Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Katinka Auberger Katinka Auberger Katinka Auberger Katinka Auberger
Katinka Auberger © Christian Schoppe 1  Katinka Auberger © Giovanni Castell 0  Katinka Auberger © Christian Schoppe 2  Katinka Auberger  

Katinka Auberger

Spielalter
39 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1973 
Größe
172 cm 
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch, Niederländisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Norddeutsch  
Sport
Ski Alpin  
Tanz
Ballett  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Regine Schmitz
Dorotheenstr. 57
22301 Hamburg
fon +49 (0)40-879 76 982
fax +49 (0)40-879 76 983
info@regine-schmitz.com
http://www.agentur-regine-schmitz.de
Mobil: +49 (0)172416 10 90


Homepage:
http://www.katinka-auberger.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Sibel&Max Dr. Kleefeld Ulrike Hamacher ZDF
2015 Soko Wismar Martina Rasch Oliver Dommenget ZDF
2015 Bis einer kommt Tanja Nathan Nill, Esther Bialas ZDF
2015 Simon sagt "Auf Wiedersehen" zu seiner Vorhaut Krankenschwester Viviane Andereggen Kinofilm
2014 Kripo Holstein Zbernek Cerven ZDF
2014 Die Pfefferkörner Lehrerin Klaus Wirbitzky NDR
2014 Divorce Dr. Rössler Edzard Onneken RTL
2014 Sibel & Max Dr. Kleefeld Felix Herzogenrath ZDF
2014 Kripo Holstein Heidemarie Eggers Zbynek Cerven ZDF
2014 Die weiße Schlange Mutter Endres Stefan Bühling
2013 Die Pfefferkörner Lehrerin Klaus Wirbitzky NDR
2013 Der Staatsanwalt Emma Jürgens Martin Kinkel ZDF
2013 Die Chefin Ulrike Schröder Michael Schneider ZDF
2013 Die Pfefferkörner Lehrerin Andrea Katzenberger NDR
2012 DIE PFEFFERKÖRNER Lehrerin Andrea Katzenberger ARD
2012 NOTRUF HAFENKANTE: BRÜDERRIVALITÄTEN Mette Wildberger Rolf Wellingerhof ZDF
2012 GROßSTADTREVIER: GROßER BRUDER Martina Lau Lars Jessen ARD
2012 STUFE DREI Kerstin Nathan Nill Kino
2012 Tore tanzt Kathrin Gebbe
2011 NÄGEL MIT KÖPPEN Frau Schrieker Walter Weber ZDF
2011 DIE PFEFFERKÖRNER Lehrerin Klaus Wirbitzki ARD
2011 MORDEN IM NORDEN: Der letzte Gang Manu Bilsung Esther Wenger ARD/NDR
2011 SCHILF Vera Wagenfort Claudia Lehmann Kino
2010 8UHR28 Christian Alvart ARD
2010 TANTE INGE HAUT AB Tina Mark von Seydlitz ZDF
2010 DIE PFEFFERKÖRNER Stefan Rick NDR
2010 SOKO KÖLN: NÄHER MEIN GOTT ZU DIR Monika Koserowsky Christoph Eichhorn ZDF
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Andrea Katzenberger Kinderserie
2009 NACHMIETER Marc Metzger Abschlußfilm ifs Köln
2009 LIEBE, BABYS... TEIL 5 John Delbridge ZDF
2008 DA KOMMT KALLE Daniel Helfer ZDF - Serie
2008 STERNE ÜBER DEM EIS Sigi Rothemund ARD - Fernsehfilm
2008 DER VERLORENE SOHN Nina Grosse ARD
2008 VISION - HILDEGARD V. BINGEN Margarethe von Trotta Kino
2007 LIEBE IM HALTEVERBOT Matthias Tiefenbacher ARD - Fernsehfilm
2007 KÜSTENWACHE Ed Ehrenberg ZDF - Serie
2007 INS BLAUE Hauptrolle Kaija Helweg Kurzfilm
2006 KRIMI.DE Buket Alakus ARD - Kinderkrimireihe
2006 TATORT Lars Becker NDR - Krimireihe
2006 DIE FRAU VOM CHECKPOINT CHARLIE Miguel Alexandre ARD - 2-tlg. Fernsehfilm
2006 NOTRUF HAFENKANTE Bodo Schwarz ZDF - Serie
2006 DER BLINDE FLECK Tom Zenker ZDF - Fernsehfilm
2005 HEIM Marc Brummund arte - Kurzfilm
2005 DER ERMITTLER Peter Fratzscher ZDF - Krimireihe
2004 DIE DIEBIN UND DER GENERAL Miguel Alexandre ARD - Fernsehfilm
2004 DIE SPIELERIN Erhard Riedlsperger ARD - Fernsehfilm
2004 BEZIEHUNGSWEISE Hauptrolle Kaija Helweg Kurzfilm
2004 DIE UNLÖSBAREN FÄLLE DES HERRN SAND Matthias Steurer RTL - Fernsehfilm
2004 DAS ZIMMERMÄDCHEN Matthias Tiefenbacher ZDF - Fernsehfilm
2004 DIE RETTUNGSFLIEGER Gero Weinreuter ZDF - Serie
2003 2004 DIE ALBERTIS M. Tiefenbacher, J. Delbridge, T. Herrmann ZDF - Serie
2003 AUßER KONTROLLE Christian Görlitz ZDF - Fernsehfilm
2002 BELLA BLOCK Christiane Balthasar ZDF - Krimireihe
2002 DAS TEUFELSHUHN Hauptrolle Martin Kinkel Kurzfilm
2001 SCHWESTERN Hauptrolle Leonie Harder Kurzfilm
2000 HORT DER VAMPIRE Katie Liers Kurzfilm
2000 DIE ALLERLETZTE HERAUSFORDERUNG Alexander Czogalla Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2003 2004 ROBBY KALLE PAUL Jorinde Dröse Sophiensaele Berlin, Kampnagel Hamburg
2003 HELGES LEBEN Jorinde Dröse Thalia Theater Hamburg, Kampnagel Hamburg
2002 A IST EINE ANDERE Jorinde Dröse Schauspiel Leipzig
2002 SOMMERNACHTSTRAUM Jorinde Dröse Thalia Theater, Hamburger Kammerspiele u.a.
2001 DIE TROERINNEN Esther Hattenbach Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2001 FEGEFEUER IN INGOLSTADT Esther Hattenbach Zeisehallen Hamburg
2001 HOCHZEIT Jorinde Dröse Zeisehallen Hamburg
2000 EMILIA GALOTTI Peter Helling Zeisehallen Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar