Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer Karsten Kramer
Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker  Karsten Kramer © Robert Recker 

Karsten Kramer

Spielalter
37 - 47 Jahre 
Geburtsjahr
1973 
Größe
153 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Chinesisch (Grundkenntnisse), Englisch (fließend), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Norddeutsch  
Sport
Akrobatik, Fliegenfischen, Fußball, Kajak, Kampfsport, Klettern, Reiten, Segeln, Ski Alpin, Skilanglauf, Tai-Chi Chuan, Tischtennis  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Step  
Gesang
Chanson, Kabarett  
Führerschein
B - Pkw, Motorboot, Segelschein, Sportboot  
Spezielles
Comedy, Slapstick  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.karsten-kramer.com
Webseite:
http://www.karsten-kramer.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Siebenstein Kobold (Episodenhauptrolle) Arend Agthe ZDF
2012 Die Schöne und das Biest Wenzel (Hauptrolle) Marc Andreas Bochert ZDF
2011 GEFANGEN Hauptrolle Daniel Hellwig Kurzfilm, Bauhaus-Universität Weimar
2010 SATURN commercial
2009 SCHNEEWITTCHEN Thomas Freundner ARD
2009 LÖWENZAHN Julian Plica ZDF
2009 DKV commercial
2008 DKV Peter Kleine
2008 AUF DEINEN SPUREN Gianfranco Albano RAI UNO
2007 ANJA & ANTON (5 FOLGEN IN DER 10. STAFFEL) Hauptcast Marc Andreas Bochert ZDF
2006 ANJA & ANTON (6 FOLGEN IN DER 9. STAFFEL) Hauptcast Arend Agthe, Marc Andreas Bochert ZDF
2005 ANJA & ANTON (5 FOLGEN IN DER 8. STAFFEL) Hauptcast Arend Agthe, Marc Andreas Bochert ZDF
2005 DER LETZTE ZEUGE Bernhard Stephan ZDF
2004 NOT A LOVE STORY Aaron Allred
2004 ANJA & ANTON (5 FOLGEN IN DER 7. STAFFEL) Hauptcast Arend Agthe, Marc Andreas Bochert ZDF
2003 ANJA & ANTON (5 FOLGEN IN DER 6. STAFFEL) Hauptcast Karl-Heinz Käfer ZDF
2003 TATORT Jürgen Bretzinger ARD
2002 ANJA & ANTON (5 FOLGEN IN DER 5. STAFFEL) Hauptcast Hans-Henning Borgelt ZDF
2002 STREIT UM DREI (2 FOLGEN) Wolfram Hundhammer, Heidi Ramlow ZDF
2001 WIE ERZIEHE ICH MEINE ELTERN? Peter Hill MDR
2001 ANJA & ANTON (4 FOLGEN IN DER 4. STAFFEL) Hauptcast Karl-Heinz Käfer ZDF
2001 LIEBESAU, DIE ANDERE HEIMAT Wolfgang Panzer ZDF
2001 STREIT UM DREI Hartwig van der Neut ZDF
2000 PINKY ODER WER HAT DEN MOPS GEKLAUT Stefan Lukschy
2000 DIE SALSA-PRINZESSIN Dror Zahavi RTL
2000 ANJA & ANTON (3 FOLGEN IN DER 3. STAFFEL) Hauptcast Karl-Heinz Käfer ZDF
1999 ANJA & ANTON (2 FOLGEN IN DER 2. STAFFEL) Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Karl-Heinz Käfer ZDF
1998 ANJA & ANTON (1 FOLGE IN DER 1. STAFFEL) Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Karl-Heinz Käfer ZDF
1996 KUPPKE Claudia Prietzel ARD
1996 DIE DREI Michael Lähn SAT.1
1994 WOLFFS REVIER Michael Mackenroth SAT.1
1994 GROßSTADTREVIER Dietrich Haugk NDR
1994 MAX WOLKENSTEIN Axel de Roche SAT.1
1993 DER MANN IM SCHWARZEN MANTEL Horst Königstein NDR
1993 FAMILIE ROST Diether Krebs, Roland Willaert RTL
1993 HITZESCHOCK (2 FOLGEN) Christian Stöffler, Philipp von Sell NDR
1993 POLIZEIRUF 110 Hauptcast Manfred Stelzer ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Feuerzangenbowle Der kleine Luck Axel Schneider Festspiele Heppenheim
2015 2016 Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Kommissar Eva Hosemann Burgfestspiele Jagsthausen
2015 Götz von Berlichingen Georg / Karl Peter Dehler Burgfestspiele Jagsthausen
2015 Anatevka Mottel Michael Bogdanov Burgfestspiele Jagsthausen
2014 2016 Die Feuerzangenbowle Der kleine Luck Axel Schneider Altonaer Theater Hamburg
2014 2016 Die Feuerzangenbowle Der kleine Luck Axel Schneider Burgfestspiele Jagsthausen
2014 2014 Götz von Berlichingen Bruder Martin, Kaiser Maximilian Michael Bogdanov Burgfestspiele Jagsthausen
2014 2014 Die Päpstin Anastasius Eva Hosenmann Burgfestspiele Jagsthausen
2013 2017 Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Kommissar und Kim Jong Il Eva Hosemann Altonaer Theater Hamburg
2013 Die Ballade vom traurigen Cafè Vetter Lymon Dirk Löschner Theater Vorpommern
2012 Vier Männer im Nebel Neville Michael Bogdanov Hamburger Kammerspiele
2012 Zusammen ist man weniger allein Philibert Harald Weiler Altonaer Theater Hamburg
2012 Uns geht`s ja noch gold Walter/Erzähler Axel Schneider Altonaer Theater Hamburg
2011 Diener Zweier Herren Diener (Titelrolle) Peter Lotschak Fritz Remond Theater
2010 2011 VERLORENE LIEBESMÜH Peter Lotschak Fritz-Rémond-Theater, Frankfurt
2010 MAN SPIELT NICHT MIT DER LIEBE Kay Voges Festspiele Bad Hersfeld
2010 SOMMERGÄSTE Jean-Claude Berutti Festspiele Bad Hersfeld
2010 TADELLÖSER & WOLFF Axel Schneider Altonaer Theater, Hamburg
2009 2010 RONJA RÄUBERTOCHTER Roland Hüve Theater Bielefeld
2009 FAEDRA MUSS STERBEN Mottel Schuscha Theater im Schokohof, Berlin
2009 TEUFEL, PEST UND FROMME WORTE Nils Düwell Freilichtbühne Waren
2008 PETERCHENS MONDFAHRT Roland Hüve Theater Bielefeld
2007 2008 IM WEIßEN RÖSSL Harald Höferl Musiktheater Flensburg
2007 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Hinrich Horstkotte Landestheater Detmold (Oper)
2006 DER TOLLE TAG Vera Oelschlegel Tournee des Theater des Ostens, Berlin
2006 DER SCHIMMELREITER Vera Oelschlegel Tournee des Theater des Ostens, Berlin
2005 AMPHITRYON Peter Lotschak Festspiele Bad Hersfeld
2003 2004 DIE FLEDERMAUS Gregor Horres Theater Bielefeld
2002 2004 DER DIENER ZWEIER HERREN Peter Lotschak Festspiele Bad Hersfeld
2000 2001 DER SOHN Harald Siebler Theater der Landeshauptstadt Erfurt
1995 2000 DAS ENDE VOM ANFANG Monica Querndt Theater der Landeshauptstadt Erfurt
1995 2000 WIE ES EUCH GEFÄLLT Peter Rein Theater der Landeshauptstadt Erfurt
1995 2000 SHAKESPEARES SÄMTLICHE WERKE - LEICHT GEKÜRZT Peter Rein Theater der Landeshauptstadt Erfurt
1995 2000 KABALE UND LIEBE Pierre Walter Politz Theater der Landeshauptstadt Erfurt
1995 2000 DER STURM Peter Rein Theater der Landeshauptstadt Erfurt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1991 1995 Hochschule für Musik und Theater, Rostock
 
Besonderes (Auswahl)
Sonstiges
2008 Drehbuchseminar bei Barbara Oslejsek an der Filmschule Hamburg Berlin
2000 und 2002 Mehrmonatiges Studium des traditionellen Taijiquan (Kampfkunst) bei Meister Yang (China)
Karsten Kramer ist anerkannter Taijilehrer
Festengagement:
1995-2000 Theater der Landeshauptstadt Erfurt












2014       Publikumspreis der Burgfestspiele Jagsthausen für Karsten Kramer
2013       wird  "Die Schöne und das Biest "(ZDF), mit Karsten Kramer in einer der Hauptrollen, mit dem EMIL und dem Robert                                 Geisendörfer Preis ausgezeichnet
2010       Award of the Russian Culture Center bei Art Amphora für "Schneewitchen" (ARD)
2007       Premio Ciak für "Anja & Anton" (ZDF) mit Karsten Kramer im Hauptcast
2003       Großer Hersfeld-Preis
1995       Nominiert zum Besten Nachwuchsschauspieler ("Theater heute")