Info

Judith Rumpf

Judith Rumpf
Judith Rumpf
© ss-Boneau 12/18  

Judith

Rumpf

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
34 - 44 Jahre  
Größe
163 cm
Wohnort
Wien
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München | Wien | Istanbul | Luxemburg | Mallorca | Rom
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (fließend) | Italienisch (Grundkenntnisse) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | Ö - Österreichisch | Ö - Wienerisch
Heimatdialekt
Ö - Wienerisch
Stimmlage
Sopran
Instrumente
Blockflöte | Klavier
Gesang
Musical | Pop | Sprechgesang
Tanz
Ballett | Hip-Hop | Lateinamerikanisch | Modern
Sport
Fechten | Geräteturnen | Inlineskaten | Reiten | Schlittschuh | Ski Alpin | Tai-Chi Chuan | Tennis | Turnen
Führerschein
B - PKW | Jetboot | Motorboot
Besonderes
Comedy | Gesang | Improvisation | Moderation | Sprecher / Erzähler | Synchron | Tanz | Trickstimme
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Österreich
aufgewachsen in
Österreich

Kontakt

Screen Actors Künstlermanagement OG

Petra Schmidt
Geusaugasse 46/1
1030 Wien
fon +43 664 226 565 0
Petra@screenactors.at


Agenturprofil:
screenactors.at/actresses/Rumpf/
Homepage:
judithrumpf.com/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/judith-rumpf

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 FÜR EIN BESSERES LEBEN Magda Aumann Patrick Freiheit Sat.1
2018 STRAWBERRY MOMENTS Maja Renate Woltron Kino
2018 MEIN KIND SOLL LEBEN Dr.Sabine Peters Patrick Freiheit Sat.1
2018 DER KEGELKÖNIG Pia Nordmann Andy Klein Sat.1
2018 VICKY Eva Brunner Thomas Fortunits SAE Institute
2016 2017 SECRET AGENT II-IV Boss Leo Maria Bauer
2017 LETTING GO Kevins Frau Götz Raimund Kino
2016 DIE WRESTLER HR/ Nina Barbara Gräftner Kino
2016 IM SIEBTEN MONAT Renata Höschler Andy Klein Sat.1
2015 IN GEFAHR Bea Sturm, Janina Pohl, Nele Gäth Volker Schwab, Peter Spielmann Sat.1
2014 VORMITTAG Mutter Andreas Reisenbauer Kino
2013 AKTENZEICHEN XY...UNGELÖST Stefanie Müller David Carreras ZDF
2013 GEFÄLLT MIR Elfie Renate Woltron Kino
2012 ROSENHEIM COPS - "Der letzte Wille" Nadja Kammer Walter Bannert ZDF
2011 ALLES AUßER LIEBE Magda Karsten Wichniarz ORF
2011 BRAUNSCHLAG Nebenrolle David Schalko ORF
2011 RANDGÄNGER Nebenrolle Renate Woltron
2010 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN EHR Michael Amman RTL
2009 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT Nebenrolle Peter Sämann ARD
2009 SOKO 5113 - "Flüchtige Liebe" Gastrolle Peter Stauch ZDF
2008 DER NIKOLAUS IM HAUS Gastrolle Gabi Kubach ARD
2008 ANNAS ZWEITE CHANCE Gastrolle Karsten Wichniarz ARD
2007 ALPENKLINIK Gastrolle Karl Kases ARD
2007 SOKO 5113 Gastrolle Werner Siebert ZDF
2007 COPY Hauptrolle Caroline Wloka Kino
2006 KRÜGERS WOCHE Hauptrolle Marco Musienko Pro 7
2006 AGATHE KANN'S NICHT LASSEN Hauptrolle/Jacqueline Riedl Helmut Metzger ARD/ORF
2004 ROSENHEIM COPS Gastrolle Stefan Klisch ZDF
2003 RADIO NEMESIS Hauptrolle/Sandy Gregor Modro
2003 SOKO 5113 Gastrolle Bodo Schwarz ZDF
2003 SCHLOSSHOTEL ORTH Gastrolle Dagmar von Chappuis ZDF/ORF
2002 NIKOLA EHR Ulli Baumann RTL
2000 VERBOTENE LIEBE Hauptrolle diverse ARD
2000 DOLCE VITA & CO Hauptrolle Erhard Riedlsperger ORF
2000 KOMMISSAR REX Gastrolle Bodo Fürneisen Sat.1/ORF
2000 STREIT UM DREI HR Wolfram Hundhammer ZDF
1999 2000 MALLORCA - SUCHE NACH DEM PARADIES Hauptrolle/ Nicole Beck diverse Pro7
1999 KALIBER DELUXE Reiseleiterin Thomas Roth Kino
1998 STÄDTEREISEN HR Rüstem Batum Türkisches TV
1998 WHO THE FAK IS EMMA? HR Peter Janecek Filmakademie
1998 SCHLOSSHOTEL ORTH NR Klaus Gendries ORF/ZDF
1998 AFFAIRE MAYERLING Mary Vetsera Y.Nakkami Japanisches TV
1996 1998 DIE HEISSE SPUR diverse Robert Fara ORF
1997 KAISERMÜHLEN BLUES Gastrolle Erhard Riedlsperger ORF
1997 DIE BEKEHRUNG NR Alois Hawlik
1997 SYNOPSIS HR Mario Kojetinsky Filmakademie
1995 TRENNUNG MIT ZUKUNFT NR Dr.Josef Schweighofer
1994 FITNESS NR Paul Harather ORF
1993 ICH GELOBE Susi Wolfgang Murnberger Kino
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2012 2018 IMPROTHEATER Hauptrolle Ensemble Tschaunerbühne, Wien
2014 FLITTERWOCHEN ZU DRITT HR/ Agnès Sissy Boran Komödie am Kai
2013 ANKOMME DIENSTAG.STOP. FALL NICHT IN OHNMACHT HR/ Jacqueline Rodier Sissy Boran Komödie am Kai
2011 OTELLO DARF NICHT PLATZEN Hauptrolle/Maggie Marcus Strahl Stadttheater Walfischgasse, Wien
2010 HOHEITEN IN NÖTEN Nebenrolle Erwin Strahl Wachaufestspiele Weissenkirchen
2008 LILIOM Hauptrolle/ Marie Marcus Strahl Schaubühne, Wien
2007 DIE GEISTERKOMÖDIE Nebenrolle/ Edith Marcus Strahl Schaubühne, Wien
2005 2006 DAS KONZERT Hauptrolle Christof Weber Freie Bühne Wieden
2005 2006 OTELLO DARF NICHT PLATZEN Hauptrolle/Maggie Robert Weigmüller Kleine Komödie, Graz
2004 2005 HAMLET Hauptrolle/ Ophelia Manfred Tscherne Ateliertheater, Wien
2001 2005 KLEINBRITANNIEN Hauptrolle Wolfgang Muhr Dinner&Crime
2002 DER SCHATZ IM SILBERSEE Hauptrolle/Ellen Patterson Thomas Koziol Karl May Festspiele, Winzendorf (A)
1998 DIE SCHLAUE WITWE Hauptrolle Mischa Fernbach Sommerspiele Mödling
1998 WO IST DR.FLOH? Hauptrolle Ingrid Riegler Theater Akzent
1997 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? HR/ Honey Rudolf Kautek Helios Theater
1996 1997 GERMANIA DREI-GESPENSTER AM TOTEN MANN NR Frank-Patrik Steckel Burgtheater/Akademietheater
1996 1997 KASIMIR UND KAROLINE NR Matthias Hartmann Burgtheater/Akademietheater
1996 DER EINGEBILDETE KRANKE HR/ Angélique Lutz Blochberger Freilichtspiele Chur/CH
1996 CABARET Ensemble Meret Barz Beinhardt Ensemble
1994 IRRTÜMER GIBT'S IMMER Jean-Jacques Pascal Wiener Festwochen
1991 1992 DER KIRSCHGARTEN NR Dietmar Pflegerl Theater in der Josefstadt
1991 1992 DAS MÄDL AUS DER VORSTADT NR Otto Schenk Theater in der Josefstadt
1991 1992 AMADEUS NR Rosemarie Fendel Theater in der Josefstadt
von bis  
2012 2017 Film und TV-Workshops bei: Nancy Bishop, Nicole Schmied, Johannes Fabrick, Meret Barz
2004 2009 Studium Germanistik und Französisch, Universität Wien (Mag.phil.)
2002 2004 Gesangsausbildung bei Birgit Moser, Wien
1996 1998 Gesangsausbildung bei Colleen Bessett, Wien
1998 Paritätische Prüfungskommission: staatlicher Abschluß mit Diplom
1995 1998 Schauspielschule Prof. Krauss, Abschluß mit Diplom