Info

Katharina Gschnell

Katharina Gschnell
Katharina Gschnell
© Jeanne Degraa 

Katharina

Gschnell

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
18 - 33 Jahre  
Größe
157 cm
Wohnort
Kurtatsch (Südtirol)
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Innsbruck | München | Wien | London | Rom
Steuerlicher Wohnsitz
Italien 
Sprache(n)
Englisch (fließend) | Französisch (gut) | Italienisch (fließend)
Dialekte/Akzente
Ö - Tirolerisch
Heimatdialekt
I - Südtirolerisch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Gitarre | Klavier
Gesang
Gesangsausbildung
Tanz
Standard
Sport
Klettern | Laufsport | Yoga | Bergsteigen | Kickboxen
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Trickstimme | Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
rot
Augenfarbe
blau-grün
Staatsangehörigkeit
Italien

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Das Wunder von Wörgl Kundin Urs Egger Fritz Fleischhacker ORF / BR / arte
2019 Rivalen und Rebellen Föhres Freundin Oliver Sommer Cassandra Han AVA Studios, Serie
2019 Vite in Fuga Lise Luca Ribouli RAI Fiction
2017 Fucking Drama Michael Podogil Filmakademie Wien
2016 Fliegen Katharina Kovacs Studentischer Kurzfilm
2016 Südtirol - An Etsch, Eisack und Rienz Eva Stefan Ghedina Dokumentarfilm / lokaler TV-Sender Südtirol, BR
2012 Il principe abusivo Cameriera Letizia Alessandro Siani RAI Cinema, Cattleya
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Monsieur Claude und seine Töchter Isabelle Stefan Zimmermann Komödie im Bayerischen Hof
2019 Woyzeck Narr Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2019 FanesAusSagen Joachim Gottfried Goller eine binnen-I - Produktion
2019 Der Weibsteufel Weib Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland_Theater an der Etsch
2018 Und jetzt: Die Welt! Mona Kraushaar eine binnen-I - Produktion
2018 Uns bleibt die Freundschaft Madeleine Weiler Tiroler Dramatikerfestival _ Kultur.Wächst.Nach.
2018 Monsieur Claude und seine Töchter Isabelle Stefan Zimmermann a.gon Theater München
2018 Spieltrieb Ada Joachim Gottfried Goller Kleinkunsttheater Carambolage Bozen
2017 Der Neffe als Onkel Sophie Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2017 Total Quality Woman Eva Kuen eine binnen-I - Produktion
2017 Pension Schöller Franziska Maya Fanke Vereinigte Bühnen Bozen
2016 Tartuffe Dorine Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2015 Oh, wie schön ist Panama verschiedene Rollen Agnese Cornelio Vereinigte Bühnen Bozen
2015 Das Mädl aus der Vorstadt Rosalie Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2015 Die Wanderhure Marie Schärer - Titelrolle Alfred Meschnigg Südtiroler Theaterverband - Bezirk Bozen
2015 Why not stay for breakfast? (Bleib doch zum Frühstück!) Louise Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland_Theater an der Etsch
2014 Amadé und Antoinette Antoinette Katharina Schwarz Vereinigte Bühnen Bozen
2014 Glaube und Heimat Sandpergerin Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2014 Der Menschenfeind Arsinoé / Clitandre / Philinte Nicolas Dabelstein Audioversum Innsbruck / Freies Theater Innsbruck
2013 Die deutschen Kleinstädter Sabine Roland Selva Freilichtspiele Südtiroler Unterland
2013 Ewig tot Claudia Holzknecht Tiroler Dramatikerfestival
2013 Perfekt Ela Fabian Kametz Westbahntheater Innsbruck
2012 Der Klassenfeind Stöpsel (original: Nipper) Janine Wegener Schauspielschule Innsbruck - die.monopol
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2016 Spar dir dieses Theater Sara Roeth Studentischer Imagefilm
von bis  
2008 2012 Schauspielschule Innsbruck
2016 "Creating Characters" - Workshop bei Susan Batson, Berlin
2019 "Film Acting Technique" - Acting Workshop mit Casterin Aleta Chappelle

  1. Das Wunder von Wörgl:

    - Romyverleihung 2019: Auszeichnung in der Kategorie "Bester TV-Film"

    - Nominierung für den 51. Fernsehpreis 2019 der Erwachsenenbildung in der Kategorie Fernsehfilm