Karin Angele

Karin Angele
Karin Angele
© NRW Filmstiftung 

Karin

Angele

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
38 - 51 Jahre 
Größe
177 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, Istanbul, New York  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Türkisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Chor, Klassik, Pop  
Tanz
Charleston, Historischer Tanz, Jazz, Modern, Standard, Walzer  
Sport
Fechten, Pilates, Reiten, Schlittschuh, Sportschießen, Tennis, Volleyball  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Besonderes
Bildender Künstler, Laufsteg, Model, Schießen, Synchron, Tanz, Zehnfingersystem  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Ulm  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
karin-angele.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/karin-angele
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0173 8119972
E-Mail Schauspieler:
info@karin-angele.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Unser Sandmännchen "Die Moffels - 3. Staffel" 2 Figuren: Mutter / Hexe Sabrina Wanie RBB
2017 2018 Das Fräulein und der Blues (AT) Josefine Bünyamin Musullu ifs internationale filmschule köln GmbH
2017 Alborotadores - Belalilar Maria / Mexikanisches Cowgirl Hasan Karci Kordebes Feature Film
2017 SOKO Köln - Der Tod der Maureen O'Brien (AT), 300. Folge Maureen O'Brien Ulrike Hamacher ZDF
2016 Messenger - Be smarter than your phone Mutter Anke (Co-HR) Maira Stork Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Mediengestaltung
2014 Koyverdin Gittin Beni Alice (tragende NR) Korhan Yurtsever TRT
2013 Salome Alina (NR) Kevin Bisbangian Cannes Filmfestival, St. Tropez Filmfestival, Marb
2011 Näher als Fern Krankenschwester (NR) Deniz Bakker Fachhochschule Oberhausen
2010 Beppo Mutter von Beppo (NR) Felix Seeburger Firmbach-Seeburger & Rapp Produktion
2007 Parallelparty Lotte (Co-HR) Philipp Mattner / Robert van Ackeren KHM Köln
2004 Geister & Co.Fall "der Werwolf von Rösrath" Angestellte (SR) Tom Dokoupil Ahoj-Filmproduktion
2004 Sonntag Nacht Josephine (HR) Sebastian Stoer Kurzfilm
2004 Ohne Worte Geliebte (NR) Josef Orr RTL
2004 Der gerissene Faden der Ariadne Oberschwester Natalia Krämer (Co-HR) Daniel Schmitt Kurzfilm
2003 Wegen so ein bisschen Geld Stella (Co-HR) Kirsten Peters Kurzfilm
2003 Wilsberg und der Unfall im Wald Dr. A. Mertens (NR) Dennis Satin Cologne Film / ZDF
2001 Verbotene Liebe Tennislehrerin / Gaby Hoffmann (NR) Jörg Mielich ARD
2001 Nikola, "Baby Blues" Schwester Elke (NR) Ulli Baumann RTL
2001 Nikola, "Das gewisse Etwas" Schwester Elke (NR) Ulli Baumann RTL
1998 Schimanski - "Sehnsucht" Journalistin (Kleindarsteller mit Text) Hajo Gies ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 Der 7. Himmel Kulturprogramm Orient . Okzident . Kunst . Kultur . Dialog . Köln und Istanbul "K" (HR) Rahim Fatih-Baran Atilla Ilhan Kultur Center, Istanbul/Türkei
2006 Namenlos in einer Winternacht - Karin Angele in Co-Regie mit Ercan Aker VHS Neuss / Kulturkeller Neuss
2002 Vera Mona (HR) Klaus Eversberg Theater Spezial, Düsseldorf
1996 Experimentelles Theater Tanz, Gesang, Text (Ensemble) Guida Firenza CasaMax Theater, Köln
1992 1993 Bernarda Albas Haus Dorffrau Eva Galé Stadttheater Trier
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2010 ProStrakan Group - Abstral Krebskranke im Endstadium (HR) Oliver Waldhauer ProStrakan Group Pharmaunternehmen/ Imagefilm
2000 Kaufhof - Vision 2010 Karin (HR) Barbara Krings Kaufhof Warenhaus AG / Sci-Fi
2000 Schwarzkopf & Henkel Anwenderin (HR) Barbara Krings Schwarzkopf & Henkel/ Imagefilm
1998 EP: TV & Handy Werbespots Sonja (HR) Mike Christian ZDF
1998 Loewe Anwenderin (HR) Markus Pawlik Industriefilm
von bis  
1997 Full time student, Lee Strasberg Theatre Institute, NY
1996 1997 Deutsches Zentrum für Schauspiel und Film Köln, Deutschland ehemals: Schauspiel, Ballett, African Dance / Zentrum für Bewegung, Schauspiel und Tanz, Köln
1995 1996 Schauspielunterricht bei Karyn von Ostholt, Bonn
1994 1995 Method Acting Lee Strasberg, Studiobühne Köln
Besonderes (Auswahl)
1996 - 1997 Jazz, Modern, Ballett / Cologne Dance Centre, Köln
1997 Ballett und Stepp-Tanz / Broadway Dance Centre, New York /
Steps, NY
1998 - 2010 Ballett / Cologne Dance Centre, Köln
2000 Camera Acting Seminar, Köln
2001 Kamera-Schauspieltraining mit M.K. Lewis / Internationale Filmschule
(ifs), Köln
2001 Schauspieltraining (Lee Strasberg Methode) bei John Costopoulos
(Actors Studio, New York), Köln
2003 Gründungsmitglied und Mitglied des Präsidiums des Künstlerforum
ZFD (Ziviler Friedensdienst)
2003 - 2004 Scene-Study und Master-Class bei M.K. Lewis / Internationale
Filmschule, Köln
2015 - heute Community Service für die Internet Animations-Plattform INDAC.org

Ich bin stets dabei meine Fertigkeiten, mein Können, meine Fähigkeiten sowie meine Möglichkeiten zu erforschen... als Mensch, als Schauspielerin, als Künstlerin und als Model. Ich arbeite nicht nur als Schauspielerin für TV und Kino, sondern ich bin auch in der Bildenden Kunst tätig und unterrichte an verschiedenen Kunstakademien.

Mein Showreel zeigt unterschiedliche Charaktere, die ich in deutschen, englischen und türkischen Produktionen in ihrer jeweiligen Sprache gespielt habe. Have a look!