Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena Katharina Bellena
Katharina Bellena © Henrik Pfeifer  Katharina Bellena © Henrik Pfeifer  Katharina Bellena © Henrik Pfeifer  Katharina Bellena © Oliver Betke  Katharina Bellena © Oliver Betke  Katharina Bellena © Oliver Betke  Katharina Bellena © Oliver Betke  Katharina Bellena © Henrik Pfeifer  Katharina Bellena © Henrik Pfeifer 

Katharina Bellena

Spielalter
39 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1973 
Größe
164 cm 
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
osteuropäisch / Eastern European  
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (fließend), Kroatisch (gut), Polnisch (Muttersprache), Russisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Schlesisch  
Dialekte/Akzente
D - Ostpreußisch, D - Schlesisch  
Deutsch mit Akzent
Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Tschechisch  
Sport
Ballett, Bühnenfechten, Eiskunstlauf, Fitness, Inlineskaten, Reiten, Rollschuh, Schlittschuh, Segeln  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Modern, Musical, Pop, Street Dance  
Gesang
Musical, Operette, Pop  
Führerschein
B - Pkw, Segelschein  
Spezielles
Musicaldarsteller  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur aziel film.fernsehen.theater
Pfarrstraße 94
10317 Berlin
fon 030 - 21 46 97 91
info@agentur-aziel.de
http://www.agentur-aziel.de
Mobil: +49(0)176 - 23 11 74 21


Agenturprofil:
http://www.agentur-aziel.de/de/katharina-bellena.html
Homepage:
http://katharina-bellena.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 okt POLIZEIRUF 110 "MUTTERTAG" (AT) durchgehende Rolle "Edyta" Eoin Moore Real Film | rbb
2016 UM HIMMELS WILLEN Krystina Kaczmarek (gr. EHR) Dennis Satin ndF | ARD
2016 POLIZEIRUF 110 "PREIS DER FREIHEIT" Durchgehende Rolle "Edyta" Stephan Rick Realfilm | rbb
2016 AKTENZEICHEN XY NR Thomas Pauli Securitel | ZDF
2015 2016 HOTEL O (AT) Hauptrolle Cornelius Schwalm Collaboratorsfilm | Kino
2015 POLIZEIRUF 110 "BIS AUF´S BLUT" Durchgehende Rolle "Edyta" Jakob Ziemnicki DOKfilm | rbb
2015 BLIND UNS HÄSSLICH Nebenrolle Tom Lass ZDF - Kleines Fernsehspiel
2015 LAST ORDER (Web-Serie) EpisodenHR Julia Hertäg falscherFilm
2014 RICARDA UNTER MORDVERDACHT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Carsten Hammerschidt Sat.1
2014 HERZENSBRECHER "CONSTANZES GEHEIMNIS" Nebenrolle Sabine Bernardi ZDF
2014 WALDO (AT) HR Benjamin Tholen. DFFB und RBB
2013 ICH HABE GENUG Nebenrolle Tatjana Turanskyj
2013 24/7 Hauptrolle Jeannette Wagner
2013 DOPPELPASS Hauptrolle Elke Weber-Moore
2012 FUCHS UND GANS Nebenrolle Imoggen Kimmel ARD
2010 EINE FLEXIBLE FRAU Nebenrolle Tatjana Turanskyj
2009 LEERFAHRT Hauptrolle Matis Burhardt
2008 HOFFNUNG FÜR KUMMEROW Nebenrolle Jan Ruzicka 3Sat, arte
2008 MAJA BERGER Nebenrolle Ralf Huettner Pro Sieben
2007 DER SPATZ IN DER HAND Hauptrolle Tomasz Bednarz
2006 DURST HABEN Hauptrolle Carolina Hellsgard
2005 PLÄNTERWALD Hauptrolle Elke Weber-Moore
2005 OBJET TROUVÉ Hauptrolle Nora Fingscheidt
2005 UNFORGETTABLES Hauptrolle Monika Schmid
2005 DU ALLEIN Hauptrolle Monika Schmid
2005 IRGENDWO IN SELCHOW Hauptrolle Jeannette Wagner
2004 WOLFFS REVIER Nebenrolle Michael Knof Sat.1
2003 SCHIEßEN MIT DIETER Hauptrolle Martin König RTL
2003 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Nebenrolle Michael Knof RTL
2002 AM DONNERSTAG UM VIER Hauptrolle Annette Kuhn
1999 SK-BABIES Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Georg Schiemann RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 1999 GASTSCHAUSPIELERIN AN VERSCHIEDENEN BÜHNEN UND HÄUSERN, IN HR UND NR: U.A. Volksbühne, Berlin, Hebbel am Uhfer, Staatstheater
DIE KUNDEN WERDEN UNRUHIG Christina Emig-Könning
MIT EINEM SCHLAG Dieter Krockauer unitedOFF productions
VALENTINSTAG André Roessler
TRAININGSCAMP- VORBEREITUNGEN AUF EIN SPÄTERES DRAMA Dieter Krockauer unitedOFF productions
INGEMÜLLERMONOLOG Thomas Martin
NO MORE WEST TO WIN Anna Bergmann
KABALE UND LIEBE Oliver Vorwerk
DIE MÖWE Andrej Woron
DIE TOTEN SEELEN Andrej Woron
DON JUAN KOMMT AUS DEM KRIEG Roland Schäfer
FEUERGESICHT Hubert Habig
WIDDER IM DORNBUSCH Stephan Müller
LA MAREA Mariano Pensotti
DEADLINE Rimini-Protokoll
WE ARE CAMERA Carolin Myford
SINGING Uwe Rasche
ÜBERGEWICHT.UWICHTIG.UNFORM Christina Emig-Könning
WOYZECKEN Christina Emig-Könning
DAHEIMTS René Pollesch
DAS BEISPIELHAFTE LEBEN Uwe Schmieder
ARIADNE GOES WEST Max Schubert und Ines Moron
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 Frank Betzelt, Berlin
2005 Internationale Filmschule Köln
2001 Lee Strasberg Institute, New York
Folgwang Hochschule Essen, Diplom
Schauspielschule Mainz
 
Besonderes (Auswahl)
THEATERarbeiten

“Das beispielhafte Leben …” von Lothar Trolle Rolle: Bäuerin
Regie: Uwe Schmieder

“Schutt. Ingemüllermonolog” von Thomas Martin Regie Thomas Martin
"Die Bakchen" von Euripides Rolle: Agaue
Regie: Marc Lippuner

"Barbelo von Hunden und Kindern" von B. Srbljanovic Rolle: Milena
Regie: Gundula Weimann

"No More West To Win" von Ulrike Syha Rolle: Old Shetterhand
Regie: Anna Bergmann

“WOYZECKen” nach Georg Büchner Rolle: Lady M.
Regie: Christina Emig-Könning

"Übergewicht: uwichtig. Unform" von Werner Schwab Rolle: Hasi
Regie: Christina Emig-Könning

"MarionettenTheater" nach Kleist Rolle: Schauspielerin
Regie: Dagmara Lutoslawska

"we are camera" von Fritz Kater Rolle: Paula
Regie: Carolin Mylord

"Die lustige Witwe" von Franz Lehar Rolle: Njegus/Faun
Regie: Christian Sedlmayer

"SINGING! Immateriell arbeiten" nach Marx, Brecht u.a.
Regie: Ulrich Rasche

"daheimbs" von René Pollesch Rolle: Au-Pair
Regie: René Pollesch

"Die Möwe" von Anton Tschechow Rolle: Nina
Regie: Andrej Woron

"Die toten Seelen" von Nikolaj Gogol Rolle: diverse
Regie: Andrej Woron

"Lulu" von Frank Wedekind Rolle: Lulu
Regie: Ulrike Krauth

"Valentinstag" von Iwan Wyrypajew Rolle: Valentina
Regie: André Roessler

"Antigone" nach Sophokles Rolle: Antigone
Regie: Hubert Habig

"Kabale und Liebe" von Friedrich Schiller Rolle: Lady Milford
Regie: Oliver Vorwerk

"La Marea" von Mariano Pensotti Rolle: Susanne
Regie: Mariano Pensotti

"Deadline" dokumetarisch
Regie: Rimini Protokoll

"Widder im Dornbusch" von Fritz Marquardt Rolle: Annegret
Regie: Stephan Müller

"Don Juan kommt aus dem Krieg" von Horvath Rolle: Soubrette
Regie: Roland Schäfer

"Feuergesicht" von Marius von Mayenburg Rolle: Olga
Regie: Hubert Habig

"Mercedes" von Thomas Brasch Rolle: Oi
Regie: Peter Hailer

"Angstland" von Anne Verena Freybott Rolle: Kanzlerin
Regie: Oliver Vorwerk

"Kaspar" von Peter Handke Rolle: Kaspar
Regie: Ulrike Kraut


THEATER

2010/2011 Volksbühne Berlin
HAU Berlin

2009/2010 Volksbühne Berlin
HAU Berlin
Theaterkapelle Berlin

2008/2009 Kammerspiele Babelsberg

2007/2008 HAU Berlin
Sophiensaele Berlin

2005/2006 Maxim Gorki Theater Berlin

2003/2004 Maxim Gorki Theater Berlin
Staatstheater Meiningen

2002/2003 Staatstheater Meiningen

2001/2002 Schauspielhaus Köln
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Teatr Kreatur Berin

1999/2001 Volksbühne Berlin
Teatr Kreatur Berlin

1996/1999 Theater der Stadt Heidelberg
Grenzlandtheater Aachen

PERFORMANCEs&TANZTHEATER
HÖRSPIELE&HÖRBÜCHER

2013Doppelpass (HR) | Regie: Elke Weber-Moore | Produktion: Katharina Bellena | Kino Neisse Filmfestival 2013 | (Kategorie Wettbewerb: Spezialpreis der Jury)

2010Eine flexible Frau | Regie: Tatjana Turanskyj | Nominierung: bester Debütfilm, Berlinale2010 | Bester Spielfilm, Mailand

2010Leerfahrt (HR) | Regie: Matis Burhardt | Kino | Publikumspreis Filmfestival Jena

2005Durst haben | Regie Cornelia Helsgard | Kurzfilm | Kino | Publikumspreis Filmfestival Wiesbaden

2014"24/7" (HR) | Regie: Jeannette Wagner | Produktion: Katharina Bellena | Kino | Short-Film-Festival, Kolkata (Indien) Award: Certificate of Excellence Short Film









Dreharbeiten:
Im Sep./ Okt. steht Katharina Bellena in der durchgehenden Rolle der polnischen Ermittlerin Edyta
für den Polizeiruf 110 "Muttertag"(AT) in der Regie von Eoin Moore vor der Kamera. Prodktion: Real Film, rbb

Neue Fotos: (August/September 2016)
neue Fotos by Oliver Bethke und Henrik Pfeifer

abgedreht (August 2016)
Katharina Bellena stand für die ndF-Produktion "Um Himmels Willen" vor der Kamera.
Folge "Meinhardts letzter Wille" | Regie Dennis Satin | Episodenhauptrolle Pflegerin Krystyna Kaczmarek |
Casting: Franziska Aigner | Produktion: ndF | Sender: ARD


Sendetermine
"Doppelpass", Regie Elke Weber-Moore, auf ARTE am 08.07.16 und 10.07.16 im "Kurzschluss".
Katharina Bellena spielt die Hauptrolle der Fußballtrainerin Joanna. Produktion: Collaboratorsfilm 







 2015 Award: Diploms Award für "24/7" | (HR + Produkion: Katharina Bellena) | Regie: Jeanette Wagner | CollaboratorsFilm
2014 Award: Certificate of Excellence Short Film Short-Film-Festival, Kolkata (Indien) für "24/7" 
                    (HR + Produkion: Katharina Bellena) | Regie: Jeanette Wagner | CollaboratorsFilm


2013 Award: Spezialpreis der Jury für "Doppelpass" (HR) | Regie: Elke Weber-Moore | Produktion: Katharina Bellena 
                    Kino Neisse Filmfestival  | (Kategorie Wettbewerb:)

 2010 Award: Bester Spielfilm, Mailand für "Eine flexible Frau" | Regie: Tatjana Turanskyj 
2010 Nominierung: bester Debütfilm, Berlinale 2010 | für "Eine flexible Frau" | Regie: Tatjana Turanskyj
 2010 Award: Publikumspreis Filmfestival Jena für "Leerfahrt" (HR) | Regie: Matis Burhardt | Kino 

 2005 Award: Publikumspreis Filmfestival Wiesbaden für "Durst haben" | Regie Cornelia Helsgard | Kurzfilm | Kino