Drucken

Kurzinformation

Katja Heinrich
Katja Heinrich
© Oliver Betke 

Katja Heinrich

Wohnort
Essen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1975 
Spielalter
34 - 45 Jahre 
Größe
173 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Sport
Fechten, Reiten, Schwimmsport  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
agenturfactory.de/schauspielerinnen/katja-heinrich/
Homepage:
agenturfactory.de/schauspielerinnen/katja-heinrich/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 SOKO WISMAR Oren Schmuckler ZDF
2016 BETTYS DIAGNOSE Jan Markus Linhoff ZDF
2015 TATORT KÖLN Thomas Jauch ARD
2014 DAS KLOSTER BLEIBT IM DORF Walter Weber ZDF
2014 MORDSHUNGER Marcus Weiler ZDF
2014 EIN FALL VON LIEBE Frauke Thielecke ARD
2014 SOKO KÖLN Lars-Gunnar Lotz ZDF
2014 MORD MIT AUSSICHT Lars Jessen ARD
2013 SOKO WISMAR Samira Radsi ZDF
2013 TATORT MÜNSTER - DIE CHINESISCHE PRINZESSIN Lars Jessen ARD
2012 HELDT Buddy Giovinazzo ZDF
2011 CHEAP CIRCLES Simone Oger
2011 DANNI LOWINSKI Richard Huber Sat.1
2011 DER LETZTE BULLE Sophie Allet-Coche Sat.1
2011 TATORT MÜNSTER - ZWISCHEN DEN OHREN Franziska Meletzky ARD
2009 STROMAUSFALL Sarah Winkenstette
2006 DIE FRAU VOM CHECKPOINT CHARLIE Miguel Alexandre ZDF
2005 DIE FAMILIENANWÄLTIN Richard Huber RTL
2004 DAS KANZLERAMT H. - C. Blumenberg ARD
2003 ANJA UND ANTON Sofia Karl-Heinz Käfer
2002 WOLFFS REVIER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Ahrend Aghte ZDF
2001 ALPHATEAM Christoph Röhl Sat.1
2000 HERZSCHLAG - ÄRZTETEAM NORD Sebastian Monk ZDF
2000 WOLFFS REVIER Ahrend Aghte Sat.1
1999 DAS SCHLOSS MEINES VATERS Karola Hattop ZDF
1998 DIE HANDSCHRIFT DES MÖRDERS Hajo Gies Pro Sieben
1998 WOLFFS REVIER Michael Mackenroth Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 DIE WUNDERÜBUNG Dortmunder U
2014 WEIN , WEIB...&CELLO
2009 2010 HIT ME BABY AFTER MIDNIGHT Schauspiel Essen
2009 2010 EIN VOLKSFEIND Hauptrolle Thomas Ladwig Schauspiel Essen
2009 DIE KLEINE HEXE Henner Kallmeyer Theater Essen
2005 2010 EFFI BRIEST Cilli Drexel Schauspiel Essen
2005 2008 SCHMELZPUNKT Catha Henning Bock Schauspiel Essen
2005 2008 DAS MEERSCHWEINCHEN Franziska Cilli Drexel Schauspiel Essen
2005 2008 BASTIEN U. BASTIENNE Zauberlehrling Karsten Kirchmeier Schauspiel Essen
2005 2008 DER KICK diverse Lillih Leinenweber Schauspiel Essen
2005 2008 CAFÉ EUROPA Schauspielerin S. Sewella Schauspiel Essen
2005 2008 SOME GIRL(S) Sam Annette Pillen Schauspiel Essen
2005 2008 VOLKSVERNICHTUNG Bianca David Bösch Schauspiel Essen
2005 2008 8 FRAUEN Augustine Elisa Perring Schauspiel Essen
2005 2008 AMBROSIA Kellnerin Anselm Weber Schauspiel Essen
2005 2008 STIER Greta Annette Pullen Schauspiel Essen
2005 2008 WIR SIND IMMER OBEN Tine Henning Bock Schauspiel Essen
2004 SOMMERGÄSTE Olga Anselm Weber Schausiel Hannover
2001 2004 ROCKY HORROR PICTURE SHOW Columbia Philippe Besson Hans-Otto-Theater Potsdam
2001 2004 DON CARLOS Eboli Herbert Olschok Hans-Otto-Theater Potsdam
2001 2004 DER EINGEBILDETE KRANKE Toinette Philippe Besson Hans-Otto-Theater Potsdam
2001 2004 PAUL U. PAULA Paula Alexander Hawemann Hans-Otto-Theater Potsdam
2001 2004 ALBERT SPEER Margaret Speer Alexander Lang Hans-Otto-Theater Potsdam
2000 TOTENTANZ Judith Valentin Jeker Staatsschauspiel Dresden
1999 MESSER IN HENNEN Martin Ratzinger Nationaltheater Wien
1998 BEKANNTE GESICHTER, GEMISCHTE GEFÜHLE Doris Ursula Werner Maxim Gorki Studio, Theater Underm Dach, Berlin
1998 DIE ZEIT UND DAS ZIMMER Marie Stäuber Uli Hoch Maxim Gorki Studio, Theater Underm Dach, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Hochschule für Film- und Fernsehen HFF Konrad Wolf, Potsdam-Babelsberg