Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström Jonas Müller-Liljeström
Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström © Achim Hehn  Jonas Müller-Liljeström  

Jonas Müller-Liljeström

Spielalter
29 - 39 Jahre 
Geburtsjahr
1982 
Größe
184 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Sprache(n)
Dänisch (Grundkenntnisse), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Norwegisch (Grundkenntnisse), Schwedisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch  
Sport
Aikido, Fechten, Ski Alpin, Stockkampf  
Gesang
Chanson, Klassik, Musical, Rock  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Paris, Stockholm  
Wohnort
Köln, Berlin, Hamburg, München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Ulrike Boldt
In der Loh 21
40668 Meerbusch
fon +49(0)2150 - 20 65 62
fax +49(0)2150 - 20 65 69
office@agentur-ulrike-boldt.de
http://www.agentur-ulrike-boldt.de


Agenturprofil:
http://www.agentur-ulrike-boldt.de/gesamtuebersicht/item/jon
Homepage:
http://www.mueller-liljestroem.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 MONSTER Jost Ricken (Nebenrolle) Kerstin Polte Kino / SR / ARTE / augenschein Filmproduktion / Co
2016 HOT DOG (AT) Günther T.A. Hoffmann (Hauptrolle) Dominik Hilbert WAM Medienakademie Dortmund
2016 PAPA (AT) Papa (Hauptrolle) Fabian Treder KHM Köln
2016 DAS JAHRHUNDERT DER AUSWANDERUNG Per (Nebenrolle) Kai Christiansen ARTE / NDR
2015 HELEN DORN - DIE FALSCHE ZEUGIN Ehemann Ralf Lübke (Nebenrolle) Alexander Dierbach ZDF
2015 RENTNERCOPS - UNS TRENNT DAS LEBEN Georg Trab (Nebenrolle) Christoph Schnee WDR / ARD
2015 WILSBERG - MORD UND BETON Ekkis Kollege Nils (Nebenrolle) Hansjörg Thurn ZDF
2015 DRÖHNENDES SCHWEIGEN Paul (Hauptrolle) Luisa Bäde KHM Köln
2015 FEINKOST Peter (Hauptrolle) Felix Wollner Felix Wollner Medienproduktion
2015 SCHIRMGEFLÜSTER Moderation Daniel Kraft Quantum Spirit UG / Kraft Pictures
2014 DANNI LOWINSKI Stefan Sommer (Nebenrolle) Uwe Janson UFA Fiction / SAT1
2014 SEIN GUTES RECHT Sebastian Frevert (Nebenrolle) Isabel Kleefeld Zeitsprung Pictures GmbH / ZDF
2013 ALARM FÜR COBRA 11 Holger Benz (Nebenrolle) Alexander Dierbach RTL / action concept
2013 DIE LETZTEN 10 MINUTEN Christoph (Nebenrolle) Lara Wilde Beuth Hochschule Berlin
2013 GOTT UND DIE WELT Pfarrer Matthias (Hauptrolle) Robert Jenner HdM Stuttgart
2013 SAINT TROPEZ Oli (Hauptrolle) Daniel Kraft Kraft-Pictures / 99fire-films-award
2013 WAHRHAFTIG WINTER - EIN WUNDERBARES MISSVERSTÄNDNIS Jan (Hauptrolle) Daniel Irvin Bier rtv GmbH
2012 EIN CAFE IM HERBST Leonard (Hauptrolle) Jan Krämer KHM Kunsthochschule Köln
2012 FLIEHKRAFT(AT) Leo (Hauptrolle) Daniel Ohrem KHM Köln
2012 HERR VON GRAU Scheissegal (Musikvideo) Hauptrolle Steffen Jenner Grautöne Records
2012 VOLLNARKOSE Junkie (Hauptrolle) Johannes Furrer FH Mainz
2012 NIGHT SHADOWS (AT) Linus (Hauptrolle) Jan Thierhoff & Anniki Lee FH Dortmund
2012 DER MANN IN DER MENGE Junger Alte (Nebenrolle) Jan Matthias Arendsen Hein media con carne Filmproduktion
2012 DER PAUSCHALE FALL Dr. Peters (Hauptrolle) Anne Lindemann Kurzfilm
2012 PHOTO MIT PH Beat (Hauptrolle) Florian Stanger HdM Stuttgart
2012 DER FALL DES SCHNEIDERS Fragnol (Nebenrolle) Lioba von Hardenberg FH Dortmund
2011 CÜS Sven Sievers (Hauptrolle) Jan Ole Oldach & Maximilian Fröhling medienakademie Hamburg
2011 11 PM Georg (Hauptrolle) Christian Claus SAE Institute Munich
2011 ELLA UND DIE NACHT Die Nacht (Nebenrolle) Robert Windisch KHM Kunsthochschule Köln
2011 NÄHER ALS FERN Nachrichtensprecher (Nebenrolle) Deniz Bakker Macromedia Hochschule Köln
2011 13.000 KILOMETER - DIE MÄNNER DER EMDEN Obermatrose Bohde (Nebenrolle) Berengar Pfahl ARD
2011 PERFEKT?! Er (Hauptrolle) Stephane Ragnit Kurzfilm
2011 TWENTYFOURSEVEN Paul (Hauptrolle) Christian Eichner Kurzfilm
2011 DIE MÄNNER DER EMDEN Obermatrose Bohde (Nebenrolle) Berengar Pfahl Kinostar
2009 GOTTES MÄCHTIGE DIENERIN Revolutionär (NR) Marcus O. Rosenmüller ARD
2006 SOUVENIRS UN AMOUR Er (Hauptrolle) Uwe Langmann Oceanpictures Filmproduktion
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 DAS VERSPRECHEN Henzi (Nebenrolle) Heinz-Simon Keller Theater der Keller Köln
2015 2016 DIE KLASSE Der Lehrer (Hauptrolle) Nils Daniel Finckh Theater der Keller Köln
2014 EINER UND EINE Dämon (Hauptrolle) Martin Schulze Theater der Keller Köln
2014 ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN Mortimer Brewster (Hauptrolle) Ulrich Wiggers Grenzlandtheater Aachen
2012 2013 DIE RÄUBER Schufterle (Nebenrolle) Christian Schlüter Stadttheater Koblenz
2010 2011 DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS Panzerreiter u.a. (Nebenrolle) Thorsten Weckherlin Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2009 2011 BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL Felix Krull (Hauptrolle) Frank Riede Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2009 2010 DER SANDMANN Nathanael (Hauptrolle) Stefan Karthaus Freies Werkstatt Theater Köln
2009 2010 DIE FEUERZANGENBOWLE Husemann (Nebenrolle) Kai Festersen Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2009 2010 DIE DREI VON DER TANKSTELLE Hans (Hauptrolle) Lars Helmer Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2009 2010 DIE BREMER STADTMUSIKANTEN Hahn (Hauptrolle) Lars Helmer Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2009 2010 MARIA STUART Amias Paulet (Nebenrolle) Herbert Wandschneider Theater der Keller Köln
2009 2009 ROMEO UND JULIA Benvolio (Nebenrolle) Thorsten Weckherlin Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2008 2009 MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER Feldprediger (Nebenrolle) Hanfried Schüttler Theater der Keller Köln
2008 2009 KÖNIG ÖDIPUS Chor (Nebenrolle) Hüseyin Cirpici Wuppertaler Bühnen
2008 2008 FANG DEN MÖRDER Ty u.a. (Hauptrolle) Klaus Prangenberg Gloria Theater Köln
2007 2008 ROMEO UND JULIA Tybalt und Paris (Hauptrolle) Stefan Heiseke Theater der Keller Köln
2007 2007 FUCKING AMAL (Gastspiel im schwedischen Åmål) Erzähler (Nebenrolle) Petra Wüllenweber Theater der Keller Köln
2006 2007 DREI SCHWESTERN Kulygin (Nebenrolle) Dimitri Bilov Theater der Keller Köln
2005 2005 RITTER ROST UND PRINZ PROTZ Prinz Protz (Hauptrolle) Bruno Danzeglocke Musicalproduktion
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 AUDI INHOUSE-FILM Robert Berger (Hauptrolle) Xenia Gerhardt KG Media Factory
2014 TELEKOM - DATENSCHLONZ Datenschlonz (Hauptrolle) Daniel Rübesam Pro in space GmbH
2014 E-TICKET DEUTSCHLAND Fahrkartenkontrolleur Björn Kempa Carasana Filmproduktion (Werbung)
2013 RTL DAS SUPERTALENT - TRAILER Jogger (Nebenrolle) Isabel Grahs RTL Creation GmbH
2013 VODAFONE - COMMERCIAL (Pilot) Hauptrolle Christian Henze Brainbox GmbH / Indeecom Film Production
2012 DER HEIZPROFI - Commercial Pfeifer (Hauptrolle) Björn Kempa Treibstoff Pictures
2012 FIGIEFA Commercial Musiker (Hauptrolle) Björn Kempa Agentur Leven Köln
2012 MONSOON - Commercial (Novomind AG) Schmidt (Hauptrolle) M. Fröhling & J.O. Oldach Agentur Sign Hamburg
2010 AUF IN NEUE MÄRKTE - Commercial Manager Björn Kempa Carasana Filmproduktion
2010 PRAXIS DER GRUPPENMEDITATION Stefan (Hauptrolle) Björn Kempa Carasana Filmproduktion
2010 HDI GERLING Lieferant Stefan Klager com:moveo
2009 FRÜH KÖLSCH - Commercial Hauptrolle Maria Faust KISD Cologne
2007 FORVERT CLOTHING - Commercial Er (Hauptrolle) Jens Ermeling KISD Cologne
von bis  
2005 2009 Schule des Theaters im Theater der Keller Köln (Abschluss Diplom)
 
Besonderes (Auswahl)
2001-2005
Studium der Germanistik, Anglistik und Skandinavistik an der Uni Köln












2014   Nominierung beim 17th Religion Today Filmfestival Italy mit GOTT UND DIE WELT
2014   Nominierung für den "Shocking Shotrs Award" für VOLLNARKOSE
2013 Publikumspreis beim "das blumen-Festival" in Darmstadt mit VOLLNARKOSE
2013 Publikumspreis 19. Filmschau Baden-Württemberg mit GOTT UND DIE WELT
2013 Nominierung zum Katholischen Jugendmedienpreis 2013 mit GOTT UND DIE WELT
2013 Publikumspreis Filmz-Festival Mainz mit VOLLNARKOSE (Kategorie Lokale Kurzfilme)
2012 Nominierung 18. Filmschau Baden-Württemberg mit PHOTO MIT PH
2009 Nominierung Kölner Theaterpreis mit KÖNIG ÖDIPUS
2009 Nominierung Kölner Theaterpreis mit MARIA STUART