Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Kristina von Holt Kristina von Holt Kristina von Holt Kristina von Holt Kristina von Holt Kristina von Holt Kristina von Holt
Kristina von Holt   Kristina von Holt   Kristina von Holt   Kristina von Holt   Kristina von Holt   Kristina von Holt   Kristina von Holt  

Kristina von Holt

Spielalter
37 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
südeuropäisch / Southern European  
Sprache(n)
Englisch, Italienisch  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Sport
Fechten, Snowboard  
Instrumente
Klavier / piano, Querflöte / flute  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Improvisation, Modern  
Unterkunft
Zürich  
Wohnort
Zürich 
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://www.kvonholt.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2006 EIGENHEIM Ida Steiner Jürg Ebe Ringier TV
2003 BLIND DATE Jasmin (HR) Torsten Reimann DeCreaFilm, Basel / Kino
2003 MIGROSWERBEFILM Pumpkinfilm, Zürich
von bis Stück Rolle Regie Theater
2007 DAS INTERVIEW Katja Michael Bosshard Kellertheater Winterthur / Tournee
2006 2007 MOLIÈRE U. D. KABALE D. SCHEINHEILIGEN Armande Masha Thorgevsky Basel
2006 ZUM TRAUERN BESTELLT Judy Ferdinand Pregartner Spiegeltheater im Rigiblick, Zürich
2006 THIS IS NOT A LOVE SONG Amélie Taki Papaconstantinou Bravebühne / Theater a. Gleis, Winterthur
2006 FASTEN SEAT BELTS Anna Augustin Jagg Theater Kosmos, Bregenz
2006 VOM VERGNÜGEN AM VERSCHWINDEN Maja Pochtler, Stewardess Monika Neun Kaserne Basel
2005 CHARIVARI 2005 Caroline Burger Peter Portmann Volkshaus Basel
2005 GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Estelle Michael Bosshard Kellertheater Winterthur
2005 HEINRICH UND HENRIETTA Henrietta Andrea Schulthess Lichtensteig, 777 Jahre Lichtensteig
2005 HELIKOPTER-QUARTETT Frau Ursina Greuel Vorstadt-Theater, Basel
2004 PROTECT ME FROM WHAT I WANT Junkiefrau Monika Neun Kaserne Basel, Theaterinstallation
2003 DER NACKTE WAHNSINN Claudia, Vicky Peter Rinderknecht Theater Kanton Zürich (TZ)
2002 PEER GYNT Ingrid, Anitra Jordi Villardaga Theater Kanton Zürich (TZ)
2001 LIEBES LEID UND LUST Katharina Jakobina Jordi Villrdaga Theater Kanton Zürich (TZ)
2001 SAUWETTERWIND Hermann Peter Rinderknecht Theater Kanton Zürich (TZ)
2001 A. SKARMETA Beatriz Gonzales Jürg Schneckenburger Theater Kanton Zürich (TZ)
2000 DIE HOSE Luise Thomas Sarbacher Theater Kanton Zürich (TZ)
2000 JOHN GABRIEL BORKMANN Frieda Thea Dumsch Theater Kanton Zürich (TZ)
1999 ANDERE UMSTÄNDE Frau Monika Neun Raum 33 Basel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1993 Schauspielstudium an der <b>Scuola di Teatro, Venedig</b>
1993 1994 <b>Method Acting</b> bei Sarah Eigermann (Lee Strasberg Institut, N.Y.)
1994 1998 Schauspielstudium an der <b>Hochschule für Musik und Theater</b>, Zürich
2003 <b>Camera Acting Workshop</b> bei Dorothea Neukirchen, Köln
2003 Sommerakademie bei Keith Johnstone (CAN)
 
Besonderes (Auswahl)
Kristina von Holt im Internet auf <a href="http://www.kvonholt.com" target="_blank">www.kvonholt.com</a>

1999-2000 und seit 2003 freischaffend

2004 Pro-Helvetia-Stipendium, Internationales Forum junger Bühnenangehöriger im Rahmen des Theatertreffens, Berlin

2000 bis 2003 Theater Kanton Zürich

1996-1997 Migros Förderungs-Stipendium für Schauspieler

Hörspiel und Sprecherin
2005 Ich war in meinem Haus und wartete, dass der Regen kommt (J.L.Lagarce), Regie:Y.Raeber, Musik:M. Schütz, mit Anne-Marie Blanc, Hille Darjes, Leslie Malton, Rebecca Klingenberg Radio DRS 2
2004 Dokumentarfilm, Kommentar zu Meine Eltern sind geschieden, Scheidungskinder erzählen, Film von B. Meyer und H. Riklin SF-DOK