Drucken

Kurzinformation

Katharina Schütz
Katharina Schütz
© Thomas Pritschet 

Katharina Schütz

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Wien, Zürich, Athen, Mallorca, New York  
Jahrgang
1956 
Spielalter
54 - 65 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Berndeutsch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Chanson, Musical  
Tanz
Contact Improvisation, Disco, Flamenco, Freestyle, Höfisch, Klassisch, Standard, Tango Argentino, Tanztheater, Walzer, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Bergwandern, Laufsport, Pilates, Qigong, Radsport, Schlittschuh, Schwimmsport, Ski Alpin, Skilanglauf, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

Agentur Regine Schmitz

Dorotheenstr. 57
22301 Hamburg
fon +49 (0)40-879 76 982
fax +49 (0)40-879 76 983
info@regine-schmitz.com
agentur-regine-schmitz.de
Mobil: +49 (0)172416 10 90


Agenturprofil:
agentur-regine-schmitz.de/schauspieler.php?sid=50
Homepage:
katharinaschuetz.de
E-Mail Schauspieler:
info@katharinaschuetz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 NEBEN DER SPUR - Amnesie Annas Mutter Cyrill Boss / Philipp Stennert ZDF
2014 Die Pfefferkörner - Gefährliche Gegner Schuldirektorin Schröder-Hartmann Andrea Katzenberger ARD
2014 Sibel & Max - Lügen und Geheimnisse Nachbarin Bendix Ulrike Hamacher ZDF
2014 Stralsund - Gnadenlose Jagd JVA Direktorin Christine Hartmann ZDF
2013 FREISTATT Frau des Heimleiters Marc Brummund Kinofilm
2013 ENGEL DER GERECHTIGKEIT - Die Farbe des Geldes Sekretärin Brenner Sigi Rothemund ZDF
2013 Die Pfefferkörner - Gemoppt / Schuldenfalle Schuldirektorin Schröder-Hartmann Andrea Katzenberger ARD
2011 DAS DUO - DER TOTE MANN UND DAS MEER Apothekerin Frau Sorge Peter Keglevic ZDF
2010 DER DICKE - SCHLAG AUF SCHLAG Gynäkologin im Krankenhaus Lars Jessen ARD
2010 WIE EIN LICHT IN DER NACHT Lisa Binder Florian Baxmeyer ARD
2010 WOCHENKARTE Umweltbeauftragte Florianphilipp Gaull Kurzfilm
2010 ZEITFENSTER Mutter Hannelore Jimmy Grassiant Kurzfilm
2009 WOLFSFÄHRTE Krankenschwester Urs Egger ARD
2009 DA KOMMT KALLE - HERZKREIS CHAOS Pyramidenspielerin Klaus Wirbitzky ZDF
2008 2014 DIE PFEFFERKÖRNER Schuldirektorin Schröder-Hartmann Klaus Wirbitzky / Andrea Katzenberger NDR - Kinderserie
2007 INSEL DES LICHTS Restaurantchefin Wolf Gremm ARD / Ziegler Film Berlin
2006 KRIMI.DE (NETZPIRATEN) Leiterin des Altenheims Buket Alakus NDR / Studio Hamburg
2005 DIE FRAU AM RANDE DER STRAßE Bibliothekarin Claudia Garde NDR / Studio Hamburg
2005 M.E.T.R.O. (Q-FIEBER) Gutsbesitzerin Karola Meeder ZDF / Polyphon
2005 4 GEGEN Z Politikerin der Grünen Klaus Wirbitzky NDR
2004 DER DICKE (LETZTER VERSUCH) Reedereisekretärin Krüger Susanne Hake ARD / Studio Hamburg
2004 TATORT (STIRB UND WERDE) Frau des Fleischers Claudia Garde ARD / Studio Hamburg
2004 DER PFUNDSKERL (GIFTBRÜHE) Heiratskandidatin Ingrid von Trost Otto Retzer Sat.1 / Eventfilm
2004 VIER die Geliebte Christian Hornung Kurzfilm
2003 ALLE MEINE MÜTTER zweite Frau des Vater Meret Nora Burger HFGK, Zürich
2003 UM GOTTES WILLEN Pastorenmutter Kaija Hellwig Klötzerprod., Hamburg
2003 SOKO LEIPZIG (DURCHGEBRANNT) Entführungsopfer Christoph Eichhorn ZDF / Ufa Leipzig
2003 GESTERN GIBT ES NICHT Freundin Britta Marco Serafini ZDF / NDF, Hamburg
2003 HEY! Karin Wirtz (Hauptrolle Bernoulli/Stenzel, München Kinofilm
2002 HILFE, ICH BIN MILLIONÄR Maklerin Willuweit Karola Meeder ZDF / Polyphon
2002 HEIMAT 3 (TEIL 4) Agentin Chevallaz Edgar Reitz ARD / ERFilm
2001 DER PFUNDSKERL (DER BOXER) Bankangestellte Otto Retzer Sat.1 / Schiwago Film
2001 SOPHIIIE! Frau Büsching, Hotelempfangschefin Michael Hofmann SWR / avanti media fiction
2001 RETTUNGSFLIEGER (AUF KNALL UND FALL) Verlagschefin Thomas Jacob ZDF / Studio Hamburg
2001 ALPHATEAM (ALIBI) Mutter des Vergewaltigers Aljoscha Westermann Sat.1 / Studio Hamburg
2000 DOPPELTER EINSATZ (VERHÄNGNIS) Frau Dierfeld Dennis Satin RTL / Studio Hamburg
2000 REISE NACH KAFIRISTAN Ärztin Fosco und Donatella Dubini Dubini Filmprod.
1999 DIE SCHULE AM SEE (JULES ENTSCHEIDUNG) ProFamilia-Beraterin Guido Pieters ARD / DOM Film
1998 GROßSTADTREVIER (ABAKADABRA) Barfrau Kai Borsche NDR / Studio Hamburg
1998 ZWEI MÄNNER AM HERD (FOLGEN 1+2) Mama Wilke Stephan Meyer ZDF / Aspekt Telefilm
1998 DIE CLEVEREN (SCHNEEKÖNIGIN) Frau im Kaufhaus Peter Ristau RTL / Studio Hamburg
1998 STADTKLINIK (UNERREICHBAR) Mutter und Ehefrau Schumpeter Peter Ristau Sat.1 / Endemol
1997 DIE FEUERENGEL (EINER VON UNS) Krankenschwester Petra Haffter ZDF / Monaco Film
1997 DIE GELIEBTE (DER MANN FÜR BONN) Sekretärin Gabriel Barylli ZDF / Polyphon
1997 HERZSCHLAG Marlies Reinhard Schädler Reinhard Schädler Eigenprod.
1996 DAVID IM WUNDERLAND Alleinerziehende Mutter Dr. Elisabeth Kramer Moritz Seibert HR, arte / Die Zweite Hauskunst Filmproduktion
1996 ZWEI LEBEN HAT DIE LIEBE Freundin Conny Peter Timm RTL / Relevant Film
1996 DAS LETZTE WORT Feministin Susanne Kraft Güzin Kar Filmakademie Baden-Württemberg
1996 EINBLICKE Mutter Renate Cornelius Dorothea Neukirchen Cineteam Frankfurt
1995 SCHULDIG AUF VERDACHT Kinderfrau Schulz Petra Haffter ZDF / Multimedia
1995 WENN ICH NICHT MEHR LEBE Freundin Susanne RTL / Objektiv Film Ate de Jong
1995 KATRIN IST DIE BESTE (MIT PAUKEN UND TROMPETEN) Marion Breuer Hermann Leitner Sat.1 / NDF
1995 WELTRAUM-FIEBER Kapitänleutnant Xa Jürgen R. Weber International Production Hamburg
1993 1991 NEUES VOM SÜDERHOF (FOLGEN 1-13) Mutter Sonia Brendel Monika Zinnenberg NDR, ORF, SRG / Televersal
1993 SPURLOS Manuela Caroline Link RTL / Studio Hamburg
1993 DER MANN IM SCHWARZEN MANTEL Angelika B. Horst Königstein NDR
1993 ROSI IN LOVE Leichenbestatterin Susanne Christiane Balthasar Filmakademie Baden-Württemberg
1993 STADTINDIANER (HIRNGESPINSTE) Mutter und Ehefrau Susi Carlo Rola ZDF, SR, DRS / Phoenix Film
1993 ZU FUß UND OHNE GELD Frau im Regen Werner Masten ZDF / Ziegler Film
1991 ZWEI HALBE SIND NOCH LANGE KEIN GANZES Freundin Gitte Walter Bannert ARD / CCC Television
1991 DER GROßE BELLHEIM Richards Frau Dieter Wedel ZDF / Active Film Nord
1991 TYPEN WIE DU UND ICH Frau Geisenhof Monika Zinnenberg NDR, WDR
1990 ZWEI MÜNCHNER IN HAMBURG (SONNTAGSWETTE) Fotografin Zeidler Peter Deutsch ZDF, ORF / Aspekt Telefilm
1990 ACH SO - EIN STÜCK HOLZ Beamtin Monika Zinnenberg NDR / Nora TV
1990 GESUCHT WIRD RICKY FORSTER Kinderfrau Runze Wolf Gremm ZDF / Regina Ziegler Film
1990 SYNCHRON Assistentin Manfred Studer Tielsch & Will
1989 LEO SONNYBOY Bordellchefin Lisa Teuscher Rold Lyssy Edi Hubschmid, Zürich
1989 TATORT (HOWALDS FALL) Kriminalbeamtin Eli Marti Urs Egger DRS
1989 JOHNNY STURMGEWEHR Freundin Gerda Ruchti Ueli Mamin ZDF / Fama Film, Bern
1986 WEIL'S SOLCHE LIEBE NICHT TAGTÄGLICH GIBT... Frau im Café Frank Guthke ZDF
1985 1984 GROßSTADTREVIER Freundin Petra Maurer Jürgen Roland / Alexander von Eschwege NDR / Studio Hamburg
1985 VON TIEREN UND MENSCHEN (JOSEF) Kneipenbedienung Dagmar Leander R. Loosen NDR / Studio Hamburg
1985 EIGENER HERD IST GOLDES WERT (VERSTECKTE KAMERA) Clarissa Bolling Henry Kielmann NDR / Polyphon
1984 ZIELSCHEIBEN Blondes Mädchen Volker Vogeler NDR
1984 KONZERT FÜR EINE SAITE Verkäuferin Ezra Gernhard Kurzfilm
1984 IN SCHÖNHEIT STERBEN Schauspielerin Susanne Neubert Michael Mackenroth ZDF / Benno Kaminski
1983 1981 SCHWARZ-ROT-GOLD (KALTES FLEISCH / UM KOPF UND KRAGEN) Ermittlerin Lenius Marco Serafini NDR
1983 WOCHENENDGESCHICHTEN (JAN UND JOY) Jessica Heidi Genée WDR / Xenon Film
1982 MONDCRÄCKER Freundin Sabine Marco Serafini HR
1982 SPIELREGELN (DER BESUCH) Jakobs Schwester Hans-Werner Schmidt ZDF / Objektiv Film
1982 WEIHNACHTSMANN IN NÖTEN Mutter Jutta-Liese Peter Vigg NDR
1978 EIN PALN FÜR ZWEI Anke Heinz Müller Rhewes-Film, Düsseldorf
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 DIE SICH STÄNDIG VERÄNDERNDE FRAU Titelrolle Corinna Sommerhäuser Altona macht auf
2012 DIE RATTEN Frau Direktor Hassenreuter Angelika Zacek Schleswig-Holsteinische Landesbühne
2008 Dogville Gloria Wolfgang Hofmann Stadttheater Bremerhaven
2008 FÜR DIE DEUTSCHEN Dramaturgin, zweite Besetzung Katja Früh CasinoTheater Winterthur
2004 2005 TAMARA Haushälterin Aélis Detlef Altenbeck Theater im Zimmer Hamburg
2004 2003 OTELLO DARF NICHT PLATZEN Julia Leverette, Vorsitzende der Operngilde René Heinersdorff Theater Kiel
2002 OTELLO DARF NICHT PLATZEN Julia Leverette, Vorsitzende der Operngilde Jürgen Nola Theater Lüneburg
2000 1999 MEMORY SONG Marie Kristina Faust Flughafen Hamburg T 2
2000 1998 CHARLEY TANTE Donna Lucia d'Alvadores Henning Rühle Staatstheater Oldenburg
1997 TÄTOWIERUNG Hundejule Katja Czellnik Staatstheater Oldenburg
1996 1995 GIRLS Madame Diana Danielle Giuliani Theater an der Winkelwiese, Zürich
1996 OB SO ODER SO Frau (Hauptrolle) Thomas Krauß Altonaer Theater Hamburg
1996 ARIADNES FADEN Ariadne Brigitte Leeser Kampnagel, Internationale Kulturfabrik Hamburg
1995 ARIADNES FADEN Ariadne Brigitte Leeser Eisfabrik Hannover
1995 ANATEVKA Jente Markus Bothe Forum Hamburg
1994 TALISMAN Constanze Leopold Hüber SeeBurg Theater Schweiz
1993 SÜDWINDHAUS Engagierte Frau Wolfgang Stockmann Kampnagel, Internationale Kulturfabrik Hamburg
1992 TROERINNEN Helena Wilfried Hünnemeyer Westf. Kammerspiele Paderborn
1992 TOD DEM MONDSCHEIN ODER GELBE OHRFEIGEN Hamlet, Frau, Zibolka, Marinetti, Tangotänzerin Peter Ries Sprengel-Museum Hannover
1991 1996 ARIADNES FADEN Ariadne Brigitte Leeser Kampnagel, Internationale Kulturfabrik Hamburg
1989 GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN Präsidentin de Tourvel Katrin Ackermann Hamburger Kammerspiele
1988 SPIEL'S NOCHMAL SAM Linda Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
1987 HERZBLUT DES CHAMÄLEONS Sissi Gerald Uhlig Trinity Hamburg
1986 TOULOUSE-LAUTREC-ABEND Frau Gerald Uhlig Schirn und TAT, Frankfurt
1985 WER ANDERN EINE GRUBE GRÄBT... Sophie Horst Frank Grabowsky Tournée
1982 1983 DER UNTERGANG Chor Jan Aust Hamburger Kammerspiele
1982 DIE DREI MUSKETIERE Mylady de Winter Hans Thonies Theater der Stadt Lübeck
1981 DON JUAN Charlotte Norbert Schwientek Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1980 TURANDOT Zelima Horst-Gottfried Wagner Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1980 BÜRGER SCHIPPEL Thekla Horst-Gottfried Wagner Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1980 WIE EIN EI DEM ANDERN Sally Grit Rehfeld Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1979 LÄSTERSCHULE Maria Martin Trautwein Stadttheater Hildesheim
1979 DRAUßEN VOR DER TÜR Mädchen Harald Nikelsky Stadttheater Hildesheim
1979 MARAT / SADE Tochter Coulmier Holk Freitag Stadttheater Hildesheim
1979 ARMER RITTER Blütenprinzessin Horst-Gottfried Wagner Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1979 MONSIEUR CHASSE ODER WIE MAN HANSEN JAGT Babet Pierre Leon Stadttheater Hildesheim
1979 ANATEVKA Hodel Frank Croszey Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1979 HAROLD UND MAUDE Sunshine Doré Jan Bicycki Stadttheater Hildesheim
1979 KALIF STORCH Eulenprinzessin Lusa Horst-Gottfried Wagner Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1979 DER BETTELSTUDENT Cornett von Richthofen Frank Croszey Vereinigte Städt. Bühnen Krefeld-Mönchengladbach
1978 SONNY BOYS Krankenschwester Harald Nikelsky Stadttheater Hildesheim
1978 KASIMIR UND KAROLINE Mutter des Buben Ulrich Heising Ruhrfestspiele Recklinghausen
1978 DIE MÖVE Mascha Uwe Berend Stadttheater Hildesheim
1977 DER GROßE GOTT BROWN Cybel Werner Kraut Folkwang Hochschule Essen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1975 1978 Folkwang Universität der Künste
 
Besonderes (Auswahl)
- Vorleserin (KATHARINA SCHÜTZ liest
- stelle selbst Leseprogramme zusammen s.Homepage
- Schauspielunterricht für Anfänger
- Coaching für Profis

bitte besuchen Sie meine webseite
www.katharinaschuetz.de
dort finden Sie alle Aktualitäten wie Lesungen, Theaterauftritte, Kritiken und Livestreams

bitte besuchen Sie meine webseite
www.katharinaschuetz.de
dort finden Sie alle Aktualitäten wie Lesungen, Theaterauftritte, Kritiken und Livestreams