Drucken

Kurzinformation

Kai Maertens
Kai Maertens
© Nicole Brühl 

Kai Maertens

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich  
Jahrgang
1958 
Spielalter
50 - 59 Jahre 
Größe
190 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Tanz
Jazz, Standard  
Sport
Fechten, Reiten, Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Nielsen - Büro Bremen
Eike Albert Wilkens, Verena Nielsen
Saarbrückener Str. 19
28211 Bremen
fon +49(0)421 - 491 95 72
fax +49(0)421 - 491 95 73
kontakt@agenturnielsen.de
agenturnielsen.de


Agenturprofil:
agentur-nielsen.de/index.php/de/actor/profil/kai_maertens

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Kommissarin Heller: De weiße Riese Andreas Senn ZDF
2015 Vater, Mutter, Hitler Fredy Solmitz Tom Ockers ARD
2015 Hubert und Staller Ludwig Bommer Philip Osthus ARD
2014 Soko Donau Edgar Poppe Olaf Kreinsen ZDF/ORF
2014 Heldt Willi Wilke Michael Wenning ZDF
2014 Löwenzahn Pötsch Wolfgang Eißler ki.ka
2014 Notruf Hafenkante Winnie Bongartz Oren Schmuckler ZDF
2014 Jud Süss Ferdinand Marian Dr. Horst Königstein ARD
2013 Soko Stuttgart Matthias Nöthen Christoph Eichhorn ZDF
2013 Die Pfefferkörner Champagner Herbert Klaus Wirbitzky kika
2013 Hinterbänkler Hans Janco Christiansen Kurzfilm
2013 Heldt Willi Wilke Philipp Osthus ZDF
2013 Dino´s Dino Janco Christiansen Kurzfilm
2013 Leichenschmaus Onkel Hartwig Felix F. Walz Kurzfilm
2012 Zwischen den Zeilen Bürgermeister Markus Sehr ARD
2012 Rosenheim Cops Friedrich Creutzburg Gunther Krää ZDF
2012 In your dreams Stumpf Ralph Strasser kika
2012 Mann tut was Mann kann Tommi Marc Rothemund Kino
2012 Schwestern Jo Taler Olaf Kreinsen ARD Degeto
2012 Die Docs Dr. Winter Zoltan Spirandelli Sat1
2011 Judengasse SA-Obersturmmann Rieder Carsten Degenhardt Kurzfilm
2011 Terroristen zum Frühstück Klinikbetreiber Orlando Klaus und Alexander Wiprecht
2011 Morden im Norden Dr. Esther Wenger ARD
2011 Notruf Hafenkante Jürgen Siering Bodo Schwarz ZDF
2010 Tiere bis unters Dach Alois Brackmann (Episodenhauptrolle) Brigitta Dresewski SWR
2010 In aller Freundschaft Heinz Stoll Peter Wekwerth ARD
2010 Eine königliche Affäre Graf Rantzau Wilfried Hauke arte
2010 Der Landarzt Peter Hamacher Hans Werner ZDF
2010 Viva la Scusa Kommissar Schnuck Ismail Sahin Kurzfilm
2009 Der Winzerkönig Dr. Matthias Winkler Michael Riebl ORF/ARD
2009 Die Pfefferkörner Sebastian Rössler Klaus Wirbitzky Kika
2009 Krauses Kur Polizeiobermeister Podolski Bernd Böhlich RBB
2009 Da kommt Kalle Jürgen Schwedt Bodo Schwarz ZDF
2009 Luises Versprechen Stefan Berno Kürten ARD
2009 Der Landarzt Peter Hamacher Dominikus Probst ZDF
2008 Buddies: Die Schimmelreiter Jölle Lars Jessen Kino
2008 Dr. Martin Albert Kapell Zoltan Spirandelli ZDF
2007 Der Mond und andere Liebhaber Günter Bernd Böhlich Kino
2004 Cowgirl Marc Schlichter Kino
2003 2006 Soko Wismar Olaf Hinzmann (durchgehende Hauptrolle) Lars Jessen, Axel Bock ZDF
2003 Alpenglühen Herr von Stöckli Hajo Gies ARD
2003 Evelyn Hamann Special Direktor Brammer Karin Hercher ZDF
2003 Die Treuhand Herr Frey Horst Königstein NDR
2002 Der Letzte Lude Maik Stephan Manuel Kino
2002 Cowgirl Marc Schlichter Kino
2002 Tatort -Der Passagier- Staatssekretär Balzer Thomas Bohn ARD
2002 Commissario Brunetti- Finale in Venedig Dad Sigi Rothemund ARD
2001 Küstenwache, Folge: Unter Feuer Peter Köhler Carl Lang ZDF
2001 Küstenwache, Folge: Unter Feuer Peter Köhler Carl Lang ZDF
2000 Polizeiruf 110 -Seestück mit Mädchen- Egon Pistor Helmut Förnbacher ARD
2000 Mr. Boogie Herr Rodriguez Veska Jovanoska Kino
2000 Mutter Beimer Special Wichard Kranz Patrick Winczewski ARD
2000 Küss mich Tiger John Jan Rusizcka ARD
2000 Bargeld Lacht Svenson Hajo Gies ARD
2000 Die Helden Balthasar Erwin Keusch PRO 7
1999 Gesetz der Serie Folge: Das Spukhaus Kommissar Jungs Bernhard Stephan RTL
1999 Stahlnetz Folge: Die Zeugin Martin Zimmermann Thomas Bohn NDR
1999 Tatort -Blaues Blut- Petersen Helmut Förnbacher ARD
1999 Zwei Asse und ein König Kröger Bernd Fischerauer ZDF
1998 John Sinclair Geisterjäger Titelrolle div. Regisseure RTL
1998 Großstadtrevier Horst Sass Helmut Förnbacher ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Auf Messers Schneider (Cancun) Folke Braband Schlosspark Theater Berlin
2015 Robinmson Crusoe Titelrolle Roman Freigaßner Rabenhoftheater Wien
2014 2016 Der Nackte Wahnsinn Loyd Dallas Guntbert Warns Renaissance Thetaer Berlin
2012 Von hinten durch die Brust ins Auge Ensemble Guntbert Warns Renaissance Theater Berlin
2011 Zur Mittagsstunde Inspektor Jens Pesel Kammerspiele Hamburg
2008 Happy End Ensemble Jerome Savary St. Pauli Theater, Hamburg
2008 Von Lügen und Lastern Blunt Bettina Rehm Theater am Kurfürstendamm
2007 Das Sparschwein Coucarel, Benjamin Folke Braband Theater am Kurfürstendamm
2006 2009 Die Grönholm Methode Carlos Bueno Folke Braband Theater am Kurfürstendamm/Winterhuder Fährhaus
2004 2006 Dreigroschenoper Münz Mathias Ulrich Waller St. Pauli Theater Hamburg
2003 Troilus und Cressida Kai Maertens Abschlußprojekt der Schule für Schauspiel Hamburg
2002 Garibeh- In der Sauna Kai Maertens Schauspielhaus Wienund Broadway Ensemble für die D
2002 Jedermann Titelrolle Jörg Fallheier Festspiele Dreieichenhain
2002 Near and Far Kai Maertens int. Ko-Produktion und Broadway Ensemble für die D
2001 Ein Fall für Zwei, Folge: Wie ein Wolf Walter Bierhoff Michael Zens ZDF
1999 Alzheimat Regie und Konzept: Kai Maertens Wiener Unterhaltungstheater
1997 Zerbombt v. Sarah Kane Tom Jones Gerold Singer Schauspielhaus Wien
1996 Hochschwab genialer Komponist Hans Gratzer Schauspielhaus Wien und Wiener Festwochen
1995 Wintermärchen Autolycus A. Lippgens Künstlerhaus Wien
1994 Toter Füsse Duft Regie und Konzept: Kai Maertens Wiener Unterhaltungstheater
1993 Tiefseefisch M.L.Fleisser / Laurenz H. Illich Theater-Gruppe 80, Wien
1992 Antonius und Kleopatra Oktavian Cäsar Jan Lauwers Need Company Brüssel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Schauspielschule Hamburg