Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl Lena Buhl
Lena Buhl   Lena Buhl © Wil Vestjens, 2014  Lena Buhl   Lena Buhl © Wil Vestjens, 2014  Lena Buhl   Lena Buhl © 2015 Los Angeles  Lena Buhl © Martin Douglas, 2014  Lena Buhl  

Lena Buhl

Spielalter
15 - 23 Jahre 
Geburtsjahr
1996 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Englisch (US) (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Niederländisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Sport
Bergwandern, Einrad, Fitness, Inlineskaten, Pilates, Tanzsport  
Tanz
Bollywoodtanz, Freestyle, Hip-Hop, Jazz, Lateinamerikanisch, Modern, Orientalischer Tanz, Rock'n'Roll  
Gesang
Musical, Pop, Rap  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Anspielpartner (Casting), Choreografie, Gesang, Improvisation, Laufsteg, Model, Sprecher, Synchron, Tanz, Trickstimme, Zehnfingersystem  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Wohnort
München, Stuttgart 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

the actors | management
Wenlock Road; Individual-Consulting LTD
N1 7GU London
fon +44 20 3286 2280
fax +44 20 3397 3520
info@the-actors-management.com
http://www.the-actors-management.com/de
Mobil: +49 178 5597167


Agenturprofil:
http://www.the-actors-management.com/de/lena-buhl
Homepage:
http://www.lenabuhl.com
E-Mail Schauspieler:

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 Dr. Klein Paula Becht Gero Weinreuter ZDF, Bavaria Fernsehproduktion
2015 2015 SOKO München, Folge 571 Mädchen Till Müller-Edenborn ZDF, UFA Fiction
2015 2015 Shut Up & Play The Piano (TV - Docu.) Rapperin, Double, Presenter (SR) Philipp Jedicke arte, ZDF
2014 2014 Let's talk, Einspieler: Best friends HR Georg Bussek ZDF
2014 2014 Schokoriegel mit Nüssen HR Nico Nimz Kurzfilm
2013 2014 Netlove HR Rainer Gille Spielfilm
2013 2013 Nacht Zug NR Jörn Michaely Kurzfilm, Max Ophüls Festival
2013 2013 Killer Date HR Rainer Gille Kurzfilm
2012 2012 Summernight Blues HR Robin Prediger Kurzfilm
2012 2012 Diary of a Nightmare NR Robin Prediger Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2010 2011 Schultheater NR
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 2014 Verabredung mit der Zukunft (für Nemetschek Stiftung) NR Ali Zojaji Internet
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 2014 Tanzen verbindet - DTV e.V. HR Estella Suplit, Lucien Förstner Werbespot
2012 2012 Microsoft Man NR Artjom Baranov Werbespot
2011 2011 VR Fresh, Volksbank Raiffeisenbank NR Diverse Kinowerbespot
von bis  
2014 2014 Stage School Intensiv Workshop (Tanz, Gesang, Schauspiel) - München
2014 2014 Kamera Acting Workshop, Inga Helfrich - München
2014 2014 American Accent Coaching Christian Wolf - München
2013 2013 Schauspiel Bootcamps mit Janet Alhanti, Richard Omar, Robert Yaffe - Los Angeles
2013 2013 Filmschauspiel-Workshop, Christian Meier, Kerstin Thoma - Mainz
2013 2013 Sprecher-Workshop, Mike Petschel - München




Im Jahr 1996 im bayerischen Günzburg geboren, stand Lena Buhl drei Jahre später auch schon das erste Mal mit der örtlichen Pampers-Garde auf der Bühne. Zu Beginn als Tänzerin, später im Schultheater, zog es sie immer wieder auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Vielseitig künstlerisch interessiert, ließ Lena nie eine Idee unverwirklicht und arbeitete ständig an diversen Projekten. So stellte sie unter anderem schon früh ihre detail genau gemalten Acrylbilder aus und schrieb mit 13 Jahren ihr erstes Kinderbuch, welches sie zudem selbst illustrierte und veröffentlichte.
Ihre Liebe zur Schauspielerei vertiefte sie mit ihrer erfolgreichen Kinder-Webshow, die Lena anderthalb Jahre selbstständig und in kompletter Eigenregie auf die Beine stellte.
Nach den ersten Rollen in Kurzfilmen, Werbespots und TV-Projekten, bewarb sich Lena um die Teilnahme an den offiziellen Weltmeisterschaften der Darstellenden Künste in Los Angeles und schaffte es in das deutsche Team 2013. Somit flog sie im Alter von 16 Jahren alleine in die Vereinigten Staaten, um sich dort auf den Bühnen Hollywoods als Schauspielerin, Tänzerin, Sängerin, Model und Rapperin zu beweisen gegen Künstler aus über 50 weiteren Ländern. Mit der Goldmedaille und dem Weltmeistertitel für die Kategorie Rap und einem Stipendium für eine New Yorker Schauspielschule, außerdem dreimal Bronze und einer Silbermedaille im Gepäck, ging es zwei Wochen später wieder zurück in die Heimat. Es folgten Berichte in Tageszeitung und Magazinen, sowie ein Live-Interview im Frühstücksfernsehen des Senders ServusTV.
Im Moment spielt Lena kleine Rollen in Film und Fernsehen, nimmt Schauspielunterricht und freut sich auf alle spannenden Projekte, die noch auf sie zukommen.


Lena Buhl was born in 1996 in Günzburg, Bavaria.
Lena is a multi-passionate artist who had always wished to put her ideas into action and thus constantly worked on several projects, such as exhibiting her detailed acrylic paintings and publishing her self-written and self-illustrated childrens book at the age of only 13.
Her love for acting became stronger and stronger when she created successful kids web shows for about one and a half years.
After having played first parts in short movies, commercials and TV-projects, she applied for the official World Championships of Performing Arts in Los Angeles and got qualified to represent Germany in Hollywood. So in 2013, at the age of 16, Lena travelled to the United States all on her own in order to compete against performers from over 50 other countries she not only went for acting, but also for modeling, singing, dancing and rapping. Two weeks later, she came back home with the gold medal and the title of the Overall Champion of the World for Rap. Furthermore, she got awarded a scholarship for an acting school in New York, also one silver and three bronze medals. Her success was followed by newspaper articles and a live-interview for the German/Austrian TV channel ServusTV.
Lena currently plays little roles in movies and television and attends acting classes.




SONSTIGES
(eine Auswahl) 
2014 Endcasting für Fluch des Falken KIKA Serie 
2014 Diverse Auftritte mit Band KENA - Rap, Gesang Tanz, Unterhaltung u.a. Kinderfestival in Belgien 
2014   Pop-Rap-Song This Girl geschrieben, produziert + Musikvideo Produzent: Joe Whitney 
2014 Live-Interview in Frühstückssendung Servus am Morgen   ServusTV 
2013 Moderation Kindermodenschau   Modepark Röther  
2013 Tanzvideos (Bollywood, Hula, Hip Hop, Line Dance, Zumba, Videoclip) + Fotostrecke für Fitness Software 
2013 Teilnahme an Spielshow "Party Check"   KIKA 
2012 - 2014 Diverse Fotoshootings, u.a. für M. Schmigelski, Water Wig Shooting für T. Zeising




  • Sendetermin: SOKO München (ZDF) vorraussichtlich im Juni 2016
  • Premiere Kino: Shut Up & Play The Piano vorraussichtlich im Herbst 2016
  • Sendetermin TV: Shut Up & Play The Piano (arte) vorraussichtlich 2017




2013 World Championships of Performing Arts, Los Angeles:  
Stipendium über zwei Jahre an der Schauspielschule New York Conservatory for Dramatic Arts 
GOLD:  Rap 
SILBER:  Song and Dance 
3x BRONZE:  Modeling (Werbemodel, Bikinimodel, Fotomodel) 


2012 Jugendfilmfestival Dein Blick in die Natur, 2. Platz mit besonderer Erwähnung schauspielerischer  Leistungen