Info

Judith Schäfer

Judith Schäfer
Judith Schäfer
© Mandy John-Ziron 2015 

Judith

Schäfer

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
35 - 42 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Stuttgart
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (gut)
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch
Heimatdialekt
D - Schwäbisch
Stimmlage
Alt | Mezzosopran
Instrumente
Blockflöte | Kastagnetten | Klavier
Gesang
Gesangsausbildung | Chanson | Jazz | Musical | Pop | Rock | Schlager | Soul
Tanz
Ballett | Flamenco | Jazz | Lateinamerikanisch | Standard
Sport
Ballett | Handball | Reiten | Tennis | Volleyball
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Comedy | Gesang | Komposition | Musicaldarsteller | Singer-Songwriter
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
diejudith.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/judith-schaefer

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
Nov 14 Dez 14 Heartcore- der Film Ellen Romina Seiz
2004 2004 Schiller Theatermagd Martin Weinhart ARD
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 Der Spielekönig Gast im Ensemble Improtheater Paternoster
2014 Dein Held, deine Geschichte Gast im Ensemble Improtheater Paternoster
2013 2013 Pension Schönes Neukölln Stefanie, Hanna, Uschi u.a. Birgit Liebau NichtsAlsTheater
2010 2012 Desperate Uschi Uschi Sebastiano Meli Neue Berliner Scala
2010 2012 Sekretärinnen Nummer Zwei Sebastiano Meli Neue Berliner Scala
2009 2012 No(n)nsens Amnesia, Hubert Sebastiano Meli Neue Berliner Scala
2009 2012 Hossa Carol-Anne Sebastiano Meli Neue Berliner Scala
2006 2007 No(n)nsens Schwester Robert Anne Frank Landua KulturNetz Mannheim
2005 2006 Gnadenlos Gerlinde Wolfgang Klar Theater der Altstadt, Stuttgart
2004 2006 Sekretärinnen Frank Landua Nummer Zwei KulturNetz Mannheim
2004 2004 Sekretärinnen Swing Uwe Hoppe Theater der Altstadt, Stuttgart
2000 2000 My Fair Lady 2000 Fanny Doolittle Frank Alva Bücheler St. Pauli Theater, Hamburg
von bis  
2011 2012 Teilnahme am "Camera Actor's Studio" an der isFF Berlin, Kursleitung Detlef Rönfeldt
1997 2000 abgeschlossene Ausbildung zur Bühnendarstellerin an der Stage School Hamburg
2001 2003 Gaststudium Germanistik, Soziologie, Politikwissenschaften an der Universität Stuttgart