Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Julius Bornmann Julius Bornmann Julius Bornmann
Julius Bornmann © Helena Heilig  Julius Bornmann © Helena Heilig  Julius Bornmann © Helena Heilig 

Julius Bornmann

Spielalter
32 - 42 Jahre 
Geburtsjahr
1983 
Größe
192 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Baß / Bass, Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Sport
Aikido, Badminton, Basketball, Bergsteigen, Bühnenkampf, Fechten, Fußball, Handball, Kajak, Kanu, Klettern, Reiten, Stockkampf  
Tanz
Afro Dance  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Ballade, Big Band, Bühnengesang, Chanson, Chor, Falsett, Funk, Improvisation, Jazz, Kabarett, Karaoke, Lied, Operette, Revue, Soul, Swing, Tango, Volkslied  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Gesang, Improvisation, Kleinkunst, Maskenspiel, Moderator , Märchenerzähler, Sprecher, Synchron, Trickstimme, Unterhaltungskunst  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Rostock, Stuttgart, Wien, Zürich  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Homepage:
http://www.julius-bornmann.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 ONLINE-CASTING MÖGLICH
2009 ECHTE HELDEN - VIRAL SPOTS Protagonist (HR) Binh Le DroemerKnaur Verlag München
2009 KATZENFARM Unternehmer Fell (HR) Julia Wallner O-Team Agentur
2009 MR. MYSTERIOUS & THE O-TEAM Mr. Mysterious (HR) Aron Kitzig O-Team Agentur
2008 DEN TRÄNEN NAHE Hannes Bernabe Bulnes Filmakademie Baden-Württemberg
2008 STILL WAITING Frank (HR) Christian Grüner Pikestaff Studios
2008 CAB CRACKERS Tito Lea Lebner Macromedia Filmhochschule
2008 BLACK WIDOW Sheriff Horny Hank (HR) Aron Kitzig Goody O Productions
2007 DER SCHRANK Vincent (HR) Georg Malcovati Filmakademie Baden-Württemberg
2006 SCHATTENKIND Er (HR) Hans Hege Hochschule für Fernsehen und Film München
2005 PHILOKTET Odysseus (HR) Celino Bleiweiß
von bis Stück Rolle Regie Theater
2010 DIE RÄUBER Franz von Moor Christopg Brück Theatergastspiele Kempf
2009 KIRSCHGÄRTEN Lopachin / Volker Scheffel / Joseph Beuys (HR) Jonas Zipf Hofgut Oberfeld / Staatstheater Darmstadt
2009 AMERICAN PSYCHO IN "BLAUPAUSE" Patrick Bateman / Ludwig Friedman (HR) Jonas Zipf Ehemaliges Haus der SZ München
2008 TREFFPUNKT GOLGATHA Mann 1 (HR) Jonas Zipf Neue Balan München
2008 DER REIGEN Junger Herr & Dichter (HR) Johanna Wehner Akademiestudio München
2008 STADT DER BLINDEN (WELTURAUFFÜHRUNG) Erster Blinder, Dieb, Arzt, kl. Junge, alter Mann Moritz Schönecker Reaktorhalle München
2008 FEEL GOOD Eddie (HR) Louis Villinger Akademiestudio München
2007 INTOLLERANZA 1960 Innere Stimme des Emmigranten Florentine Klepper Staatstheater am Gärtnerplatz München
2007 HERMANNSCHLACHTEN_07 Thuiskomar Jonas Zipf Stuttgarter Wagenhallen
2006 2007 ENGAGIERT am Berliner Ensemble
2006 KRACH IN CHIOGGA Tita Nane Mario Holetzeck Theater im Innenhof der Alten Münze München
2006 DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN Soldat (HR) Cordula Jung Akademietheater München
2006 ELECTRONIC CITY Tom & Regisseur (HR) Jochen Schölch Akademietheater München
2005 2006 DIE WÄNDE Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2005 2006 DER KAUFMANN VON VENEDIG Dieter Dorn Bayerisches Staatsschauspiel München
2005 VERTRAUEN AUF IRRTUM - ANTIGONE & ÖDIPUS Kreon (HR) Cordula Jung Akademietheater München
2005 MEDEA Jason (HR) Cordula Jung Akademietheater München
2004 2005 LEVEL 13 (URAUFFÜHRUNG) Jan (HR) Lisa Nielebock Akademietheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Bayerische Theaterakademie August Everding
2007 Filmschauspielseminar Filmakademie Baden-Württemberg
2009 Actors Studio de Fazio Rom
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

* 2008 Hörspiel »Idyllenmord«
* 2007 Lesung zur Verleihung des Kleist-Preises, Berliner Ensemble
* 2006 Hörspiel »Fahrstuhl zum Schafott«
* 2005 Moderation »Wenn Orpheus sang...«, Prinzregententheater München
* 2003 Lesung »Das beste München, das es je gegeben hat«, Prinzregententheater München
* 2002/03 Zivildienst Forensische Kinder- und Jugendpsychiatrie
* 1999 Bundeswettbewerb Gesang Berlin


Preise / Auszeichnungen

- Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung

Schattenkind (2006), HFF, Regie: Hans Hege
- Hauptpreis "Best Film" 10th International Student Shortfilm Competition Shanghai International Film Festival (A-Category Festival FIAPF)
- Prädikat "wertvoll" Filmbewertungsstelle Wiesbaden 2008
- "Special Jury Award" Jaipur International Film Festival 2009