Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel Karen Hempel
Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska  Karen Hempel © Alan Ovaska 

Karen Hempel

Spielalter
38 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1971 
Größe
168 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European, osteuropäisch / Eastern European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Sächsisch, Schweiz - Berndeutsch  
Sport
Akrobatik, Fußball, Leichtathletik, Sportschießen, Tae Bo, Turnen  
Tanz
Ausdruckstanz, Ballett, Modern, Performance  
Gesang
Chanson, Lied, Sprechgesang  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Comedy, Jäger, Moderator  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock, Schwerin, Zürich  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Agenturprofil:
http://www.karenhempel.de
Homepage:
http://www.karenhempel.de
E-Mail Schauspieler:
karenhempel@gmx.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2015 home sweet home Caroline (Hauptrolle) Chiara Lüdemann Makromedia (Kurzfilm)
2013 2013 THE BROKER (Hauptrolle) Frank Dunski Kurzfilm
2012 2013 HOTEL 13 (diverse Folgen) Gert-Jan Booy Studio 100, Serie
2012 2012 DER STAATSANWALT - SEHEN UND GESEHEN WERDEN Daniel Helfer ZDF, Reihe
2012 2012 Der Staatsanwalt - Blinde Gier Richterin Hermann Daniel Helfer ZDF
2010 2010 VERDAMMT COOL (Hauptrolle) Frank Dunski
2010 2010 ÜBER DAS VERLIEBEN Jasmin Katamy
2010 2010 DANNI LOWINSKI - UM DIE WURST Peter Gersina Sat. 1, Serie
2010 WILDSCHADEN Hauptrolle Darja Simon Kurzfilm
2009 2009 RENNSCHWEIN RUDI RÜSSEL (div. Folgen) Rolf Wellingerhof ARD, Serie
2008 2008 RENNSCHWEIN RUDI RÜSSEL Lisa Wonnenberg Rolf Wellingerhof ARD
2008 2008 SOKO KÖLN - DIE STUMME ZEUGIN Daniel Helfer ZDF, Serie
2008 2008 SOKO KÖLN Claudia Stein Daniel Helfer ZDF
2007 2007 ABSCHNITT 40 (Ep.-Hauptrolle) Andreas Senn RTL, Serie
2006 2007 DR. PSYCHO (durchg. Rolle) R. Hüttner,R. Huber Pro 7, Serie
2006 2007 DR. PSYCHO Gertrud Willach Ralf Hüttner, Richard Huber Pro 7
2006 2006 LINDENSTRASSE Bettina Kerstin Krause WDR
2006 2006 STADT LAND FLUSS Hauptrolle Lara Frank Dunski KIno
2006 2006 BLOCH - EIN KRANKES HERZ Michael Hammon ARD, Reihe
2005 2005 BLOCHS NEUE FÄLLE - EIN KALTES HERZ Mutter Bloch Michael Hammon ARD/WDR
2005 2005 NIKOLA (Ep.-Hauptrolle) Richard Huber RTL, Serie
2005 2005 POLIZEIRUF 110 - DUMM WIE BROT Kai Wessel ARD, Reihe
2004 2004 POLIZEIRUF 110- DUMM WIE BROT Kindergartenleiterin Kai Wessel ARD
2004 2004 DIE SCHÖNSTE AUS BITTERFELD Matthias Tiefenbacher ARD, Fernsehfilm
2003 2003 DIE SCHÖNHEIT VON BITTERFELD Gabriele Matthias Tiefenbacher ARD/WDR
2003 2003 DIE REISE Pierre Koralnik
2002 2004 HEIMAT 3 Hauptcast Petra Brehme, Petra Löwe Edgar Reitz Kino, ARD
2002 2004 HEIMAT III (Hauptrolle/6 Filme) Edgar Reitz ARD/Kino, Mehrteiler
2002 2002 PRAXIS BÜLOWBOGEN (Ep.-HR/2 Folgen)) Karsten Wichniarz ARD, Serie
2002 2002 RITAS WELT (diverse Folgen) diverse RTL, Serie
2002 2002 DIE REISE Frau Calensen Pierre Koralnik ARD/WDR
2001 2001 SOKO LEIPZIG - DOPPELLEBEN Christoph Eichhorn ZDF, Serie
2001 2001 PRAXIS BÜLOWBOGEN (Ep.-Hauptrolle) Karsten Wichniarz ARD, Serie
2001 2001 WAS GUCKST DU? mehrere Christoph Schnee Sat1
2001 2001 RITAS WELT Frau Trappe Uli Baumann RTL
2001 2001 SOKO LEIPZIG-DOPPELLEBEN Tanja Christoph Eichhorn ZDF
2000 2000 MARIENHOF Ina Pellens Esther Wenger ARD
2000 2000 TATORT - RUSSISCHES ROULETTE Walter Weber ARD, Reihe
1997 1997 TATORT-RUSSISCHES ROULETTE Prostituierte (Coach) Walter Weber ARD
1997 1997 GEDÄCHTNISKÜNSTLER Moni Frederik Steiner Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2010 DREI SCHWESTERN (Natascha) Istvan Szabo Freie Bühne Köln
2009 2010 NACHT (Suzie) Warren Richardson Freie Bühne Köln
2003 2005 DAS WILDE FEST (Queenie) Ute Kobrow diiv. Landesbühnen
1999 2000 DAS WILDE FEST (Queenie) Ute Kobrow Kom(m)ödchen Düsseldorf
1997 2000 ORCHESTER (Leona) Mogens von Gadow Stadttheater Augsburg
1997 2000 THOMAS BRECHT (Annemarie) Holger Schultze Stadttheater Augsburg
1997 2000 EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT (Cathleen) Petra Dannenhöfer Stadttheater Augsburg
1997 2000 DAS DSCHUNGELBUCH (Baghira) Michael Lusier Stadttheater Augsburg
1997 2000 WER WILL DER KANN (Yvonne) Henry Hohenemser Stadttheater Augsburg
1997 2000 BRECHT-LIEBEN (Polly) Simone Merk Stadttheater Augsburg
1996 1997 DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN (Titelrolle) Markus Keller Atelier Theater Bern
1996 1997 DRAUßEN VOR DER TÜR (Mädchen) Markus Keller Atelier Theater Bern
1995 1995 GAME OVER (Stimme) Markus Keller Stadttheater Bern
1994 1995 CYRANO DE BERGERAC (Roxane) Wolfgang Brehm Landesbühne Hannover
1994 1995 ICH BIN NICHT RAPPAPORT (Laurie) Rüdiger W. Kunze Landesbühne Hannover
1994 1995 DIE SCHÖNE WASSILISSA (Titelrolle) Markus Keller Landesbühne Hannover
1992 1993 EMILIA GALOTTI (Zofe) Peter Löscher Schauspielhaus Hamburg
1992 1993 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN (Letta) Monika Steil Schauspielhaus Hamburg
1992 1993 DREI SCHWESTERN (Irina) Inge Schoene Freies Theater Hamburg
1992 1993 LOVERS (Mag) Jürgen Melzer Freies Theater Hamburg
1992 1992 GEIST UM GELD (Pierette) Dieter Pusch Commedia Theater Hamburg
1992 1992 WINTERMÄRCHEN (Schneeweißchen) Roland Heitz Altonaer Theater Hamburg
Schauspielhaus Hamburg
Stadttheater Bern,Theater Chindlifresser Bern, Eff
Landesbühne Hannover
Altonaer Theater Hamburg
Stadttheater Augsburg
Kom(m)ödchen Düsseldorf
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1991 1995 Dozenten der HS Für Schauspielkunst "Ernst Busch", Schauspielschule Hamburg, Bühnendiplom 1995
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2006 Beste Hauptdarstellerin und bester Film "Stadt Land Fluss" Bergischer Filmpreis
2006 Beste Hauptdarstellerin und bester Film "Stadt Land Fluss" Euskirchener Filmpreis der Jury und des Publikums
2006Beste Hauptdarstellerin und bester Film "Stadt Land Fluss" Bergischer Filmpreis