Info

Katharina Dalichau

Katharina Dalichau
Katharina Dalichau
© Gregory B. Waldis 

Katharina

Dalichau

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
38 - 48 Jahre  
Größe
160 cm
Wohnort
Köln
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Freiburg / Baden | Hamburg | Köln | Konstanz / Bodensee | Mainz | München | Beirut | Hong Kong | Kopenhagen | New York | Warschau
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Französisch (gut)
Dialekte/Akzente
D - Hessisch | D - Kölsch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Klavier | Maultrommel | Mundharmonika
Gesang
Bühnengesang | Gesangsausbildung | A cappella | Chanson | Chor | Klassik | Lied | Rock | Schlager | Sprechgesang | Volkslied | Ballade | Oldies | Pop
Tanz
Bühnentanz | Charleston | Contact Improvisation | Jazz | Klassisch | Walzer
Sport
Beachvolleyball | Fitnesstraning | Gymnastik | Inlineskaten | Reiten | Schlittschuh | Ski Alpin | Tennis | Tischtennis | Volleyball | Akrobatik | Bergwandern | Billard | BMX | Bodenturnen | Bühnenfechten | Bühnenkampf | Geräteturnen | Hochsprung | Leichtathletik | Minigolf | Mountainbike | Orientierungslauf | Rettungsschwimmer | Rollschuh | Schwimmsport | Trampolinturnen | Turnen | Wandern | Wasserski | Weitsprung | Windsurfen | Yoga
Führerschein
B - PKW | L - Zugmaschinen bis 40 km/h | Mofa Prüfbescheinigung
Besonderes
Schauspielcoach | Sprecher / Erzähler | Theaterpädagogik | Gesang | Märchenerzähler | Moderation | Anspielpartner (Casting) | Clownerie | Regie | Rettungsschwimmen | Synchron | Tanz
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Mainz

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


ZAV-Künstlervermittlung Köln Bühne
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
Telefon: (02 21) 55 403 - 504
Fax: (02 21) 55 403 - 555
Email: zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Unter Uns Selina Winfred Till Müller-Edenborn Tina Rinderspacher RTL
2019 Unter Uns Selina Winfred Herbert Wüst Tina Rinderspacher RTL
2014 Soko Köln Silvia Blom Daniel Helfer network mowie ZDF
2009 4 Singles diverse RTL
2008 Die Trickser Oliver Schmitz RTL
2007 Ach, Luise Irene Graef KHM
2007 Lindenstraße Severin Lohmer ARD
2006 Poldis Engel Tina von Traben ifs
2004 Kurfrieden Tina von Traben ifs
2003 2004 Verbotene Liebe Hanna Nowak diverse Grundy Ufa ARD
2003 Ein Fleck auf der Haut Stephan Wagner ARD
2003 In einer Nacht wie dieser Christoph Pellander filmakademie ludwigsburg
2001 Für alle Fälle Stefanie diverse SAT1
2000 Westend Kati Markus Mischkowski, Kai Steinkühler Kinofilm
2000 Hinter Gittern Pia Schnorr diverse Charlotte Siebenrock Grundy Ufa RTL
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Europa verteidigen Scipio, Natalja Christian Quietschke Rheinisches Landestheater Neuss
2019 Die Perser Atossa Adrian Linz Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Schlaraffenland Carolin Millner Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Ungefähr Gleich Martina Nina de la Parras Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Oh wie schön ist Panama Bär Frances van Boeckel Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Menschen Im Hotel Grusinskaja Marlene Anna Schäfer Rheinisches Landestheater Neuss
2016 2017 Drei Mal Leben Sonja Alexander Marusch Rheinisches Landestheater Neuss
2016 2017 Welche Droge passt zu mir Hanna Reinar Ortmann Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Ich, Moby, Dick Kapitän Starbuck Nina de la Parras Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Die heilige Johanna von Orleons Agnes Sorel Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Komödie im Dunkeln Miss Furnival Andreas Rehschuh Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Die Physiker Fräulein von Zahnd Reinar Ortmann Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Supergute Tage Mrs Shears, Mrs.Gascoyne Catharina Fillers Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Richard III Elisabeth Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2016 The King Myrtle Alexander Marusch Rheinisches Landestheater Neuss
2015 Zur schönen Aussicht Ada Reinar Ortmann Rheinisches Landestheater Neuss
2015 Das Ende des Regens Gabrielle Michael Lippold Rheinisches Landestheater Neuss
2015 Für immer 27 Dritter Engel Sebastian Zarzutzki Rheinisches Landestheater Neuss
2013 Das Käthchen von Heilbronn Kunigunde von Thurneck Catharina Fillers Rheinisches Landestheater Neuss
2013 Der Kaufmann von Venedig Nerissa Catja Baumann Rheinisches Landestheater Neuss
2012 2013 Auszeit Ingrid Walter Kiesbauer, Kai Wolters Rheinisches Landestheater Neuss
2011 2012 Viel Lärm um Nichts Hero Katka Schroth Rheinisches Landestheater Neuss
2012 Iphigenie auf Tauris Iphigenie Antje Thoms Rheinisches Landestheater Neuss
2012 Das Wintermärchen Paulina Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2009 2011 Wie im Himmel Gabriella Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2010 2011 Die Orestie Elektra Catharina Fillers Rheinisches Landestheater Neuss
2010 2011 Gespenster Frau Alving Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2011 Lola Frau Schuckert Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2011 Cash Linda Jürgen Lingmann Rheinisches Landestheater Neuss
2009 2010 Country Music Linsey Steffen Popp Rheinisches Landestheater Neuss
2010 Die Ratte Maria Thorsten Duit Rheinisches Landestheater Neuss
2010 Von einem der auszog das Fürchten zu lernen Prinzessin Edda Klepp Rheinisches Landestheater Neuss
2007 2008 Der Zauberer von Oz Dorothy Joachim von Burchhard Deutsches Theater Göttingen
2004 2005 Tamara Tamara de Lempitzka Detfelf Altenbeck Theater im Zimmer, Hamburg
2004 2005 Die Kleinbürgerhochzeit Die Schwester Hannelore Hoger Pfalztheater Kaiserslautern
2004 2005 Der Raub der Sabinerinnen Paula Reinhard Karow Pfalztheater Kaiserslautern
2001 2002 Wetterleuchten Hanni Harald Demmer Theater im Bauturm, Köln
1998 1999 Kugeln über'm Broadway Olive Neal Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1998 1999 Mutter Courage und ihre Kinder Stumme Kattrin Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1998 1999 Im Weißen Rößl Klärchen Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1999 Die Verschwörung des Fiesco zu Genua Leonore Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1999 Schule der Frauen Georgette Ptrice Begèl Stadttheater Gießen
1997 1998 Dantons Tod Lucille, Marion Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1997 1998 Fledermaus Ida Christian Marten-Molnár Stadttheater Gießen
1998 Faust Lieschen Barbara und Jürgen Esser Stadttheater Gießen
1998 Geschlossene Gesellschaft Estelle H.Barz Stadttheater Gießen
1996 1997 Liebe Jelena Sergejewna Ljalja Thomas Birkmeir Theater der Jugend Wien
1996 1997 Die Geschwister Agathe Zeno Fritsch Max-Reinhardt-Seminar, Studiobühne
1996 1997 Party for Six Fanny Erni Mangold Stadttheater Gießen
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2006 Krieg und außerdem Frieden Slide Kabaday
2006 Schwarze Nelke Slide Kabaday
von bis  
1993 1997 Max-Reinhardt-Seminar Wien (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst) Abschluss Diplom; Arbeiten mit Luc Bondy, Istvan Szabo, Karlheinz Hackl, Günter Einbrodt, Samy Molcho
2002 ifs Masterclass M.K. Lewis

- Schauspielerin

- Dozentin für Schauspiel (privat) für TV/Film und Theater

- Dozentin für Schauspiel 2003-2009 Arturo Schauspielschule

- nebenberuflich: Absolvierung des 1.Staatsexamens an Sporthochschule Köln und Universität zu Köln 2015 (Theaterprojekt mit männlichen Hauptschülern der 9.Klasse)


Katharina Dalichau ist in München geboren, in Mainz aufgewachsen und hat dort ihr Abitur absolviert. Während ihres letzten Schuljahres wurde sie für eine  Hauptrolle im Jugendtheater des Kabaretttheaters "Unterhaus" in Mainz entdeckt.
Geprägt von ihrem Vater, der Dokumentarfilmemacher sowie Redaktionsleiter beim ZDF war und ihr das Fotografieren beibrachte, arbeitete sie zunächst im journalistischen Bereich.
Seit ihrer Kindheit suchte sie jedoch die Bühne und kam immer wieder darauf zurück. So absolvierte sie ihr Studium an der Universität zu Köln (Kunstgeschichte und Politikwissenschaft) nur bis zur Zwischenprüfung und ging dann ans Max-Reinhardt-Seminar nach Wien. Mit ihren Schauspiellehrern Günter Einbrodt und Karlheinz Hackl erarbeitete sie Vorsprechrollen. Sternstunden erlebte sie in den Produktionen mit Istvan Szabo und Luc Bondy.
Verschiedene Stadttheater-Engagements folgten.
Ihr erster Sohn kam 1999 auf die Welt.
Ab sofort stand sie vermehrt vor der Kamera für den TV-Bereich.
Gleichzeitig nahm sie die Tätigkeit als Schauspieldozentin sowohl an der Kölner Arturo-Schauspielschule als auch privat auf. Sie gab Einzel- als auch Gruppenunterricht für die Bühne und den TV-/Filmbereich.
2007 kam ihr zweiter Sohn zur Welt.
Parallel zum Familienleben arbeitete sie wieder vermehrt für das Theater. Am Rheinischen Landestheater Neuss wurde sie für 10 Jahre ein festes Ensemblemitglied. 2011 bekam sie im Rahmen des Theatertreffens in Wuppertal (Festival "westwärts") zusammen mit ihrem Ensemble einen Preis für die Produktion "DIE ORESTIE" (Rolle:Elektra).
2015 absolvierte sie zusätzlich das 1.Staatsexamen an der Sporthochschule Köln und an der Universität zu Köln in den Fächern  Deutsch und Sport. Ihre Staatsexamensarbeit beinhaltete ein Theaterprojekt mit 15-17jährigen Jungen einer Hauptschule.
Seit Sommer 2019 arbeitet Katharina Dalichau wieder freischaffend und vermehrt vor der Kamera und als Schauspielcoach.


2011 Preis beim NRW Theatertreffen "westwärts", Theater Wuppertal ("DIE ORESTIE", Rolle:Elektra)