Info

Konstantin Marsch

Konstantin Marsch
Konstantin Marsch
© Jenny Neubauer 

Konstantin

Marsch

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
25 - 35 Jahre  
Größe
186 cm
Wohnort
Leipzig
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hannover / Kassel
Steuerlicher Wohnsitz
Sachsen 
derzeit am Theater Gast in
Kassel - Staatstheater
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch | D - Hessisch | D - Norddeutsch
Heimatdialekt
D - Hochdeutsch
Stimmlage
Bariton
Instrumente
Schlagzeug | Klavier | Gitarre
Gesang
Chanson | Musical | Oper
Tanz
Höfisch | Modern | Standard
Sport
Fitnesstraning | Skateboard
Besonderes
Imitator / Stimmenimitator
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
braun
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Göttingen

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao, Hr. Philippen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30/-68
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2010 XXO - Kurzfilm Leo Katinka Narjes ifs Köln
2010 Livestream DJ Jens Wischnewski arte / BR
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Mutter Courage Koch Laura Linnenbaum Staatstheater Kassel
2019 Stories Felix/Tom/Lachlan/Danny/Corin/Rupert Maik Priebe Staatstheater Kassel
2019 Operette Baron Firoulett Philipp Rosendahl Staatstheater Kassel
2018 Schöne Bescherungen Bernard Markus Dietz Staatstheater Kassel
2018 Sommernachtstraum Zettel Laura Linnenbaum Staatstheater Kassel
2018 Konsens Tim Eva Lange Staatstheater Kassel
2017 Die Ratten Erich Spitta Maik Priebe Staatstheater Kassel
2016 Die Orestie Pylades / Chor Johanna Wehner Staatstheater Kassel
2016 Kabale und Liebe Wurm Markus Dietz Staatstheater Kassel
2016 Die Räuber Franz Moor Markus Dietz / Philipp Rosendahl Staatstheater Kassel
2014 Endstation Sehnsucht Stanley Kowalski Sascha Hawemann Theater Magdeburg
2011 Der Spieler Marquis de Grieux Jan Jochymski Theater Magdeburg
2011 Nachtblind Moe Hasko Weber Schauspiel Stuttgart
von bis  
2007 2011 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Förderpreis für junge Künstler 2015, Förderverein des Theaters Magdeburg