Drucken

Kurzinformation

Klara Pfeiffer
Klara Pfeiffer
© Gerd Pfeiffer 

Klara Pfeiffer

Wohnort
Jena 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Wien, Zürich  
Jahrgang
1991 
Spielalter
21 - 29 Jahre 
Größe
167 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Wienerisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Tanz
Höfisch, Jazz, Standard  
Sport
Bergsteigen, Fechten, Klettern, Schlittschuh, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Walking Fast Lea Elena Schmidt Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2016 Taxi Driver Betsy Sebastian Martin Theaterhaus Jena
2016 2016 Die Stadt Jenny Moritz Schönecker Theaterhaus Jena
2015 2016 Wie Ida einen Schatz versteckt und Jakob keinen findet Ida, div. andere Kerstin Lehnert Theaterhaus Jena
2015 2016 Die lächerliche Finsternis Papagei, Deutinger Jan Langenheim Theaterhaus Jena
2015 2015 Die Bluthochzeit Leonardos Frau Sigrid Herzog Vorarlberger Landestheater Bregenz
2014 2014 Lulu. Eine Monstretragödie Lulu, Gräfin Geschwitz Christiane Pohle Münchner Kammerspiele
2013 2015 Zement Chor Dimiter Gotscheff Residenztheater München
2013 2013 OFS Oderbruch diverse Nicola Hümpel Münchner Kammerspiele
2012 2015 Der Revisor Kaufrau Herbert Fritsch Residenztheater München
2011 2011 Dreck Sad Manuela Kücükdag Residenztheater München
2011 2011 The Fantastic Four Donkey Cindy Jänicke Peace Africa Children's Ensemble, Uganda
2010 2010 Flucht in die Heimat Dascha Harald Helfrich Kultursommer Garmisch-Partenkirchen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2015 Otto-Falckenberg-Schule, München
2010 Abitur am Elsa-Brändström-Gymnasium, München


- "Die lächerliche Finsternis", Theaterhaus Jena

- "Wie Ida einen Schatz versteckt und Jakob keinen Findet", Theaterhaus Jena







- Ensemblepreis für "Lulu. Eine Monstretragödie", beim Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender 2014