Laura Uhlig

Laura Uhlig
Laura Uhlig
© Maren Janning 

Laura

Uhlig

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1985 
Spielalter
23 - 34 Jahre 
Größe
171 cm 
Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Freiburg / Baden, Hannover / Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, München, Stuttgart, Wien, Paris  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Contact Improvisation, Tango  
Sport
Akrobatik, Bühnenkampf, Fechten, Fußball, Karate, Reiten, Volleyball, Wakeboard  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Genuin
Karen Brunnbauer
Behringstr. 16a
22765 Hamburg
fon +49 (0)40 33 37 37 33
mail@agentur-genuin.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Rasha Sara Kasem Kharsa Short film
2017 Die Pfefferkörner Frau Hansen Daniel Drechsel-Grau NDR/ Letterbox Filmproduktion
2017 Ein Lächeln nachts um vier Bea Jan Ruzicka ZDF/ Relevantfilm
2017 So weit das Meer Kerstin Stöver Axel Barth ZDF/ndf
2017 Gipsy Queen Hüseyin Tabak Dor Film-West
2017 Bruder Randa Chahoud ZDFneo/Aspekt Medienproduktion
2016 Alles Klara Patrizia Unruh Stefan Bühling ARD/ ndf
2010 Die Macht der Leidenschaft Karl August Fürst von Hardenberg Hausmädchen Gordian Maugg arte/ NDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2017 Phantom Schauspielerin 1 Ayla Yeginer Theater Kontraste/ Hamburg
2016/ 17 Glaube Liebe Hoffnung Elisabeth Helge Schmidt Lichthoftheater Hamburg
2016 MEDEMATERIAL Medea Lea Ralfs Thalia Theater Hamburg
2016 Die Reifeprüfung Elaine Eva Hosemann Altonaer Theater
2015/16 Gentrifiction Eins / Omega Helge Schmidt LichthofTheater Hamburg
2015/16 Aber dann im nächsten Jahr Paula Sommer Thomas Matschoß Jahrmarkttheater
2015 Glaube Liebe Hoffnung Elisabeth Gunnur Martinsdottir Schlüter Schauspielhaus Hamburg/ Malersaal
2015 Die Konferenz der Tiere Lene/ Alois Maria Ursprung Lichthoftheater Hamburg
2014 Rennbahn der Leidenschaft Hase/ Örn/ Alicia Weiss Helge Schmidt Thalia Theater Hamburg/ Garage
2012 Platonow Sofia Jegorowna Christine Eder Theater Bremen
2012 Der gestiefelte Kater Prinzessin Melusine Wolf-Dietrich Sprenger Thalia Theater Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Zeitfälscherin Studio Hamburg Synchron GmbH NDR
von bis  
2009 2013 Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover