Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann Katrin Brockmann
Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Stefan Klüter  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014  Katrin Brockmann © Darek Gontarski 2014 

Katrin Brockmann

Spielalter
35 - 45 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
163 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Dresden, Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Schieck
Reuterstraße 55
12047 Berlin
fon +49 (0)30 - 657 990 40
fax +49 (0)30 -657 990 41
info@agentur-schieck.de
http://www.agentur-schieck.de


Agenturprofil:
http://www.agentur-schieck.de/de/actresses/katrin-brockmann

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 DREI IN EINEM BETT Olga Wilhelm Engelhardt SAT.1
2006 HINTER GITTERN Grit Krause (HR) Käthe Niemeyer/Dieter Laske RTL
2004 OHNE WORTE Tobi Baumann RTL
2004 ZEIT DER WÜNSCHE Rolf Schübel WDR
2004 DER ELEFANT - MORD VERJÄHRT NIE Sandra Sievers Peter Keglevic SAT.1
2003 2004 VERSCHOLLEN Claudia Rother (HR) Heinz Dietz RTL
2002 FREIHEIT ODER BADEZIMMER Paula Jung Filmuniversität Babelsberg
2001 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Maja Kern Michael Knof SAT.1
2000 WEG! Michael Baumann ZDF
2000 EIN FALL FÜR ZWEI - KO GIRLS Carola (Episodenhautrolle) Rolf Liccini ZDF
2000 TATORT - DIE FRAU IM ZUG Corinna / Episodenrolle Martin Gies ARD
1999 ZECHENBLUES Ilona Schwetzer Hautrolle Jürgen Weber RTL
1999 DIE WACHE - EINFACH KEIN GLÜCK Jacki / Episodenhauptrolle Christoph Klünker RTL
1998 DIE SCHULE AM SEE (5 FOLGEN) Lara Michael Knof ARD
1998 DER FAHNDER Jana Henke Peter Adam ARD
1997 MIT EINEM BEIN IM GRAB Nicole Thomas Nennstiel RTL
1994 ZAPPEK Sabine Wolfang F. Henschel ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 2013 Frau Holle Pech Marie Kay Dietrich Atze Musiktheater Berlin
2011 ARABQUEEN Lena Nicole Oder Heimathafen Neukölln
2010 2013 RONJA RÄUBERTOCHTER Undis Hermann Vinck Atze Musiktheater Berlin
2010 2013 STEFFI UND DER SCHNEEMANN Steffi Romanus Fuhrmann Atze Musiktheater Berlin
2010 2013 DIE KLEINE MEERJUNGFRAU Meerjungfrau Günther Jankowiak Atze Musiktheater Berlin
2008 2009 UNWIDERSTEHLICH Sie Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2008 KIDNAP SOMEONE AND MAKE HIM HAPPY Gerd Eva Maria Baumeister Theater-51grad.com Köln
2007 BLACK BIRD Una Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2006 ROMEO UND JULIA Julia Susanna Enk Theater der Stadt Aalen
2006 Wir im Finale Sie Susanna Enk Theater Aalen
2005 AUF DEM LAND Rebecca Ingmar Otto Theater der Stadt Aalen
2005 Café Tassel Ensemblestück Susanna Enk Theater Aalen
2004 YARD GIRL Marie Susanna Enk Theater-51grad.com Köln
2003 DAS MAß DER DINGE Evelyn Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2002 DIE HOSE Luise Maske S. Richter Burgfestspiele Bad Vilbel
2002 DER ZERBROCHNE KRUG Eve H.-J. Heyse Altes Schauspiel Stuttgart
2001 JESSICA KEHRT ZURÜCK Jessica S. Strobele Altes Schauspielhaus Stuttgart
2000 DIE BLINDEN VON KILCROBALLY Claire Volker Kamm Altes Schauspielhaus Stuttgart
1999 YARD GIRL Marie/Hauptrolle Susanna Enk Schauspiel Essen
1998 EDUCATING RITA Rita Susanna Enk Schauspiel Essen
1997 DIE RATTEN Piperkarcka Katharina Kreuzhage Schauspiel Essen
1997 HEXENJAGD Mary/Hauptrolle Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1997 DER KIRSCHGARTEN Anja Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1996 DIE PRÄSIDENTINNEN Mariedl/Hauptrolle Katharina Kreuzhage Schauspiel Essen
1995 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Hermia E. Dennewitz Marburger Schauspiel
1995 MIRANDOLINA Mirandolina P. Radestock Marburger Schauspiel
1992 DIE SEE Mädchen I. Flimm Volkstheater Rostock
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1990 1994 Hochschule für Musik und Theater Rostock












2002 Heidelberger Theaterpreis
2012 IKARUS- Auszeichnung für Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche