 BER-ICH UND DU Benjamin Heisenberg
2012 WORLD OF LEEM Maren Courage GB/D
2012 WANDELSTERNE Benjamin Heisenberg
2012 THE BERLIN FILE Ryoo Seung-Wan
2011 DIE LETZTE FAHRT Christoph Schrewe ARD
2011 5 JAHRE Stefan Schaller
2010 DAS DSCHUNGELKIND Roland Suso Richter
2010 ANONYMOUS Roland Emmerich
2009 NOISE Ester Lwe
2009 THE GHOST WRITER Roman Polanski
2008 DIE FREUNDIN MEINER TOCHTER Josh Broecker NDR
2008 BERLIN 36 Kasper Heidelbach
2007 KILLINASKULLY Eugene OConnor
2007 BRIEF AN BILL GATES Josh Broecker Sat.1
2007 DELL UND RICHTHOVEN Josh Broecker ZDF
2007 INSENSITIVE Mathilde Bonnefoy
2006 GARAGE Lenny Abrahamson
2006 SUMMER OF THE FLYING SAUCER Martin Duffy
2005 DRESDEN Roland Suso Richter ARD
2004 IM NAMEN DES GESETZES Holger Gimpel RTL
2004 BEYOUND THE SEA Kevin Spacey
2004 FAY GRIMM Hal Hartley
2003 VERFHRUNG IN SECHS GNGEN Ariane Zeller ARD
2003 DIE CLEVEREN Christoph Schrewe RTL
2003 EIN GLCKLICHER TAG Paul Hengge ARD
2003 AROUND THE WORLD IN 80 DAYS Frank Coraci
2003 APOKALYPSE BERLIN Christoph Schrewe
2003 THE CONSTANT GARDENER Fernando Meireles
2002 DIE ANSTALT- ZURCK IM LEBEN verschiedene Sat.1
2002 SK KLSCH Michael Schneider Sat.1
2001 JOE UND MAX Steven James
2001 DER PIANIST Roman Polanski UK/F
2001 DER PIANIST Roman Polnski
2001 EQUILIBRIUM. KILLER OF EMOTIONS Kurt Wimmer
2000 THE THIRD MAN Harry Lime
von bis  
Susan Batson N.Y.C
Geraldine Baron N.Y.C