Information

Lara Körte

Lara Körte
Lara Körte
© Janine Guldener 

Lara Körte

Occupational group
Actor
Acting age
42 - 52 Years  
Height
172 cm
Place of residence
Zürich
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Hamburg | Munich | Zurich
Steuerlicher Wohnsitz
Switzerland 
Language(s)
German | English (fluent)
Dialects/Accents
GER - Bavarian | GER - Hamburg | GER - Hessian | SUI - Swiss German
Pitch of voice
Soprano
Musical instruments
guitar | ukulele
Singing
ballad | stage singing | country | folk
Dance
impro dance | modern dance
Sports
badminton | fencing | frisbee | ice skating | taekwondo | hiking
Driving licence
No licence
Special features
speaker / narrator | dubbing
Hair colour
chestnut-red, auburn
Eye colour
green
Nationality
Germany
grew up in
Winnipeg Kanada

Contact

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Roswitha Polosek, Herbert Sporn, Jessica Wolf
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 228 50208 40 -01/-02/-04
zav-kv-muenchen@arbeitsagentur.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 Tatort, Schoggiläbe Julia Vogt, Firmenchefin, NR Viviane Andereggen Corinna Glaus SRF
2019 "Georgia on my Mind", Testdreh Georgia, HR Sabine Gisiger Ruth Hirschfeld Dschoint Ventschr
2019 Dead Rabbit Psychologin Dr. Kaufmann Marcel Sudholz Hochschule Luzern- Design & Kunst (CH)
2019 Kreise Mutter Noah Frey ZHDK
2015 Club Kuleshov - Signet Film Anwältin Jonathan Ospina Kurzfim ZHDK
2015 Mutter Mutter Noah Frey Kurzfilm ZHDK
2010 Vater aus heiterem Himmel Susanne Ulli Baumann ZDF
2010 Löwenzahn Apothekerin Klaus Gietinger ZDF
2007 Die Augenzeugin Tina Marcus O. Rosenmüller ZDF
2007 B.A.R.Z Kinderserie Conny Becker Hauptrolle Jochen Nitsch/ Simon x. Rost Kika
2006 Im Namen des Gesetzes Nachbarin Carmen Kurz RTL
2003 Lena Kurzfilm Mutter Christina Schiewe
2000 Tatort "Mord am Fluss" Verena Graf, HR Klaus Gietinger ZDF
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2017 2018 Die Sonne verlässt jetzt die Wohnung Solo Performance Hedwig Huber Theater an der Winkelwiese
2015 Forever Yours, nach dem Roman der Doppelgänger Goljadkin Dominic Huber Gessnerallee
2012 2015 Kleist in Thun Robert walser Melanie Huber Theater Stadelhofen
2014 Joyland Clarice Dominic Huber Theater Neumarkt Zürich
2013 we are family Sarah Nicole Tobler Theater an der Winkelwiese
2012 Warten auf die Barbaren Grenzbewohnerin Dominic Huber Theaterhaus Gessnerallee
2010 2011 Hotel Savoy Konzept und Regie mitarbeit Dominic Huber Goethe Institut NYC Und Hau Berlin
2009 Robinsson oder die insel der Visionen Forscherin Sandra Strunz Theaterhaus Gessneralle
2009 Heuschrecken Erzählerin Stefan Kaegi Schauspielhaus Zürich
2007 Ghosts Black Bernhard Mikeska Theaterhaus Gessneralle
2006 Der Entenfreund Die Ehefrau Till Fiegenbaum Theater an der Winkelwiese
2006 back to the roots performerin Michel Schröder Rote Fabrik Zürich
2006 fuking âmal Mutter Karin Ahlberg Sebastian Nübling Theater Basel
2005 Donnerschlag revisited Harris Hans-Werner Krösinger Festspielhaus Hellerau,Dresden
2004 blue mooon Konferenzteilnehmerin Lukas Bangerter FFT Düsseldorf
2004 Ein Kind unserer Zeit Soldat Dominic Huber Schauspielhaus Zürich (bunkr!)
2003 Mischers Traum Anna Till Fiegenbaum Theater an der Winkelwiese
2003 Glücksprojekt Glückssucherin Gian manuel Rau Rote Fabrik Zürich
2001 Giftmörderinnen Else Jenke Nordalm und Daniele Kranz Sophiensäle Berlin
2001 Mainstream A&R und Personalberater Gian Manuel Rau Theater an der Winkelwiese
2000 Messer in Hennen Junge Frau Titus Georgie Thalia Theater Hamburg (TIK)
1998 1999 King Kongs Töchter Meggi Volker Hesse Theater Neumarkt Zürich
1994 1998 Festengagement am Residenztheater diverse,zb. Gott in" Draussen vor der Tür" und Mar diverse, wichtigster Andreas Kriegenburg Residenztheater München
from to  
1991 1994 Hochschule für Musik und Theater Hamburg
 
Special features (selection)
Präsenztraining bei Frank Betzelt, Michael Tschechow workshop, und diverse Focal Kurse
2015 Yat -work mit Giles Foreman und Barbara Fischer

nach sehr viel Theaterarbeit mache ich zur Zeit auch  diverse Kamera Kurse und  entdecke die Arbeit vor der Kamera nochmal ganz neu. Sehr interessant das alles!
Zudem habe ich immer wieder Lesungen am Literaturhaus Zürich und lese zahlreiche Hörbücher ein.