Info

Kristin Graf

Kristin Graf
Kristin Graf
© Romana Klein 

Kristin

Graf

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
38 - 45 Jahre  
Größe
166 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch
Stimmlage
Mezzosopran
Gesang
Blues | Chanson | Jazz | Klassik | Musical | Pop | Rock | Soul
Tanz
Ballett | Hip-Hop | Jazz | Lateinamerikanisch | Modern | Step | Tango
Sport
Akrobatik | Fechten | Rhönrad | Tai-Chi Chuan
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Living Doll | Pantomime | Seiltanz
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau-grün
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/kristin-graf

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2005 JETZT ERST RECHT Sandra Andi Niessner ndF:/ ZDF
2002 PATRICK Louise Harald Maack Kurzfilm
2003 DER BRIEF Neele Thomas Oswald Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2002 BLUT AM HALS DER KATZE Liebhaberin Christine Eder Zeisehallen, Hamburg
2002 HÄNSEL UND GRETEL Mutter Zeit Roger Vontobel Zeisehallen, Hamburg
2003 RUMPELSTILZCHEN Müllerstochter Hartmut Uhlemann Ernst Deutsch Theater, Hamburg
2003 HELGES LEBEN Frau Tod Ulrich Meyer-Horsch Winterhuder Fährhaus, Hamburg
2004 HUNGER Nele Katrin Heinke Weimarer Kultur Express
2006 GANZE TAGE, GANZE NÄCHTE Luzia Rüdiger W. Kunze Saalbau Neukölln
2007 TROSTPREIS FÜR DEUTSCHLAND Partygirl Erik Gedeon Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
2008 ZIGEUNERJUNGE Szvesda Sprk Erik Gedeon Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
von bis  
2000 2003 Hamburger Schauspiel-Studios Frese
2001 2003 Camera-Acting Harald Maack, Hamburg
2008 2009 Camera Actor's Studio,ISFF Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
1989-1995 mehrfache, erste Plätze bei "Jugend musiziert" (Blockflöte)