Justin Mühlenhardt

Justin Mühlenhardt
Justin Mühlenhardt
© Lenja Schultze 2018 

Justin

Mühlenhardt

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
27 - 37 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
Nürnberg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Wien  
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
derzeit am Theater Gast in
München - Münchner Volkstheater  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Niederländisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Fränkisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Pop, Rock, Rock'n'roll  
Tanz
Höfisch, Tango Argentino  
Sport
Capoeira, Fechten, Fußball, Ski Alpin, Snowboard  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Besonderes
Clownerie, Melken  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Nürnberg  

Kontakt

GEHRMANN - Agentur für Schauspieler
Marion Gehrmann
Gaußstraße 19e
22765 Hamburg
fon 040 - 399 06 407
mg@agentur-gehrmann.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Novembersturm Werner Mewes Jens Becker NDR/Arte
2016 Mr Love Bomb Straßmann / Harry Hinkel Akos Gerster Kurzfilm, HFF München/BR
2015 Der Alte Max Stetten Matthias Kiefersauer ZDF
2015 Jakob Himmelfahrt Regisseur Simon Gubo Kurzfilm
2015 Mutterliebe Matthias Gretta Sammalniemi Kurzfilm, HFF München
2014 Hoffnung HR Hans Tauscheck Kurzfilm
2012 413 & 416 NR Gwendolin Stolz Kurzfilm, HFF München
2012 Long Distance Call HR Gwendolin Stolz Kurzfilm, HFF München
2012 Wildwechsel HR Maria-Anna Rimpfl Kurzfilm, dffb/RBB
2011 Die Kunst zu stören HR Erec Brehmer Kurzfilm, HFF München
2008 Da bleiben / After the Party Michael Krummenacher Kinofilm, HFF München
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Antigone Schicksal Wolfgang Nägele Stadttheater Landsberg
2015 Caligula Patricius Lilja Rupprecht Münchner Volkstheater
2015 Welcome to Paradise diverse Karen Breece Münchner Volkstheater
2014 Kinder der Sonne Jascha Csaba Polgàr Münchner Volkstheater
2014 Das Wintermärchen Camillo Christian Stückl Münchner Volkstheater
2013 Julius Cäsar Casca Csaba Polgàr Münchner Volkstheater
2013 Roberto Zucco Aufseher, Polizist Milos Lolic Münchner Volkstheater
2013 Die Leiden des jungen Werther Wilhelm Jan Gehler Münchner Volkstheater
2012 Arabboy Daniel, Heinz, Walid Abdullah Karaca Münchner Volkstheater
2012 Unendlicher Spaß Hal Incandenza Bettina Brunier Münchner Volkstheater
2012 Der Stellvertreter Salzer Christian Stückl Münchener Volkstheater
2011 Felix Krull Felix Krull Bastian Kraft Münchener Volkstheater
2011 Einer flog über das Kuckucksnest Billy Bibbit Simon Solberg Münchener Volkstheater
2011 Eine Unbekannte aus der Seine Theodor Anna Bergmann Münchener Volkstheater
2011 Die Dreigroschenoper Münzmatthias, Moritatensänger Christian Stückl Münchner Volkstheater
2010 Das 5. Imperium Rama Mareike Mikat Münchner Volkstheater
2010 Orestie Aegisth, Erynie Christine Eder Münchner Volkstheater
2009 Der Streit Mesrin Philipp Jescheck Münchner Volkstheater
2009 Der Besuch der alten Dame diverse Frank Abt Münchner Volkstheater
2008 Richard III Catesby Christian Stückl Münchner Volkstheater
2008 Faust Valentin, Mephisto Simon Solberg Münchner Volkstheater
2008 Dingos Georg Philipp Jescheck Münchner Volkstheater
2007 Der Wolf ist tot diverse Stefan Otteni Werkraum der Münchner Kammerspiele
2007 Krankheit der Jugend Petrell Ramin Anaraki Otto-Falckenberg-Schule
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Michel - Das Erbe Alex Ferdinand Arthuber
2015 MPSA - Microsoft Andi Erec Brehmer
von bis  
2008 2008 Filmschauspielworkshop an der Filmakademie Ludwigsburg
2004 2008 Otto-Falckenberg-Schule, Studiengang Schauspiel
2006 2006 Clownworkshop bei Paco Gonzales
2005 2005 Workshop bei Georgette Dee
Besonderes (Auswahl)
HÖRSPIEL

2006 - "Marie - Praktikantin aus Leidenschaft", durchgehende Rolle, Hörspielserie des BR2 Zündfunk

Felix Krull am Münchner Volkstheater wieder am 

20.2., 21.2., 23.2., 24.2., 12.3. und 13.3.2018


2012          Publikumspreis für Felix Krull beim Festival radikal jung

2011          TZ-Rosenstrauß des Jahres für Felix Krull

2007          Ensemblepreis Bayrische Theatertage und Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen für Der Wolf ist tot