Katja Steuer

Katja Steuer
Katja Steuer
© Magda Myjak 

Katja

Steuer

Spielalter
34 - 44 Jahre 
Größe
172 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Hannover / Kassel, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Lausitzisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Lausitzisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Bühnengesang, Chanson, Musical  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Flamenco, Jazz, Lateinamerikanisch, Modern, Standard, Walzer  
Sport
Fechten, Rhythmische Sportgymnastik, Schlittschuh, Volleyball, Yoga  
Führerschein
A1 - Leichtkraftrad, B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Fr. Sommer, Fr. Karlauf, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 DIE SPEZIALISTEN - Im Namen der Opfer "Ostalgie" Mutter Gero Weinreuter ZDF
2016 DER BRIEF Eva (HR) Björn Nelke bn produktion
2015 MAMA DAS BIN ICH Sofie Hubert (HR) Björn Nelke ALEX TV
2014 ÖL - Die Wahrheit über den Untergang der DDR NR Nikolaus "Niki" Stein von Kamienski hr, ARD
2012 UNTER UNS DAS BLAU Tatjana Paul Spengemann Zwofilm, Komplizenfilm
2010 HIMALAYA Kristin Roland Unterweger .hausformat gmbh
2009 LETZTER MOMENT Lena Sathyan Ramesh arte, NDR
2006 SCHMIDT & KITTY Kitty (HR) Thomas Bärsch Kurzfilm
2004 OTHELLO Emilia Toni Scholz LBS Radebeul
2002 HALLO ROBBIE NR Christoph Klünker ZDF
2000 ZEITINSEL NR Claudius Brodmann Film-AK Ludwigsburg
1998 TUNNEL NR Martin Libich Film-AK Ludwigsburg
1995 PAPARAZZI NR Klemens Ehret Film-AK Ludwigsburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 DER GUTE TOD Hannah Hannes Hametner Theater Vorpommern
2012 2013 WAISEN Helen (HR) Julia Heinrichs Theater Vorpommern Greifswald
2012 WIE IM HIMMEL Glitzerengel Sonja Weichand Theater Vorpommern Greifswald
2009 2010 COVERGIRL (Monolog) Lynndie Katharina Holler Theater der Altmark Stendal
2008 JA BIS 24 UHR (Minioper) Anja Sandra Schuck Parotta Contemporary Art Berlin
2005 2006 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF Honey Uta Koschel Thüringisches Landestheater Rudolstadt
2005 HELICOPTERQUARTETT Frau Simone Kucher Tacheles Berlin
2003 2005 SONNENALLEE (Musical) Sabrina Arne Retzlaff Landesbühne Sachsen
2003 2005 LIEBE, LIST & LEIDENSCHAFT Beatrice Arne Retzlaff Landesbühne Sachsen
2004 OTHELLO Emilia Lydia Bunk Landesbühne Sachsen
2003 2004 LULU Lulu (HR) Arne Retzlaff Landesbühne Sachsen
2003 2004 RÄUBER Amalia Arne Retzlaff Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2003 2004 PETTERSON & FINDUS Findus (HR) Rogier Hardemann Landesbühne Sachsen
2002 2003 Der gute Mensch von Sezuan Shen Te / Shui Ta (HR) Uta Koschel Theater Vorpommern Greifswald
2002 Sekretärinnen (Liederabend) Punkerin Axel Vornam Theater Vorpommern Greifswald
2001 2002 Mein Kampf Gretchen Matthias Nagatis Theater Vorpommern Greifswald
2001 2002 Pippi in Taka-Tuka-Land Pippi (HR) Matthias Nagatis Theater Vorpommern Greifswald
2001 2002 Draußen vor der Tür Mädchen Uta Koschel Theater Vorpommern Greifswald
2000 2002 ANTIGONE Antigone (HR) Arne Retzlaff Theater Vorpommern Greifswald
2001 Scapins Streiche Zerbinette Kai Festersen Theater Vorpommern Greifswald
2000 2001 Sekretärinnen (Liederabend) die Neue Herbert Olschok Schauspiel Chemnitz
1999 2000 Ein Sportstück (9h Theatermarathon) Chor, Anderer Udo Schön Theater der Stadt Aalen
1997 1998 Der Streit Adine Peter M. Mustafa Studiotheater Stuttgart
1996 Venus`Rosenwege Camille Claudel, Eva Braun Katrin Hötzel Roxy Studiobühne Ulm
1993 1994 Parzival Jeschute Frieder Nögge Forum Theater Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Non Uccidere (Serie - arte) Ensemble Masen Abou-Dakn Synchron Christa Kistner
2017 Don´t think twice (DVD) Ensemble Benjamin Wolfgarten BSG
2017 Coldest City (Atomic Blonde) Ensemble Christoph Cierpka FFS
2017 Glow (Serie) Michaels Mother (russ. Akzent) Debora Weigert SDI Media
2017 Grey's Anatomy (Serie) Ensemble Marion Schöneck Interopa
2017 "VOLKER" - Preisverleihung - Werbung Siri Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde e.V. Volksbühne Berlin
2017 Glow (Serie) Ensemble Debora Weigert SDI Media
2017 Incorporated (Serie) Ensemble Pierre Peters-Arnolds cinephon
2017 Victoria 2. Staffel (TV-Serie) Ensemble Gerd Naumann Interopa
2017 Chesapeake Shores Ensemble Jeffrey Wipprecht SDI Media
2017 Pup Star: Better 2Gether Ensemble Victoria Sturm SDI Media
2017 Transformers: Rescue Bots Ensemble Gordon Rijnders SDI Media
2017 I'm dying up here Ensemble Ulrike Lau cinephon
2016 Shameless (Serie) Ensemble Hilke Flickenschildt cinephon
2016 szenische Lesung aus politischen Dokumenten Sprecherin Heimo Lattner ibid.
2015 Funkwerbung diverse diverse PENNY
2012 Abseits der Route - Hörspiel Karola Alexander Schuhmacher Deutschlandradio Kultur
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 WALDHILFE Mutter Claus Kuhlmann Werbefilm
von bis  
1996 2000 AKADEMIE FÜR DARSTELLENDE KUNST, Ulm
1994 1996 Schauspielunterricht bei Frieder Nögge am Forum Theater Stuttgart
1998 1999 Monologstudium bei Bernd Michael Baier und Lutz Günther am Schauspiel Chemnitz
2000 2007 Expressive Dance Workshops bei Ismael Ivo, Berlin / Wien
2008 2009 Camera Actor´s Studio, Ltg.: Detlef Rönfeldt, iSFF Berlin
2009 internat. Cameraworkshop bei Uwe Bünker(D), Jordan Beswick(USA), Stéphane Foenkinos(F), iSFF Berlin
2010 Mikrofon-/Synchronsprechen bei Joachim Kunzendorf und Christoph Dietrich, iSFF Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Jahrelanges Training in Ballett, Modern Dance, Standard - und Lateinamerikanische Tänze


03 I 16 Dreharbeiten - "Der Brief" - Kurzfilm - Regie: Björn Nelke

11 I 15 Der Schnitt von "MAMA DAS BIN ICH" geht in die Endrunde.

21.10.15 TV - Ausstrahlung von "ÖL - Die Wahrheit über den Untergang der DDR", Regie: Niki Stein, 22.45 - ARD

03.10.15 "ÖL - Die Wahrheit über den Untergang der DDR", Regie: Niki Stein
 feiert Premiere auf dem Hamburger Filmfest 
 
07 I 15 DREHARBEITEN - "MAMA DAS BIN ICH" - Kurzfilm - Regie: Björn Nelke

02.10.14  TV - Ausstrahlung von LETZTER MOMENT, Regie: Sathyan Ramesh, 20:15 Uhr - NDR

10 I 14 Der Film UNTER UNS DAS BLAU, Regie: Paul Spengemann befindet sich momentan in diversen
Festivalauswertungen.

06 I 14   DREHARBEITEN - Im Juni stand ich für den TV-Film ÖL (AT) vor der Kamera, 
              Regie führte Niki Stein, Produktion: Hessischer Rundfunk





2017 VOLKER (Preis für Demokratie Kommunikation) - Gewinnerspot in der Kategorie Radio für "HEY SIRI!" (Sprecherin)

2014 CINESTARPREIS (Bester Kurzfilm) für UNTER UNS DAS BLAU - 56. Nordische Filmtage in Lübeck

2011 Grimmepreis - Nominierung für den Film LETZTER MOMENT

2011 "Prädikat Wertvoll" von der Deutschen Filmbewertungsstelle Wiesbaden für den Film  HIMALAYA