Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp Klaus Philipp
Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel  Klaus Philipp © Nadine Targiel 

Klaus Philipp

Spielalter
37 - 47 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
189 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Allgäuerisch  
Dialekte/Akzente
D - Allgäuerisch, D - Bairisch  
Sport
Reiten, Schwimmsport  
Tanz
Höfisch, Jazz, Standard, Step  
Gesang
Chanson, Lied, Musical, Operette  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München, Wien, Zürich  
Wohnort
Frankfurt 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 Ein Fall für zwei - Alles außer Liebe Staatsanwalt Marcus Ulbricht ZDF
2008 Ein Fall für zwei - Geplatzte Träume Staatsanwalt Marcus Ulbricht ZDF
2007 Diplom-Werbefilm Bräutigam Mark Baumann Filmakademie Baden-Württemberg
2002 2003 Hinter Gittern Michael Lehnhardt Heinz Dietz, Cornelia Dohrn, Dario Sedo u.a. RTL
1995 Tatort - Blutiger Asphalt Taxifahrer Vivien Naefe ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Eine Familie (August:Osage County) Bill Fordham André Bücker Theater Koblenz
2015 two4two Er Petra Lehr und Ensemble Landungsbrücken Frankfurt
2015 Cats Munkustrap Markus Dietze Theater Koblenz
2014 2015 Spur der Steine Jochmann Cornelia Crombholz Theater Magdeburg
2014 2015 Don Karlos Herzog Alba Olga Wildgruber Theater Koblenz
2014 Die Comedian Harmonists Roman Cycowski Anja Nicklich Theater Koblenz
2014 Zwischen zwei Kriegen diverse Projekte mit Regiestudenten der ADK Ludwigsburg ADK Ludwigsburg
2013 Alles wird gut Verleger, Hikmet Ellen Schulz Frankfurter Autoren Theater
2009 2012 Das Dschungelbuch Balou Andreas Lachnit Theater Koblenz
2009 2012 Sweeney Todd Sweeney Todd Markus Dietze Theater Koblenz
2009 2012 Dantons Tod Camille Desmoulins Markus Dietze Theater Koblenz
2009 2012 Weniger Notfälle 3 (Vater) Eva Maria Baumeister Theater Koblenz
2009 2012 Platonow Platonow Markus Dietze Theater Koblenz
2009 2012 Kasimir und Karoline Ausrufer Christian Schlüter Theater Koblenz
2009 2012 Clavigo Clavigo Eva Maria Baumeister Theater Koblenz
2009 2012 Und ewig rauschen die Gelder Eric Swan Andreas Lachnit Theater Koblenz
2009 2012 Der Widerspenstigen Zähmung Tranio Wolf E. Rahlfs Theater Koblenz
2009 Penthesilea Achilles Markus Dietze Theater der Altmark, Stendal
2009 My fair Lady Henry Higgins Markus Dietze Theater der Altmark, Stendal
2008 Der gestiefelte Kater Kater Michael Deckner Brüder-Grimm-Märchenfestspiele
2008 Das Wasser des Lebens Prinz Conlin Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele
2007 2008 Brüderchen und Schwesterchen Graf Almarez Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele
2007 2008 Die Comedian Harmonists Erich A. Collin Markus Dietze Theater der Altmark, Stendal
2007 Vom Fischer und seiner Frau Fischer Anke Gregersen Brüder-Grimm-Märchenfestspiele
2006 2007 Ladies Night Barry Corinna M. Lechler Die Schauspieler, Hanau
2006 2007 Ein Sommernachtstraum Lysander Gabriele Wiesmüller Theater der Altmark, Stendal
2006 2007 Niemandsland Herr Schoeller Markus Dietze Theater der Altmark, Stendal
2006 Wahnfried - Ein deutsches Stammlokal W. Wagner, M. Bakunin Markus Dietze, M. Wächtershagen u.a. RuhrTriennale
2005 Jungfrau Maleen Coligny Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2005 Nachtwache Alan Helmut Barz Theatrum non gratum, Frankfurt/M.
2005 Der Froschkönig eiserner Heinrich Mark Urquhart Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2004 Piaf Emil, Angelo, Paul u.a. Andreas Gergen u. Gerald Michel Tribüne Berlin
2004 Die Schöne und das Biest Biest Mark Urquhart Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2004 Die sechs Schwäne Kobold Kud'malin Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2003 Die Bremer Stadtmusikanten Hund Mark Urquhart Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2003 Der Eisenhans Narr Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2002 König Drosselbart König Drosselbart Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2002 Jorinde und Joringel Joringel Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2001 2002 Der Krüppel von Inishmaan Babbybobby Markus Knopf Pfalztheater Kaiserslautern
2001 2002 Das Fest Michael Reinhold Karow Pfalztheater Kaiserslautern
2001 Die Gänsehirtin am Brunnen Graf Dieter Gring Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2001 Der gestiefelte Kater Müllersohn Mark Urquhart Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, Hanau
2000 Die Bettelkönigin von Moabit Victor Claudio Maniscalco Hansatheater Berlin
1999 Der Geizige Cleante Peter Kühn Schloßfestspiele Edesheim
1999 Fräulein Julie Jean Monika Schubert Kleine Kunstbühne mobilé, Marktoberdorf
1999 Glückliche Zeiten Adam Erika Gesell Grenzlandtheater Aachen
1999 Was ihr wollt Bleichenwang Peter Seuwen Schloßfestspiele Edesheim
1999 Pippi Langstrumph Thomas Frank Croszey Schloßfestspiele Edesheim
1998 Romeo und Julia Mercutio Tatjana Fernau Schloßfestspiele Edesheim
1998 Kleine Engel Rocco Len Shirts Theater Pfütze, Nürnberg
1998 Ein Diener zweier Herren Florindo Wolfgang Schön Schloßfestspiele Edesheim
1998 Der Zauberer von Oz Strohmann Frank Croszey Schloßfestspiele Edesheim
1996 1997 Black Rider Robert (Lehrer) Josef E. Köpplinger, Theater Metropolis, Salzburg
1996 1997 Woyzeck Tambourmajor Irmgard Lübke Theater Metropolis, Salzburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1993 1997 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst "Mozarteum" in Salzburg
2002 2003 Camera Acting, Coaching Company Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
INSZENIERUNGEN

2013 * Brüder-Grimm-Märchenfestspiele Hanau

- König Drosselbart (Text: Dieter Gring)


2012 * Comoedienhaus Hanau, im Auftrag der Stadt Hanau

- Grimms Grimmig II, szenische Lesung mit „Splattermärchen“ der Brüder Grimm


2008 * Brüder-Grimm-Märchenfestspiele Hanau

- Grimms Grimmig, szenische Lesung mit „Splattermärchen“ der Brüder Grimm


2005 * Kleine Kunstbühne mobilé, Marktoberdorf

- Elias Canetti: Komödie der Eitelkeit


1999 * Kleine Kunstbühne mobilé, Marktoberdorf

- Jewgeni Schwarz: Der Drache


1998 * Kleine Kunstbühne mobilé, Marktoberdorf

- Shakespeare: Was ihr wollt