Kay Kysela

Kay Kysela
Kay Kysela
© Fabian Schuster 11/2017 

Kay

Kysela

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1989 
Spielalter
20 - 30 Jahre 
Größe
170 cm 
Wohnort
St.Gallen 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (fließend), Niederländisch (Grundkenntnisse), Türkisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch, Schweiz - Solothurnerdeutsch, Schweiz - Walliserdeutsch, Schweiz - Zürichdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Berndeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Djembe / djembe, Gitarre / guitar, Schlagzeug / drums  
Gesang
Gesangsausbildung  
Tanz
Afro Dance, Hip-Hop, Modern  
Sport
Akrobatik, Gleitschirmfliegen, Skateboard, Snowboard  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
afrikanisch, afro-amerik. / African, African Am., arabisch, orientalisch / Arab, Middle Eastern, mittel-, südamerikanisch / Central-, South Am., südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

proXauf - DIE AGENTUR
Katja Proxauf
Müggelseedamm 136
12587 Berlin
fon 0 30 813 04 332
katjaproxauf@proxauf.de


Agenturprofil:
proxauf.de/vita.php?id=145
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/kay-kysela

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 WILDER Prakash Kumarasani Pierre Monard SF1 / C-Films
2017 KOMMISSARIN HELLER - Vorsehung Murat Yakin Christiane Balthasar ZDF / Ziegler Film
2017 WOLKENBRUCH Pedro ( mini mini Rolle ) Michael Steiner Turnus Film
2017 DER BESTATTER Nick Fleischmann This Lüscher SRF
2016 CHARLOTTE Eduart Katalin Gödrös SRF / Turnus Film
2016 KOMMISSARIN HELLER Murat Yakin Andreas Senn ZDF / Ziegler Film
2015 TINOU / Kinofilm Sean Res Balzi Intermezzo Films CH
2015 FINSTERES GLÜCK Raoul Stefan Haupt Triluna Film CH
2015 TATORT CH - Kleine Prinzen Abdul Malik Markus Welter SRF
2015 TATORT CH - Freitod Vikkinesch Sabine Boss SRF
2014 DIE ZIGARETTE DAVOR / Kurzfilm Freier Oliver Schwarz
2013 OTHELLO / Theateraufzeichnung Othello Nicolaus Heitz Schauspielhaus Basel
2013 SCHEINWELTEN / Kurzfilm Jan Marc Furrer
2012 HIMMELBANK Elias Deller 7film CH
2011 WEIHNACHTSFLUCHT / Kurzfilm Patient X Stefan Kuenz
2011 WOHNBLOCK L2 / Kurzfilm Markus Hänni
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 unbegren Festengagement am Theater St.Gallen Schauspieldirektor: Jonas Knecht
2015 STURM IN PATUMBAH, Mass & Fieber Niklaus Helbling
2014 2015 FRANKENSTEIN Philippe Stözel Schauspielhaus Basel
2012 2013 OTHELLO Othello Patrick Gusset Schauspielhaus Basel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 REDEMPTION / Musikvideo / By my Side Leon Schwitter
2013 COACH MC / Parcour Manilio Feat Hustlin Films
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Stop Aids " LOVE LIVE" Martin Aamund
2013 ORANGE YOUNG Acrobat Marco Lutz
2013 KURZFILMTAGE WINTERHUR TV Spot Rolf Hellert
2012 REZIA LATINA / Terra Terra / Musikvideo Amaury Berger
2012 HEAD SCHI / Werbespot junger Scheich Marco Lutz
2012 BUDOGALA BASEL SRF1 / Red Bull
2011 AXPO / Werbespot David Oreiro
von bis  
2012 2015 Hochschule der Künste Bern / Schauspiel
2016 2017 Master Expanded Theater / Hochschule der Künste Bern


Aufführungen im Theater St. Gallen:


Samstag 14:00-16:00 18. November 2017 Premiere Grosses Haus 

Mittwoch 19:30-22:30 22. November 2017 Grosses Haus 

Samstag 14:00-16:00 25. November 2017 Grosses Haus 

Montag 14:00-16:00 11. Dezember 2017 Grosses Haus 

Mittwoch 14:00-16:00 13. Dezember 2017 Grosses Haus 


Mittwoch 19:30-22:30 13. Dezember 2017 Grosses Haus 

Mittwoch 14:00-16:00 20. Dezember 2017 Grosses Haus 

Sonntag 14:00-16:00 24. Dezember 2017 Grosses Haus 

Dienstag 14:00-16:00 26. Dezember 2017 Grosses Haus 

Freitag 14:00-16:00 29. Dezember 2017 Grosses Haus 

Montag 14:00-16:00 1. Januar 2018 Grosses Haus 

Freitag 14:00-16:00 5. Januar 2018 Grosses Haus 

Freitag 19:30-22:30 5. Januar 2018 Grosses Haus 

Sonntag 14:00-16:00 28. Januar 2018 Grosses Haus 

Sonntag 19:30-22:30 28. Januar 2018 Zum letzten Mal Grosses Haus


Sonntag 14:00-16:00 25. Februar 2018 Grosses Haus 

Dienstag 19:00-21:00 27. Februar 2018 Premiere Lokremise 

Mittwoch 19:00-21:00 28. Februar 2018 Lokremise 

Sonntag 14:00-16:00 4. März 2018 Zum letzten Mal Grosses Haus 

Dienstag 19:00-20:30 6. März 2018 Studio 

Freitag 19:00-21:00 9. März 2018 Studio 

Freitag 19:00-21:00 16. März 2018 Studio 

Dienstag 19:00-21:00 20. März 2018 Studio 

Freitag 19:00-21:00 23. März 2018 Studio 

Mittwoch 19:00-21:00 28. März 2018 Zum letzten Mal Studio 


Montag 19:30-22:30 2. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

5

Donnerstag 19:30-22:30 5. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

15

Sonntag 14:30-17:30 15. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

 

Sonntag 19:30-22:30 15. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

20

Freitag 19:30-22:30 20. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

22

Sonntag 17:00-20:00 22. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

26

Donnerstag 19:30-22:30 26. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller

30

Montag 19:30-22:30 30. Oktober 2017 Grosses Haus

Die Räuber

Schauspiel von Friedrich Schiller