Info

Kris Michaelsen

Kris Michaelsen
Kris Michaelsen
© By Amr Galal 2019 

Kris

Michaelsen

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
21 - 30 Jahre  
Größe
178 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Hamburg | Köln | München
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend)
Stimmlage
Tenor
Instrumente
Keyboard
Sport
Badminton | Baseball | Basketball | Billard | Bowling | Boxen | Darts | Eishockey | Fußball | Golf | Handball | Tischtennis
Führerschein
B - PKW | L - Zugmaschinen bis 40 km/h | Mofa Prüfbescheinigung
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
dunkelbraun
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Wolfsburg

Kontakt

Agentur Bizzybody

Peter M. Wohlgemuth
Bürgerstraße 12-14
50667 Köln
fon +49 221 258 14 43
info@agentur-bizzybody.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2019 Neues Leben Noah (HR) Amr Galal
2018 2018 Dost - Mein bester Freund Rogèr Cavier (NR) Ahmad Sadik Saqqar
2017 2017 Der neue Fahrplan Thomas Berner (NR) Kari Hennig
2017 2017 Jule's Tagebuch Tom (HR) Albert Schoß
2016 2016 Kopfsache Waldemar (HR) Danny Wiemer
2016 2016 Die Grube Franz (HR) Kari Hennig
2016 2016 Die Toten von Spoonriver Frank Drummer (HR) Markus Gaab / Andre Bolouri
2015 2015 Der Sturz Giovanni (NR) Olaf Levin
2015 2015 Flammenbegleiter - Buchtrailer Bösewicht (NR) Olaf Levin
2015 2015 Traum vom Wachsein Till (HR) Danny Wiemer
2015 2015 Gemeinsam einsam Adam (HR) Alber Schoß
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 2015 Leonce und Lena Leonce (HR) Renate Heidersberger-Weber
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2018 2018 Mercedes-Benz / Schwäble + Wolf GmbH & Co.KG Mitarbeiter (HR) Konrad Bohley
von bis  
2015 2016 Actors Space Berlin - Meisner by Andre Bolouri
2010 2015 Experimentierbühne Wolfsburg by Renate Heidersberger - Weber
2015 2016 Stimmtraining - Linklater by Susanne Eggert
2015 2016 Kameratraining by Marc Aden Gray und Athanasios Karanikolas


Ich liebe das Schauspiel seit ich das erste Mal damit in Berührung gekommen bin!

Seine eigene Gedankenwelt aufzubauen und sich durch Ehrlichkeit und Einfühlungsvermögen in verschiedene Situationen zu versetzen macht einfach riesen Spaß!
Man sucht und entdeckt neues an einem selber, experimentiert mit seinen Ängsten, Wünschen und Sehnsüchten und vertieft es für eine Rolle
.


..Liebe was du tust, aber liebe nicht dich selbst, wenn du es tust..





2017 - 2018 Finalist beim Berlin Flash Film Festival 2017 und somit Teilnahme beim Finale 2018 für "Die Grube"



2017 Gewinner der Kategorie Bester Kurztrailer - Auszeichnung für "Der neue Fahrplan" beim Barcelona Planet Film Festival



2017 Gewinner der Kategorie Bester Film-Soundtrack - Auszeichnung für "Der neue Fahrplan" beim Barcelona Planet Film Festival



2017 Gewinner der Kategorie Bester Kurz-Spielfilm - Auszeichnung für "Der neue Fahrplan" beim Barcelona Planet Film Festival



2017 Gewinner des Recognition Awards Bester ausländischer Kurzfilm - Auszeichnung für "Die Grube" beim Hollywood Moving Pictures Film Festival



2016 Gewinner Bester ausländischer Kurzfilm - Auszeichnung für "Die Grube" beim Hollywood Boulevard Film Festival



2016 Gewinner Special Jury Prize - Auszeichnung für "Die Grube" beim London Film Awards



2015 Bronzener Fleischwolf - Auszeichnung für "Gemeinsam einsam"