Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer Leander Marxer
Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Daniel Ospelt  Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Gregory B. Waldis  Leander Marxer © Daniel Ospelt  Leander Marxer  

Leander Marxer

Spielalter
33 - 43 Jahre 
Geburtsjahr
1976 
Größe
168 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch, Ö - Österreichisch  
Sport
Aikido, Billard, Bowling, Fechten, Fitness, Fußball, Kegeln, Mountainbike, Ski Alpin, Squash, Tischtennis  
Tanz
Klassisch, Lateinamerikanisch, Standard  
Gesang
Kabarett, Musical, Rock, Soul  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Kabarett, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Rostock, Wien, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
liechtensteinisch  

Kontakt

Alexander Pat - Agentur für Schauspieler
Mariannenstr. 1
04315 Leipzig
fon +49-(0)341 - 2195 1883
fax +49-(0)341 - 2195 1884
info@alexander-pat.de
http://www.alexander-pat.de
Mobil: +49 (0)178 - 397 93 04


Agenturprofil:
http://www.alexander-pat.de/LMarxer.htm

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 DAS DECKELBAD (AT) Nebenrolle Kuno Bont Kinofilm, Tukan Film Prod.
2012 BITTER / SÜSS Hauptrolle Krishna Bhati Kino, Neptunia Pictures
2012 GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Episodenrolle diverse RTL, Serie
2012 FARRANGO - ONE NIGHT Nebenrolle Krishna Bathi Kinokurzfilm, Neptunia Pictures
2010 48 STUNDEN Hauptcast Yusuf Kenan Gül Kino, United 19 Pictures
2010 TAPE 1 Hauptrolle Volkmar Croye Kurzfilm, Independent
2009 MEIN GROßER LINKER ZEH Nebenrolle Slavica Spionjak UE-Spionjak, Kino
2009 DER EISBERG (AT) Hauptrolle Johannes Leistner HFF Potsdam / Kurzfilm
2008 VERKEHRTHAIRUM Nebenrolle Janette Wölwer / Kai Stänicke Rattenschaf Film / Kurzfilm
2008 ANATOMIE DER DÄMMERUNG Hauptrolle Johannes Maria Brunner Staedtlefilm Anstalt / Kino
2006 DIE LIEBESFLÜSTERIN Nebenrolle Jacob Schäuffelen Pro 7, Movie
2005 2025 25 JAHRE Hauptrolle Johannes Maria Brunner Kinofilm
2005 WÄRE GESTERN DOCH ERST MORGEN Nebenrolle Johannes Maria Brunner Bildersturm / Kurzfilm
2005 NACHT Nebenrolle Johannes Maria Brunner Bavaria / Bildersturm
2005 KOPFSCHUSS Nebenrolle Johannes Maria Brunner Bildersturm / Kurzfilm
2005 ALLES AUßER SEX Episodenrolle Peter Gersina Pro 7, Serie
2005 DER VERLORENE SOHN Hauptrolle Barbara Ott HFF München / Kurzfilm
2004 AM RANDE DER NACHT Nebenrolle Christoph Busche CHR Filmprod. / Kino
2003 2004 FREUNDE - DAS LEBEN BEGINNT durchg. Hauptrolle diverse Pro 7, Serie
2003 DIE LETZTE ZIGARETTE Nebenrolle Laurence Steele FA Baden Württemberg / Kurzfilm
2002 EMOTIV Hauptrolle Ingrid Delacher Blumele / Kurzfilm
2002 DIVERTED Hauptrolle Melanie Thauerer Little Paris Film / Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 BLEIB DOCH ZUM FRÜHSTÜCK Hauptrolle Hartmut Hofer Vorarlberger Volkstheater
2007 LADIES NIGHT - GANZ ODER GAR NICHT Hauptrolle Hajo Förster Vorarlberger Volkstheater
2006 CIRQUE SOUVERAIN Hauptrolle Nikolaus Büchel Freilichtspiele Liechtenstein
2004 2005 DIE SENPUPPE Hauptrolle B. Soraperra Schaan + Bludenz
2003 MIRANDOLINA Hauptrolle Frank Schröder Studiobühne I.S.S. München
2002 KATZELMACHER Hauptrolle Jacqueline Roussety Studiobühne München
2002 KLEINBÜRGERHOCHZEIT Hauptrolle Daniela Obermair Studiobühne I.S.S. München
2002 EINMAL SATT, EINMAL TOT... Hauptrolle Frank Schröder Studiobühne München
2001 FRÄULEIN JULIE Hauptrolle Jacqueline Roussety Studiobühne München
2001 TAGTRÄUMER Hauptrolle Daniela Obermair Studiobühne I.S.S. München
1998 1999 ROADS Hauptrollen Jimmy Roads weltweite Musical-Tournee
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2003 Schauspielstudium am staatl. Münchner Schauspielstudio
2002 2003 Gesangsunterricht bei Bruno Hetzendorfer
2001 2003 Camera Acting Coaching bei Bettina Schröer und Daniela Obermair, Duo München
2001 2003 Spachunterricht bei Bettina Ulrich, Bayerische Theaterakademie