Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber Kenneth Huber
Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber   Kenneth Huber  

Kenneth Huber

Spielalter
39 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
179 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Alt / Contralto  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Sport
Akrobatik, Badminton, Fechten, Kegeln, Minigolf, Radsport, Ski Alpin, Tennis, Tischtennis  
Instrumente
Saxophon / saxophone  
Führerschein
B - Pkw, C - LKW  
Spezielles
Melken, Sprecher  
Unterkunft
Hamburg, Köln, München, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch, schweizerisch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Agenturprofil:
http://www.kennethhuber.ch
E-Mail Schauspieler:
kenneth.huber@gmx.ch

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 GZSZ Sebastian Wagner Hartwig van der Neut RTL
2014 Vaterjagd Roland Rahel Grunder SRF
2014 Harmony Felix Andre schaffer Famafilm
2013 DER BESTATTER Suter Chris Niemayer SRF
2013 DER KREIS Kellnerin Stefan Haupt Kino
2013 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER Daniel Bach (DNR) Daniel Anderson, Klaus Knösel,u.a WDR
2013 TATORT "Verfolgt" Reichlin Tobias Ineichen SRF
2012 KAMERA SZENEBILDWORKSHOP Diverse Klaus Merkel Filmakademie Ludwigsburg
2012 UNERWARTET Jan Bodo Fürneisen HFF Potsdam
2011 10 Folge BEST FRIENDS Ed (EHR) Dide in Veldt Schweizer Fersehen
2011 AUFBRUCH INS PARADIES Mann (HR) Stefan Sick Filmakademie Ludwigsburg
2010 KENTUCKY TWISTING Georg (HR) Lena Leonhardt Filmakademie Ludwigsburg
2010 BALKON BALKON Adina Renner
2010 DER ANHALTER Anhalter Karl Friedrich König Cinemaabstruso
2010 DER NACHTMAHR Mann (HR) Änni Habermehl Filmakademie Ludwigsburg
2010 KAMERA UND SZENENBILDWORKSHOP diverse Klaus Merkel Filmakademie Ludwigsburg
2008 HUNDELEBEN Barkeeper Mike Eschmann Schweizer Fernsehen
2008 PERPETUUM MOBILE Mann (HR) Sebastian Kenney Fama Film
2007 TAG AM MEER Dealer Moritz Gerber Kino
2007 BERSTEN Leachim (HR) Michael Finger Kino
2006 VÖLKL SKI Luki Frieden Image Film
2005 HANDYMAN Jan Jürg Ebe Kino
2005 CANNABIS Brogli Niklaus Hilber Kino
2005 DAS FRÄULEIN Arzt Andrea Staka Kino
2004 ANJAS ENGEL Pit Pascal Verdoscci Schweizer Fernsehen
2004 HOI MAYA Luigi Claudia Lorenz Kurzfilm
2002 MORITZ Eugen Stefan Haupt Schweizer Fersehen / Triluna Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Floh im Ohr Tournel Harmut Ostrowsky Sommertheater Winterthur
2015 Warte bis es Dunkel ist Mike Talmann Philippe Roussel Sommertheater Winterthur
2014 C(R)ASH Artie Rizo Udo van Oyen Kellertheater Winterthur
2013 Vom Zauber der Nachfrage Ein Standortfaktor Gesche Pining iCamp München
2012 2013 Stammtisch Astronaut Christian Winkler Thalia Theater (Lessingtage)
2012 Mondscheintarif Daniel / Sascha Enrico Guzy Theater am Hechtplatz Zürich
2011 Heiliger Krieg Mündiger Bürger André Becker Theater Rampe Stuttgart
2010 Alles in Ordnung Gerd André Becker Theater Rampe Stuttgart
2009 2010 Mondscheintarif Daniel Niklaus Heineke Kammerspiele Seeb / Eurostudio Landgraf
2009 Dead Sync Div Julia Morf / Thomas Fischer Kunstraum Walcheturm Zürich, u.a
2008 Bad Blood Julia Morf / Thomas Fischer Kunstraum Walcheturm Zürich, Festival Arena Erlan
2008 Bullet rain Sarah Maria Bürgin Roxy Theater Basel, u.a
2008 Oedipus Oedipus Thomas Ott Theater am Gleis Winterthur
2007 2008 smoke fish Mann Sarah Maria Bürgin Gastspiele in Paris, Graz, Hamburg, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1996 Schauspiel Akademie Zürich heute zhdk
 
Besonderes (Auswahl)
2008 Filmschauspiel Workshop an der Filmakademie Ludwigsburg

2011 Sprecherkurs Voice over / Kommentar




Kenneth Huber ist im Toggenburg in der Schweiz aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Koch ging er auf die Schauspielschule in Zürich. An die Schauspielakademie die heute Hochschule der Künste heisst. Sein erstes Engagement führte ins ans Stadttheater Regensburg. Dort war er vier Jahre Enseblemitglied und spielte viele kleine und grosse Rollen. Danach entschied er sich für die freie Szene und spielte in mehrern Formationen Theater in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Ab 2000 begann Huber regelmässig für Film und Fernsehen zu arbeiten. 2013 spielte Kenneth Huber in der Kölner Serie "Ein Fall für die Anrheiner" als Anwalt Daniel Bach an der Seite von Tanja Szewczenko mit. 2014 war Huber im Tatort "Verfolgt" in einer Episodenhauptrolle zu sehen. Als weiters arbeitet er regelmässig als Sprecher für Werbung. Kenneth Hubers Erfahrungen erstrecken sich von Boulevardtheater bis zu Performace, von Experimentalfilm über Fernsehen und Comedyformaten bis zu Kinoproduktionen. Die Abwechslung und das Neue, Unbekannte ist es, was ihm in diesem Beruf Freude bereitet.