Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch Juliane Ledwoch
Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de  Juliane Ledwoch © www.armin-zedler.de 

Juliane Ledwoch

Spielalter
42 - 50 Jahre 
Geburtsjahr
1969 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch  
Gesang
Bühnengesang, Lied  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München, Stuttgart  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://www.zav.arbeitsagentur.de
Homepage:
http://www.juliane-ledwoch.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Die Frau von heute Zimmermädchen Sarah Weber bei Prof. Pia Marais KHM Köln
2012 Ein Fall für die Anrheiner Gabi Ahrens Kerstin Krause WDR
2011 My show Mutter Facundo V. Scalerandi Diplomfilm KHM Köln
2011 Vergiss nicht Wissenschaftlerin Andre Funk Diplomfilm
2010 TRAUMFÄNGER, EPISODE: KARRIEREOPFER Rechtsanwältin Sarah Katharina Hein Diplomfilm Joseph-Dumont-Berufskollegs Köln / RTL
2010 OHNE GNADE Tussi Birgit Stein Kino / DRIFE Filmproduktion München
2010 AKTENZEICHEN XY, EPISODE: E-FEUER Sekretärin Wilhelm Engelhardt ZDF
2010 E.ON ( interne WERBUNG ) Verkäuferin Bernd Schaarmann Coolfilms
2009 ZECHE IS NICH - AUFRUHR 2010, EPISODE: IRB2600 Arbeitsamtberaterin Mirko Dreiling ZDF - Das kleine Fernsehspiel,Made in Germany Film
2009 SCHNEPPENHEIM Anwältin Jens Grünhagen Pilot / Diplomfilm KHM, Köln
2009 SOKO Köln Episodenrolle: Marion Pützer Sascha Thiel ZDF
2009 SASCHA Schwimmbadkassiererin Dennis Todorovic Kino
2009 LIEBE ZU DRITT Frau Feinraus Pia Hellenthal & Marina Klauser Werbung / Diplomfilm KHM ,Köln
2009 LINDENSTRASSE Frau Berger Wolfgang Frank ARD
2008 GRIECHISCHE KÜSSE Modeverkäuferin Felix Dünnemann Sat 1
2008 112 - SIE RETTEN DEIN LEBEN Episodenrolle Dennis Delic RTL
2008 FINAL GIRL Aufnahmeleiterin René Röser-Buchkremer Diplomfilm Akademie Maastricht / WRD Köln
2007 HALBE, HALBE Jana David Gaehtgens Diplomfilm KHM Köln
2007 MUSJA - ICH KOMME ZURÜCK Elsa - durchgehende Hauptrolle Elena Nemyh, Slon Film Moskau 12-Teiler für das 1. russische Fernsehen
2006 DAMALS Helga Bahmer KINO-Kurzfilm, KHM Köln
2005 NICHT OHNE MEINE SCHWIEGERELTERN Michael Karen ZDF
2003 ANWÄLTE DER TOTEN Georg Schiemann RTL
2002 DER BRIEF Guido Vogt KINO-Kurzfilm
2002 DIE WG Isabelle Czerwinski KINO-Kurzfilm, IFS Köln
2002 SOKO 5113 - HENKERSMAHLZEIT Bodo Schwarz ZDF
2002 DER GOLDENE REITER Wolfgang Busch KINO-Kurzfilm
2000 SHOWREEL Tilo Achsel Crocodile Movie
1995 JEDE MENGE LEBEN Gloria Behrens ZDF
1994 VOLL NORMAL Ralf Huettner KINO
1994 UND TSCHÜSS Wolfgang Büld Serie
1993 DIE STURZFLIEGER Peter F. Brinkmann KINO
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 Der zerbrochene Krug Marthe Rull Horst Gurski Landesbühne Rheinland Pfalz
2015 2015 Verscheucht - Else Lasker-Schüler im Exil - Else Lasker-Schüler Cordula Trantow Hoftheater Sigmaringen
2015 Beethoven oder Die 33 Variationen Dr. Gertrude Ladenburger Frank Matthus Landesbühne Neuwied und Kleines Theater Bad Godesb
2014 2015 Hommage an Käthe Kollwitz - szenische Lesung mit Musik Käthe Kollwitz Gerold Theobalt Tournee
2013 2014 Der Mustergatte Ehefrau des Mustergatten Markus Bader Tournee mit Roberto Blano, Konzertdirektion Bentz
2013 2013 Der Fernsehkoch - Für eine Handvoll Flönz Donata Moretti - HR Claus Janzen Millowitsch Theater
2012 2012 Die Physiker Lina Rose Stepfanie Jänsch Landesbühne Neuwied und Theater Bonn
2011 Wenn im Puff das Licht ausgeht Gina Paffrath - HR Claus Janzen Millowitsch Theater
2010 DER RAUB DER SABINERINNEN Friederike Gollwitz Reinhardt Friese Schlossfestspiele Neersen / Willich
2010 DER GOTT DES GEMETZELS Annette Reille - HR Martin Maier-Bode Schlossfestspiele Neersen / Willich
2008 2009 GUTMENSCHEN Sydney - HR - W. Zimmermann Tiefrot, Art Theater Köln
2008 DER EINGEBILDETE KRANKE Toinette - HR Hans Thoenies Kleines Theater Bad Godesberg
2007 2008 WAHLVERWANDSCHAFTEN Charlotte - HR Volker Lippmann Theater Tiefrot Köln
2007 FALSCHER TAG, FALSCHE TÜR Sylvie - HR Britta Kohlhaas Comödie Duisburg / Wuppertal
2006 2009 MARIA STUART Maria Stuart -HR Volker Lippmann Theater Tiefrot Köln,Kleines Theater Bad Godesberg
2006 WAS EIN KIND GESAGT BEKOMMT Brecht'sche Theaterrevue Wolfram Zimmermann Theater Tiefrot Köln
2006 ENGEL VERFÜHRT MAN GAR NICHT ODER SCHNELL szenische Lesung Brecht'scher Liebesgedichte Wolfram Zimmermann Theater Tiefrot Köln
2005 LA STRADA Gelsomina - HR Ali Jalaly Theater Tiefrot Köln
2005 BRUDER MOLIÈRE Armande / Jelena Uwe John Theater Tiefrot Köln
2005 LIBER TANGO Jeanne - HR Uwe John Theater Tiefrot Köln
2004 DAS JALTA SPIEL Anna - HR Wolfram Zimmermann Theater Tiefrot Köln
2004 DIE GERECHTEN Dora Josef Tratnik Theater Tiefrot Köln
2004 GATTE GEGRILLT Hillary - HR Uwe John Gloria Theater Köln
2003 2007 DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN Doris (Solo) Volker Lippmann Theater Tiefrot Köln
2003 FESSLE MICH! Lola Volker Lippmann Theater Tiefrot Köln
2002 BARTSCH, KINDERMÖRDER Pianistin Klaus D. Pittrich Theater Tiefrot Köln
2002 DAS BLUT Frau auf der Parkbank Lars Krückeberg Freie Bühne Düsseldorf, Schauplatz Langenfeld
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1990 1995 Schauspiel-, Tanz- und Gesangsausbildung bei Living Media Köln
1990 1992 Schauspieleinzelunterricht bei Josef Milo (Folkwang-Schule-Essen)
2000 2001 Schauspieleinzelunterricht bei Beles Adam (München)
2001 2003 Gesangseinzelunterricht bei Katja Margolin
2003 2005 Camera Acting Kurse an der IFS Köln, Dozent: Mark Zak
2009 Camera Acting Kurs an der IFS Köln, Dozent: Gerhard Roiss
2010 Workshop Filmsynchronsation an der IFS, Dozent: Bernd Nigbur
 
Besonderes (Auswahl)
1991 bis 2000: Festes Ensemblemitglied von Living Media Köln, Theater und Showproduktion
1991 bis 2000: Ensemblemitglied des Musiktheater Werksschutz, diverse Rollen, deutschlandweit, Regie: Volker Seewald

1991 bis heute: diverse Industrie- und Schulungsfilme

AUSZEICHNUNGEN UND PREISE

Nominierung zum Kölner Theaterpreis 2006 für "Maria Stuart"
Nominierung zum Kölner Theaterpreis 2005 für "Bruder Molière"
Nominierung zum Kölner Theaterpreis 2002 für "Bartsch, Kindermörder"