Drucken

Kurzinformation

Klaus Nierhoff
Klaus Nierhoff
© Birgitta Weizenegger 

Klaus Nierhoff

Wohnort
Köln Berlin 
Jahrgang
1958 
Spielalter
46 - 58 Jahre 
Größe
185 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Musical, Schlager  
Tanz
Musical, Rock'n'Roll, Step, Walzer  
Sport
Bühnenkampf, Leichtathletik, Ski Alpin, Yoga  
Führerschein
A - Motorrad, AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw, T - grosse Zugmaschinen  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Thomas Wernicke
Thomas Wernicke
Aquinostrasse 15
50670 Köln
fon +49-221-737 151
agentur@thomas-wernicke.eu
thomas-wernicke.eu
Mobil: 0172 - 272 97 68


Agenturprofil:
thomas-wernicke.eu/katalog/nierhoff.html
Homepage:
thomas-wernicke.eu/katalog/nierhoff.html
Webseite:
www.klausnierhoff.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 UNTER UNS Prof. Dr. Hütte Christian Singh, u.a. RTL
2016 RHEIN-LAHN-KRIMI: JAMMERTAL Franz Josef Huppert Thomas Veit HeiMann Media, (Kinofilm)
2015 BETTYS DIAGNOSE: GLÜCKSFÄLLE Dr. Ronald Kühlborn Jan Markus Linhof ZDF
2015 OMEGA - DER FILM Raumflotten-Kommandant Pierre Arnault Lennart Oberscheidt & Elena Ivanov Hauptrolle Abschlußfilm, FH Dortmund
2014 RHEIN-LAHN-KRIMI: BAUERNOPFER Paul Bechtheim Adrian J. Müller Etienne Heimann Produktion
2014 HELDT: FAHNENKLAU Gerd Schäfer Heinz Dietz ZDF
2014 ZWEI GESICHTER Klaus Christian Schäfer anyway/DFB
2014 HEITER BIS TÖDLICH: KOSLOWSKI UND HAFERKAMP - GEISTERJÄGER Nebenrolle Peter Gersina ARD
2013 DER LETZTE BULLE: DAS DING DES JAHRHUNDERTS Robert Schoppe Thomas Nennstiel SAT.1
2013 HAPPY END Nebenrolle Petra Clever sistas inspiration
2013 HERBSTFLATTERN Nebenrolle Birgitta Weizenegger Weizenegger Filmproduktion
2013 DER LETZTE BULLE: WAS HAB ICH GETAN? Robert Schoppe Michael Kreindl SAT.1
2013 DER LETZTE BULLE: SIEBEN BUCHSTABEN Robert Schoppe Michael Kreindl SAT.1
2013 HOTEL 13 durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Patrick Schlosser Nickelodeon
2013 HERZENSBRECHER - VATER VON VIER SÖHNEN Nebenrolle Christian Theede ZDF
2012 ABSEITSFALLE Nebenrolle Stefan Hering Ester Reglin Filmproduktion
2012 HELDEN Nebenrolle Hansjörg Thurn RTL
2011 AUSGEKUSCHELT! DIE PUPPEN WG Gastrolle Martin Reinl ZDFneo
2011 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER: FUßBALL IST UNSER LEBEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Hannes Spring ARD
2010 SASCHA Nebenrolle Dennis Todorowic Eastart Pictures
2010 SOKO STUTTGART: FEUERTAUFE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Daniel Helfer ZDF
2010 RENNSCHWEIN RUDI RÜSSEL Nebenrolle Rolf Wellingerhof ARD
2008 ZEITRISS Hauptrolle Joayuim Casalprim i Suárez KHM Köln
2008 DER ARME BUB Nebenrolle Birgitta Weizenegger Weizenegger Film
2008 KRUPP - EINE DEUTSCHE FAMILIE Nebenrolle Carlo Rola ZDF
2007 FLAMENCO SUREALISTO Hauptrolle Katja Klüting/Kai Stänicke FH Dortmund
2007 EVELYN Makler Birgitta Weizenegger Kurzfilm, Weizenegger Film
2007 KLEINE LÜGE FÜR DIE LIEBE Nebenrolle Dennis Satin ZDF
2006 NEW YORK VIDEO Hauptrolle Christian von Brockhausen
2006 MEINE BÖSE FREUNDIN Nebenrolle Maris Pfeiffer ARD
2005 UNTER FREIEM HIMMEL Nebenrolle Marc Potocnik Renderbaron
2005 EIN FALL FÜR ZWEI Nebenrolle Michael Mackenroth ZDF
2005 DIE SITTE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Daniel Helfer RTL
2004 DER LETZTE FLUG Nebenrolle Roger Mönch Feature Film
2004 SOKO 5113 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Jörg Schneider ZDF
2003 KÜSTENWACHE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Zbynek Cerven ZDF
2002 2009 LINDENSTRAßE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Dominikus Probst u. a. ARD
2002 THE POET Nebenrolle Paul Hills Eclypse Film
2002 EDGAR Kneipenwirt Christian Riebe Filmakademie Baden-Württemberg
2002 DER ALTE Nebenrolle Gero Erhardt ZDF
2002 ALARM FÜR COBRA 11: TRUCKSTOP Nebenrolle Raoul W. Heimrich RTL
2002 BERNDS HEXE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Sophie Allet-Coche RTL
2001 GOTT IST TOT Nebenrolle Kadir Sözen Filmfabrik
2001 WIE BUCHSTABIERT MAN LIEBE Nebenrolle Christine Hartmann ARD
2001 ZWISCHEN DEN STERNEN Nebenrolle Seyhan Derin ARD
2001 SPÄTE RACHE Chirurg Matti Geschonneck ZDF
2001 SOKO 5113 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Zbynek Cerven ZDF
2001 IN ALLER FREUNDSCHAFT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Jürgen Brauer ARD
2000 SOKO 5113 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Peter Adam ZDF
2000 DER DOC Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Axel Bock Sat.1
1999 FUSSBALL IST UNSER LEBEN Nebenrolle Tomy Wiegand Hofmann & Voges
1999 DER SCHNAPPER Nebenrolle Peter F. Bringmann ZDF
1999 ALARM FÜR COBRA 11: DIE HÜTTE AM SEE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Stephen Manuel RTL
1998 COMEDIAN HARMONISTS Nebenrolle Joseph Vilsmaier Perathon Film
1998 MÄNNER SIND WAS WUNDERBARES Nebenrolle Dietmar Klein ZDF
1998 OP RUFT DR. BRUCKNER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Jürgen Weber RTL
1998 DIE WACHE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Daniel Anderson RTL
1997 1998 MARIENHOF durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Dieter Schlotterbeck u. a. ARD
1997 SK-KÖLSCH Nebenrolle Holger Barthel Sat.1
1996 1997 UNTER UNS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Heinz Dietz RTL
1996 GESTOHLENES MUTTERGLÜCK Nebenrolle Wolfgang Mühlbauer RTL
1993 OBEN UNTEN Nebenrolle Joseph Orr Ö Film
1992 JEWELS Nebenrolle Roger Young NBC
1991 ONE AGAINST THE WIND Nebenrolle Larry Elikann CBS
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 RICHARD O'BRIAN'S ROCKY HORROR SHOW Erzähler Johannes Reitmeier Musiktheater im Revier
2013 2016 RICHARD O'BRIAN'S ROCKY HORROR SHOW Erzähler Holger Hauer Theater Hagen
2012 SOMMERNACHTSTRAUM Hauptrolle Meinhard Zanger Wolfgang Borchert Theater Münster/Gasometer
2011 2012 RICHARD O'BRIAN'S ROCKY HORROR SHOW Narrator Sam Buntrock Deutsches Theater München, Admiralspalast Berlin,
2011 DIE GRÖNHOLM-METHODE Hauptrolle Johannes Zametzer Schlossparktheater Berlin
2009 2012 DIE GRÖNHOLM-METHODE Hauptrolle Johannes Zametzer Konzertdirektion Landgraf
2009 DER ROSENKRIEG Hauptrolle Helmuth Fuschl Komödie Düsseldorf
2007 DER HÄßLICHE Hauptrolle Johannes Zametzer Théâtre des Capucins, Luxemburg
2006 DIE GRÖNHOLM-METHODE Hauptrolle Johannes Zametzer Théâtre des Capucins, Luxemburg
2005 2009 DER PARASIT Hauptrolle Annette Raffalt Theater im Rathaus, Essen/Konzertdirektion Landgra
2003 HOMEKRIMI Nebenrolle Luc Feit Théâtre des Capucins, Luxemburg
2002 EDWARD II. Nebenrolle Johannes Zametzer Théâtre des Capucins, Luxemburg
1996 PIAF Nebenrolle Wolfram Cremer Theater an der Kö, Düsseldorf
1995 DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Hauptrolle Manfred Langner Grenzlandtheater Aachen
1995 BEOWULF Hauptrolle Michael Bogdanov Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen
1994 AMPHITRYON Hauptrolle Günter Fleckenstein Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg
1993 ANATEVKA Hauptrolle Irene Mann Staatstheater Braunschweig
1992 SOMMERNACHTSTRAUM Hauptrolle Johannes Zametzer Stadttheater Fürth
1991 KATZELMACHER Hauptrolle Johannes Zametzer Stadttheater Ingolstadt
1990 AMPHITRYON Hauptrolle Ernst Seiltgen Stadttheater Ingolstadt
1989 MUTTER COURAGE Nebenrolle Peter Lüdi Stadttheater Hildesheim
1988 KABALE UND LIEBE Ferdinand Peter Lüdi Stadttheater Hildesheim
1987 LEONCE UND LENA Hauptrolle Manfred Langner Grenzlandtheater Aachen
1986 1987 ANATEVKA Nebenrolle Wofgang Reichmann Festspiele Bad Hersfeld
1986 MUTTER COURAGE Nebenrolle Hannes Fischer Festspiele Bad Hersfeld
1986 FRÜHLING IM SEPTEMBER Hauptrolle Horst Heinze Komödie Frankfurt
1985 TOD IM LINDENBAUM Hauptrolle Hans Falar Städtische Bühnen Osnabrück
1984 KLEINBÜRGERHOCHZEIT Hauptrolle Goswin Moniac Städtische Bühnen Osnabrück
1984 FAUST I UND II Nebenrolle Goswin Moniac Städtische Bühnen Osnabrück
1984 GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG Nebenrolle Gabriele Jacobi Bühnen der Stadt Köln
1983 1984 MARIA STUART Nebenrolle Peter Eschberg Bühnen der Stadt Bonn
1983 SPECKHUT Hauptrolle Oswald Lipfert Bühnen der Stadt Köln
1981 DIE ELFTAUSEND JUNGFRAUEN Jérôme Savary Theater der Welt, Köln
1981 THE MAN IN THE RAINCOAT Ensemble Robert Wilson Theater der Welt, Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

1996 INTHEGA-Preis für Theatergastspiele | Beowulf
2005 INTHEGA-Preis für Theatergastspiele | Der Parasit
2008 INTHEGA Preis für Theatergastspiele | Die Grönholm-Methode






1996 INTHEGA-Preis für Theatergastspiele | Beowulf
2005 INTHEGA-Preis für Theatergastspiele | Der Parasit
2008 INTHEGA Preis für Theatergastspiele | Die Grönholm-Methode