Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann Katja Hoffmann
Katja Hoffmann © Marcus May  Katja Hoffmann © Stephan Pick  Katja Hoffmann © Marcus May  Katja Hoffmann © Marcus May  Katja Hoffmann © Stephan Pick  Katja Hoffmann © Stephan Pick  Katja Hoffmann © Marcus May  Katja Hoffmann © Stephan Pick  Katja Hoffmann © Marcus May 

Katja Hoffmann

Spielalter
40 - 50 Jahre 
Geburtsjahr
1970 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Englisch (US) (fließend)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Sport
Golf, Inlineskaten, Leichtathletik, Reiten, Schwimmsport, Ski Alpin, Tennis, Tischtennis  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Walzer  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Los Angeles  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur b. neuffer
Kurfürstenstr. 34
10785 Berlin
fon +49 (30) 498 729 52
fax +49 (30) 498 729 53
info@agenturneuffer.de
http://www.agenturneuffer.de
Mobil: +49 (0)179 460 41 30


Homepage:
http://www.katja-hoffmann.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 2015 HAMMER & SICHL Bettina Fischer Oliver Mielke BR
2011 2011 MORDEN IM NORDEN Esther Wenge ARD
2011 2011 HERZVERSAGEN Dagmar Hirtz ZDF
2010 2010 HOMEVIDEO Kilian Riedhof ARD
2010 2010 DIE KÜSTENWACHE Dagmar von Chappuis ZDF
2009 2009 IM 7. HIMMEL - NACHRICHT VON TOM Ulli Baumann SAT.1
2009 2009 NOTRUF HAFENKANTE Bodo Schwarz ZDF
2008 2008 SOKO WISMAR Dirk Pientka ZDF
2008 2008 LIEBESTICKET NACH HAUSE Sebastian Vigg SAT.1
2007 2007 DER FÜRST UND DAS MÄDCHEN Karsten Wichniarz ZDF
2007 2007 INSEL DES LICHTS Wolf Gremm ARD
2006 2006 DINA Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Matthias Kopp SAT.1
2006 2006 4 GEGEN Z Klaus Wirbizky ARD
2006 2006 RETTUNGSFLIEGER Donald Kraemer ZDF
2005 2005 SOLO FÜR SCHWARZ - DOPPELMORD Martin Eigler ZDF
2004 2004 WILLKOMMEN IM CLUB Hauptrolle Holger Borggrefe
2004 2004 ZUR SACHE DADDY, PILOTFILM Matthias Kopp RTL
2004 2004 DOPPELTER EINSATZ Gregor Schnitzler RTL
2003 2003 AXEL Hauptrolle Oliver Sauer
2003 2003 ALPHATEAM Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Norbert Schultze jr SAT.1
2003 2003 IM NAMEN DES GESETZES Peter Adam RTL
2002 2002 PFARRER BRAUN Hajo Gies ZDF
2002 2002 DIE SCHOKOLADENKÖNIGIN Matthias Kopp ARD
2002 2002 HERZSCHLAG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Norbert Skrovanek ZDF
2001 2001 EIN VATER ZUM VERLIEBEN Sigi Rothemund ARD
2000 2000 SOLO PARA TI Aleksander Jovanovic
1999 2000 DIE RETTUNGSFLIEGER div.Episodenhauptrollen Rolf Liccini ZDF
1999 1999 DIE KRÖNUNG Hauptrolle Stefan Brönneke
1998 1998 DER KILLER Hauptrolle Thorsten Kirves
1998 1998 GROßSTADTREVIER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Norbert Skrovanek ARD
1997 1997 DR. MONIKA LINDT Ulrich König RTL
1996 1996 MENSCH, PIA! Karola Hattop ZDF
1996 1996 ALPHATEAM Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Norbert Schulze jun. SAT.1
1996 1996 SIMONES ENTSCHEIDUNG Ulrich Stark ZDF
1995 1995 ECHT HARDER Wolfgang S. Hentschel RTL
1995 1995 EIN FLOTTER DREIER Arend Aghte SAT.1
1995 1995 EINE FRAU WIRD GEJAGT Vadim Glowna RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2005 2005 (K)LECKER KAMPNAGEL Stephan Schreck Kampnagel Fabrik
2000 2000 LESEPROBE SARTRE Barbara Fritsch Nina Claassen Kammerspiele Hamburg
1998 1999 SHOPPEN UND FICKEN Lulu Torsten Beyer/ Chris Kampnagel, Hamburg
1997 1997 FRANKENSTEIN Thorsten Sievert Theaterprojekt Speicherstadt Hamburg
1997 1997 KLINIK Christian Liffers D.H.A.S. Theater Hamburg
1994 1994 MITTERNACHTSSHOW Schmidt's Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1995 1995 Ausbildung durch Annalena Schmidt, Martin Blau, Ina Holst, Gerda-Katharina Kramer, Anne Marks-Rocke
1993 1995 Schauspielschule Studio 0 33, Hamburg
1992 1993 Schauspielschule Höpfner, Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

0000 keine












0000 keine