Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert Kristina Bangert
Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert © Laurent Ziegler  Kristina Bangert  

Kristina Bangert

Spielalter
38 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Fränkisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Reiten, Ski Alpin, Windsurfen  
Tanz
Standard  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Wien  
Wohnort
Wien 
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Kelterborn
Schwedter Strasse 77
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 375 92 999
fax +49 (0)30 - 375 92 997
info@agenturkelterborn.com
http://www.agenturkelterborn.com
Mobil: +49 (0)178 - 459 40 36


Agenturprofil:
http://www.agenturkelterborn.com/filter/actresses/KRISTINA-B

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 BERGDOKTOR Axel Barth TV
2015 SOKO DONAU Erhard Riedelsperger TV
2015 COP STORIES Paul Harather u.a. ORF
2014 COP STORIES Helga Raupert (durchgehende Hauptrolle) Paul Harather u.a. ORF
2014 VERGEBEN UND VERGESSEN Michael Ramsauer
2012 2013 COP STORIES Helga Raupert (durchgehende Hauptrolle) Paul Harather u.a. ORF
2012 2013 VON EINEM TAG ZUM ANDEREN Zoltan Spirandelli Kino
2012 ROSENHEIM COPS Marianne Seidler (Episodenrolle) Gunter Krää
2011 DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Gerda Barbara Albert KINO
2011 SCHNELL ERMITTELT Sandra Habertauer (Episode) Michl Riebl ORF
2008 SOKO DONAU/WIEN Claudia Ebner (Episodenhauptrolle) Erhard Riedlsperger ORF / ZDF
2007 ROSENHEIM COPS Lissy Brenner Gunter Krää ZDF
2007 SOKO KITZBÜHEL Lisbeth Hübner Regina Huber ZDF / ORF
2005 WINZERKÖNIG Episodenrolle Holger Barthel ORF
2005 ZAUBER DES REGENBOGENS Cathy Jordan Dagmar Damek ARD
2003 DER LETZTE ZEUGE Anke Remus Bernhard Stephan ZDF
2003 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Astrid Krüger (durchg. Rolle) diverse SAT.1
2002 SOKO KITZBÜHEL Caroline Hollmann Stefan Klisch ZDF / ORF
2002 KOMMISSAR REX Carla Schrom (Episodenhauptrolle) Hans Werner SAT.1
2001 LIEBES LEBEN Sanna (HR) Martin Heissler Kurzfilm
1998 2001 JULIA - EINE UNGEWÖHNLICHE FRAU Helga Schuster (durchg. Rolle) diverse ARD
SOKO DONAU Erhard Riedelsperger TV
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 DER EINGEBILDETE KRANKE Angelique Helmut Stauss Schlossparktheater Berlin
2011 WEIT WAY LAND Genia Ernst Kurt Weigel Off Theater Wien
2010 SEZUAN.GUT.MENSCH Wasserträger Grischka Voss, Ernst Kurt Weigel Off Theater Wien
2010 MY FACE Mrs. Quick Grischka Voss Bernhard Ensemble im OFF Theater Wien
2009 UNSINN - ODER WEIHNACHTEN IST JEDEN TAG Wahida Ernst Kurt Weigel Off Theater Wien
2008 MONSTER Elvis Grischka Voss Off Theater Wien
2008 BARTLEBY Barleby Ernst Kurt Weigel Off Theater Wien
2007 HEAVENS NIGHT Lilian König Günter Vierow Schauspielhaus Wien
2006 DER TOLLE TAG (TURRINI) Susanne Michael Scheidel Sommerfestspiele Bregenz
2006 VOLLGAS! SCHNITZLER! Florian Brüggler, Ernst Kurt Weigel, Martin Welz Off Theater Wien
2004 ÜBERGEWICHT, UNWICHTIG, UNFORM Sie Thierry Bruehl Poliklinik Wien
2003 DER TRAUM EIN LEBEN Gülnare Michael A. Mohapp Stadtheater Baden
2002 GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD Marianne (Hauptrolle) Heribert Sasse Schlossparktheater Berlin
2001 HITLERS DR. FAUST Tilla Oberth Marcello De Nardo Schlossparktheater Berlin
2001 LIEBELEI Christine (Hauptrolle) Heribert Sasse Schlossparktheater Berlin
2000 DIENER ZWEIER HERREN Blandina Marcella Denardo Schlossparktheater Berlin
1998 SO IST ES - WIE ES IHNEN SCHEINT Dina Thierry Bruehl Prunkstall im Unteren Belvedere
1998 TRIUMPH DER LIEBE Arlequin Thierry Bruehl Ro-Act-Company Sommertournee
1998 DIE FLIEGEN Elektra (Hauptrolle) Dieter Haspel Ensembletheater Wien
1997 DER TOLLSTE TAG Susanne (Hauptrolle) Dieter Haspel Ensembletheater Wien
1996 DAS LEBEN DES GALILEI Andrea Sarti Dieter Haspel Ensembletheater Wien
1996 JEDERMANN gute Werke Josef Selzer Sommerspiele Pottenstein
1996 PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG Natalie (Hauptrolle) Josef Selzer Studiobühe Kraus Wien
1995 DER STREIT Egle (Hauptrolle) Thierry Bruehl Studiobühne Wien
1995 NATHAN DER WEISE Recha Gerhard Werdecker Theater Spielraum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Schauspielschule Krauss, Wien
Titus Andronikus Shakespeare-Workshop
3-monatige Ausbildung: Arbeit vor der Kamera












ROMY 2002 Nominierung